Ampelblitzer gegen Rotlichtsünder?

Zehlendorf. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) will den Fußgängerüberweg beim Bettenhaus Schmitt am Teltower Damm sicherer machen. Nach Erhebungen von Schülern des Schadow-Gymnasiums kommt es an der Fußgängerampel zu häufigen Rotlicht-Verstößen. Die CDU-Fraktion schlägt die Installation einer Blitzanlage oder und eine deutlichere Kennzeichnung des Übergangs vor. Über den Antrag, dem FPD, Grüne und Linke beigetreten sind, soll am 15. Mai auf der nächsten BVV-Sitzung abgestimmt werden. uma

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen