Anzeige

Verstärkerzüge entfallen

Steglitz-Zehlendorf. Noch bis zum 20. Dezember entfallen in der Hauptverkehrszeit die Verstärkerzüge der S 1 zwischen Potsdamer Platz und Zehlendorf. Der Grund sind Sanierungsmaßnahmen, mit denen die Langlebigkeit der Züge erhöht werden soll. Unter anderem geht es um den planmäßig anstehenden Austausch von Radsätzen. Bei der Ersatzteilbeschaffung ist es zu erheblichen Verzögerungen gekommen, teilt die S-Bahn Berlin mit. Die Verstärkerzüge rollen wieder ab 3. Januar 2018. uma

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt