Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Nachrichten für Berlin

Weißensee. Mit seiner ungewöhnlichen Projektidee gehört das Team „Aber hallo, Weißensee“ zu den drei Gewinnern des Mittendrin Berlin!-Wettbewerbs, die in diesem...

1 Bild

Charlottenburger Fische sind quicklebendig

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 14 Stunden, 2 Minuten | 32 mal gelesen

Berlin: Lietzenseepark | Charlottenburg. Barsche, Rotfedern, Hechte – im Lietzensee tummeln sich Fische in verblüffenden Mengen. Und wenn eine Eiskruste die Oberfläche überzieht, drohen die Tiere an Luftnot zu krepieren. In diesem Winter aber herrschte trotz klirrender Kälte keine Lebensgefahr.Den Fischen – soviel sei gleich gesagt – geht es in diesem Winter besser als besorgte Zeitgenossen auf der anderen Seite des Eises vermuten würden....

  • Schmargendorf. Dank des Einsatzes von Häftlingen können sich Kinder an der Carl-Orff-Grundschule,
    von Thomas Schubert | Schmargendorf | vor 14 Stunden, 29 Minuten
  • Charlottenburg-Wilmersdorf. Sie gehörte bis September 2016 als Stadträtin für Bürgerdienste,
    von Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 14 Stunden, 30 Minuten

Wohnhäuser vor Wandbild: Bezirk plant Jugend- und Senioren-WGs an der Prinzenallee

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | vor 12 Stunden, 56 Minuten | 41 mal gelesen

Gesundbrunnen. Das Grundstück an der Ecke Prinzenallee und Gotenburger Straße soll mit drei Wohnhäusern bebaut werden. Das hat Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) jetzt mitgeteilt. Ursprünglich sollte dort eine Sporthalle gebaut werden.Mittes Baustadtrat überraschte beim Kiezrundgang am 22. Februar den Chef der Wohnungsbaugesellschaft degewo, Christoph Beck. Der Vorstand wusste noch nichts von Gothes Plänen, auf dem Eckgrundstück...

1 Bild

Albrechtstraße und Steglitzer Damm gelten als sehr gefährlich für Radfahrer

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 23 Stunden, 6 Minuten | 37 mal gelesen

Steglitz. Das Radfahren im Bezirk ist eine tägliche Herausforderung. Viele Radwege sind zu schmal oder die Straßen verfügen nicht einmal über solche geschützten Streifen. Das könnte sich in der Albrechtstraße und auf dem Steglitzer Damm bald ändern. In der Albrechtstraße zwischen Neue Filandastraße und Rathaus Steglitz gibt es weder Radwege noch Markierungen für Radfahrer. Zudem ist die Fahrbahn ziemlich schmal. In Richtung...

Nationalparkregion Sächsische Schweiz - 100 Millionen Jahre Naturdenkmäler

Martin Schöpf
Martin Schöpf | Fennpfuhl | vor 5 Stunden, 48 Minuten | 3 mal gelesen

Nur ein paar Zugstationen südlich von Dresden, an der Grenze zu Tschechien, öffnet sich Wanderern, Bergsteigern und Naturliebhabern eine zerklüftete Felsenwelt der Superlative. Als Geburtsland des Freeclimbings bietet der Nationalpark Sächsische Schweiz paradiesische Kletterbedingungen. 1.106 freistehende Sandsteingipfel machen das Gebiet in Sachsen zur vielseitigsten Outdoor-Kletterwand Deutschlands. Dass man am Berg...

Schnappschüsse Foto hochladen
von Nicole Borkenhagen
von Reinhold Steinle
von Olaf Lezinsky
von Olaf Lezinsky
von Irmgard Dupke
vorwärts

Tierpark Hellabrunn – Ein Ausflug für Weltenbummler und Tierfans

Martin Schöpf
Martin Schöpf | Fennpfuhl | vor 5 Stunden, 45 Minuten | 5 mal gelesen

Der Münchner Tierpark Hellabrunn im Landschaftsschutzgebiet der Isarauen wurde im Jahr 1911 gegründet. Der erste Geozoo der Welt zählt mit rund 40 Hektar und mehr als 19.000 Tieren zu den größten und artenreichsten zoologischen Einrichtungen Deutschlands. Der Tierpark Hellabrunn ist das Zuhause von über 19.000 Tieren aus rund 750 Arten. Vom Pinguin zum Elefanten, vom Känguru zum Seelöwen, vom Greifvogel zum Tiger, von...

Restaurant "Asude"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Charlottenburg | vor 13 Stunden, 8 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Restaurant "Asude" | Restaurant "Asude", Bismarckstraße 63-64, 10627 Berlin, 8-1 Uhr, 345 04 004, www.asude-berlin.deDas am 17. Februar neu eröffnete Restaurant serviert die authentische Küche Anatoliens. Am Wochenende gibt es Frühstücksbuffet (9-14 Uhr). Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • KiK, Weitlingstraße 22, 10317 Berlin, Mo-Sa 8-20 UhrDie Filiale wurde renoviert und hat seit 23.
    von Pamela Raabe | Rummelsburg | vor 13 Stunden, 14 Minuten
  • Frecher Laden, Schönhauser Allee 148, 10435 Berlin, Di-Fr 12-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr,
    von Pamela Raabe | Prenzlauer Berg | vor 13 Stunden, 18 Minuten
2 Bilder

Skandal in Britz im Park am Buschkrug

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | vor 3 Stunden, 33 Minuten | 5 mal gelesen

Vor Angst gefriert einem sofort das Blut in den Adern ein. Wenn man hier mit offenen Augen in der herrlichen Sonne langspaziert. Schnell kommt man nämlich an Holzwänden und auch an Turngeräten vorbei. An einem Turngerät ist ein schreckliches Symbol deutlich zu erkennen. Das ist so heftig, das der Autor entschied es schonungslos zu zeigen. In der Hoffnung, das das aber auch die anderen Symbole schnell verschwinden. Damit aus...

1 Bild

Saisonendspurt in der zweiten Bundesliga

Oliver Peitz
Oliver Peitz | Spandau | vor 8 Stunden, 44 Minuten | 46 mal gelesen

Das erste Spandauer Derby seit Jahrzehnten ist Geschichte und brachte wenig überraschendes. VKC/FE 27 Spandau schlug die SG Spandau sowohl im Auswärts- als auch im Heimspiel klar. Anderes war nicht zu erwarten, traf doch der Aufsteiger auf den Meisterschaftsanwärter. Etwas überraschender gestaltete sich zumindest eins der darauf folgenden Auswärtsspiele in Ilsenburg und Michendorf. Auf den eiskalten Bahnen im Harz wurde der...

Amtsgericht: neuer Präsident

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 14 Stunden, 20 Minuten | 4 mal gelesen

Charlottenburg. Als neuer Präsident des Amtsgerichts Charlottenburg wirkt ab sofort Prof. Dr. Dr. Peter Scholz. Seit seiner Einführung am 24. Februar bringt der Volljurist und Islamwissenschaftler die Berufspraxis als Verwaltungsjurist der Freien und Hansestadt Hamburg sowie sein Wissen als Honorarprofessor für Islamisches Recht und Internationales Privatrecht in seine Aufgabe ein. 2009 war er als Vizepräsidenten ans...

Festnahme nach Raubversuch

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 6 Stunden, 33 Minuten | 3 mal gelesen

Kreuzberg. Alarmierte Polizisten stellten am frühen Morgen des 24. Februar einen Verdächtigen, dem ein versuchter Raub vorgeworfen wird. Der 37-Jährige soll gegen 0.45 Uhr an der Skalitzer Straße einen Passanten mit einem Messer bedroht haben und wollte ihm das Handy abziehen. Der 21-Jährige hatte sich jedoch gewehrt und konnte in einen nahe gelegenen Spätkauf flüchten. Vor dem Laden an der Adalbertstraße entdeckten die...

  • Falkenhagener Feld. Mit kräftigen Böen, Schauer und Gewitter fegte das Sturmtief „Thomas“ am Abend
    von Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | vor 1 Tag
  • Friedrichshain. Ein Fahrgast hat am Vormittag des 23. Februar in einer S-Bahn zwischen
    von Thomas Frey | Friedrichshain | vor 1 Tag