Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Nachrichten für Berlin

Prenzlauer Berg. Der Verein Integral baute auf dem Alten Schlachthof als einer der ersten ein neues Werkstattgebäude. Inzwischen arbeiten dort Menschen mit Handicap...

1 Bild

Oeynhausen-Vertrag fast fertig: Groth darf 900 Wohnungen und Achtgeschosser bauen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | vor 7 Stunden, 28 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Kleingartenkolonie Oeynhausen | Schmargendorf. Im Ostteil Gärten, im Westen Wohnungen – das ist der Kompromiss für die Zukunft der Laubenkolonie Oeynhausen. Jetzt sind offenbar auch die letzten Unklarheiten beseitigt. An der Grenze zum Gartenland entstehen tatsächlich die höchsten Bauten.Sie waren die letzten Idealisten. Doch inzwischen haben auch Sylvia und Klaus Meißner, die beiden verbliebenen Bewohner der baureifen Hälfte der Kleingartenkolonie...

2 Bilder

Steinplatz will studentisch werden: Umbau öffnet unbeliebte Freifläche zum Campusgelände

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 7 Stunden, 28 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: "Steinplatz" | Charlottenburg. Absterbende Bäume, Schmutz im Gebüsch, pinkelnde Hunde – der Steinplatz schreckt Erholungssuchende auf ganzer Linie ab. Jetzt aber will ihn der Bezirk gründlich aufpolieren, investiert 450.000 Euro. Und nimmt Parkplätze weg.Der Steinplatz ist ein Ort mit zwei Gesichtern. Im Osten: Eine lebendige Ecke mit Kiosk, der Filmbühne und einem gediegenen Hotel. An allen anderen Enden: Ein Schatten des Schmuckplatzes,...

1 Bild

Fit für die Straße: Schüler treffen auf Experten

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin: Fuchsbau | Reinickendorf. 665 Schüler haben vom 19. bis 22. September den Parcours „Fit für die Straße“ im Fuchsbau, Thurgauer Straße 66, durchlaufen. Uwe Karck hantiert mit drei Brillen gleichzeitig. Das liegt aber nicht daran, dass der Polizeibeamte, der ehrenamtlich für die Landesverkehrswacht Berlin die Reihe „Fit für die Straße“ in Reinickendorf organisiert, es mit den Augen hat. Setzt man die eine Brille auf, sieht man die Welt so...

Weitere Schule mit Courage

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 7 Stunden, 28 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium | Prenzlauer Berg. Das Bundesnetzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ hat ein neues Berliner Mitglied: das Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium in der Eugen-Schönhaar-Straße 18. Damit gehört die Oberschule zu einem Netzwerk von etwa 1500 Schulen in der gesamten Bundesrepublik. In Berlin ist sie die 75. Schule mit diesem Titel. Schüler, Lehrer und Mitarbeiter verpflichten sich schriftlich, bestimmte Prinzipien im...

Schnappschüsse Foto hochladen
von Angela Groß
von Irmgard Dupke
von Mehmet Durak
von Initiative für...
von Irmgard Dupke
vorwärts

Schüler für ihren Einsatz geehrt

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | vor 7 Stunden, 28 Minuten | 3 mal gelesen

Britz. Als in der Fritz-Reuter-Allee ein Wohnheim für minderjährige Geflüchtete eröffnete, beschloss eine Schülergruppe zu helfen. Sie gründete das „Neuköllner Schülernetzwerk“. Die Jugendlichen organisierten Spendenaktionen und Freizeitaktivitäten mit den Bewohnern der Unterkunft. Am 16. September wurden die Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums und der Fritz-Karsen-Schule im Alter von 15 bis 18 Jahren im Rahmen des...

  • Adlershof. Wegen Bauarbeiten im Dienstgebäude, Zum Großen Windkanal 4, Haus 9, bleibt der Bereich
    von Ralf Drescher | Köpenick | vor 7 Stunden, 28 Minuten
  • Staaken. Zum runden Jubiläum gab’s einen großzügigen Scheck: Über eine Spende in Höhe von 28.000
    von Berit Müller | Staaken | vor 7 Stunden, 28 Minuten

Händler feiern Kaiserdamm

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 7 Stunden, 28 Minuten | 4 mal gelesen

Charlottenburg. Nicht nur bei Eisen Döring, sondern auch beim Kaiserdamm an sich stehen festliche Tage ins Haus. Die Magistrale begeht ebenfalls ihr 110-Jähriges Bestehen und wird dafür von der örtlichen Interessengemeinschaft gewürdigt. Unter dem Vorsitz von Wolfgang Jarnot und seinem Stellvertreter Helmut Döring planen die 25 Mitglieder ein Jubiläumsprogramm und präsentieren in ihren Schaufenstern historische und moderne...

Erntedank am Hahneberg

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | vor 7 Stunden, 28 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Naturschutzstation Staaken | Staaken. Der Landschaftspflegeverband Spandau lädt zur Feier des Erntedankfestes am 2. Oktober ab 10 Uhr bis voraussichtlich 16 Uhr am Hahneberg, Heerstraße 549, auf das Gelände der Naturschutzstation. Das Programm beginnt mit einem Feldgottesdienst. Es werden Köstlichkeiten der Mitglieder angeboten, es gibt Informationsstände, mehrere Darbietungen, unter anderem des Vereins zur Züchtung alter Schafrassen sowie Ponyreiten und...

Gutes für den Rücken

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | vor 7 Stunden, 28 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Schule an der alten Feuerwache | Niederschöneweide. Der Verein SG Treptow 93 sucht noch Mitstreiter für die Sparte Gesundheitssport. Geboten wird ein Ganzkörpertraining, welches besonders für Menschen geeignet ist, die bereits Rückenprobleme haben. Ziel ist die Kräftigung des Stütz- und Bewegungsapparats. Trainiert wird jeweils dienstags ab 19.45 Uhr in der Sporthalle der Grundschule an der alten Feuerwache, Schnellerstraße 31. Der Mitgliedsbeitrag beträgt...

Glückwunsch zu Eiserner Hochzeit

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 7 Stunden, 28 Minuten | 3 mal gelesen

Reinickendorf. Die Reinickendorfer Inge und Lothar Holl feiern ihr eisernes Ehejubiläum am 29. September. Auf den Tag genau 65 Jahre zuvor gaben sie sich ihr Eheversprechen. Seit 2004 wohnen die ehemalige Schneiderin und der damalige Werkzeugmacher im Bezirk. Zur Familie gehören zwei Kinder und ein Enkel. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich. CS

Polizei bietet Sprechstunde an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 7 Stunden, 28 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Evangelischen Gemeinde Alt-Pankow | Pankow. Der Polizeiabschnitt 13 bietet eine Sprechstunde in der Evangelischen Gemeinde Alt-Pankow in der Breiten Straße 38 an. Am 6. Oktober von 16 bis 17 Uhr ist jeder willkommen, seine Ängste, Nöte und Probleme vorzutragen. Beratungsschwerpunkte sind vor allem die Themen Einbruchsschutz und mehr Sicherheit im Wohngebiet. Ein Präventionsbeamter beantwortet die Fragen der Bürger und gibt Tipps, wie man sein Eigentum besser...