Den Frühling feiern: Gartenmarkt „Späth’er Frühling“

Wann? 06.05.2017 bis 07.05.2017

Wo? Späth'sche Baumschulen, Späthstraße 80, 12437 Berlin DE
Der Frühling ist in die Späth'schen Baumschulen eingezogen. (Foto: Daniela Incoronato)
Berlin: Späth'sche Baumschulen |

Baumschulenweg. Die Späth’schen Baumschulen laden am Wochenende zum großen Gartenmarkt „Späth’er Frühling“ ein.

Der Gartenmarkt „Späth’er Frühling“ ist ein Frühlingsfest im Blütenmeer mit gärtnerischen Besonderheiten, kreativem Kinderprogramm, Live-Musik, dem Späth-Arboretum der Humboldt-Universität, Weinausschank, kulinarischen Spezialitäten und vielem mehr.

Rhododendron und Azaleen stehen in voller Pracht, Frühlingsblüher verwandeln das historische Gelände in ein Blumenparadies. Sonderausstellungen zeigen die Vielfalt an Obstgehölzen, Heckensträuchern, Beet- und Balkonpflanzen. Fachleute geben Tipps zur Pflanzen- und Gartenpflege.

Das Monbijou-Theater lädt zum Kindertheater ein. Eine Märchenerzählerin begeistert mit Märchenzauber und Musik.Kinder können basteln und nach mittelalterlicher Art werkeln. Große Kinder und Erwachsene üben sich im Bogenschießen. Live-Bands locken auf die Festwiese zum Tanz.

Der Gartenmarkt „Späth’er Frühling“ öffnet am 6. und 7. Mai, jeweils 9 bis 18 Uhr in den Späth’schen Baumschulen, Späthstraße 80/81. Der Eintritt kostet 5 Euro (Kinder bis 16 Jahre frei). Mehr Infos auf www.spaethsche-baumschulen.de. my
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.