Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Nachrichten für Berlin

Für viele behinderte und nichtbehinderte Jugendliche aus Berlin und Umgebung ist die „Traumdisco-Berlin“ seit Jahren ein Pflichttermin. Jetzt startet der Jugendclub...

Olivaer Platz: FDP-Fraktion stellt Missbilligungsantrag gegen Bezirksstadtrat Schruoffenegger

FDP-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf
FDP-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg | vor 1 Stunde, 5 Minuten | 3 mal gelesen

Die FDP-Fraktion in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf hat am gestrigen Montag, den 19.02.2018, einen Dringlichkeitsantrag auf Missbilligung der Geschäfte des Bezirksstadtrats für Stadtentwicklung, Oliver Schruoffenegger, in die BVV am kommenden Donnerstag eingebracht. Hintergrund sind die Ereignisse um eine ominöse Begehung des Olivaer Platzes mit einzelnen BVV-Vertretern am 15.02.2018 und eine anschließende Pressemitteilung...

  • Friedrichshain. Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) kommt am Dienstag, 27. Februar, zu einer
    von Thomas Frey | Friedrichshain | vor 23 Stunden, 53 Minuten
  • Steglitz-Zehlendorf. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) lädt am Dienstag, 27. Februar,
    von Karla Rabe | Zehlendorf | vor 23 Stunden, 53 Minuten
2 Bilder

Seniorenheimabriss am Hackeschen Markt: Nach Bericht in Berliner Woche informiert Eigentümer erstmals die Anwohner

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 9 Stunden, 59 Minuten | 22 mal gelesen

Berlin: Pro Seniore Residenz Vis à vis der Hackeschen Höfe | Die Gerüchteküche brodelt schon länger, doch verlässliche Informationen gab es nicht. Nach dem detaillierten Bericht zu den Plänen des Eigentümers DC Values in der Berliner Woche informiert der erstmals per Hausaushang über seine Pläne. Wie berichtet, soll das erst 1998 fertiggestellte Gebäude an der Rosenthaler Straße 43-44 mit der Seniorenresidenz „Vis à vis der Hackeschen Höfe“ abgerissen werden und einem neuen Wohn-,...

Polizei sucht Zeugen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 9 Stunden, 6 Minuten | 6 mal gelesen

Mitte. Die Verkehrsermittler der Polizei suchen Zeugen, die etwas zu einem schweren Unfall am 14. Februar an der Straßenbahnhaltestelle der M8 an der Ecke Tor- und Zolastraße gesehen haben. Ein 38-jähriger Fußgänger, der gegen 18.15 Uhr an der Haltestelle die Gleise überquert hatte, war von einer einfahrenden Bahn, die in Richtung Mollstraße unterwegs war, erfasst und schwer am Kopf verletzt worden. Für die Dauer der...

2 Bilder

Jetzt schon an die Ferien denken: Messe für Ferien-Angebote lockt mit tropischer Atmosphäre und buntem Familientag nach Potsdam

Gritt Ockert
Gritt Ockert | Mitte | vor 11 Stunden, 59 Minuten | 49 mal gelesen

BERLIN/POTSDAM (20.02.2018) – Was macht das Kamel vor der Biosphäre? Warum steht ein Tipi in der Orangerie? Sie machen Lust auf Ferien! Denn bei der 5. FeriencampMesse am Sonntag, 25. Februar 2018 von 10 bis 17 Uhr in der Biosphäre Potsdam erfahren Kinder, Jugendliche und Familien in sommerlich-tropischer Atmosphäre, wie und wo sie die nächsten Ferien gut umsorgt verbringen können. Bei dieser einzigartigen Messe für...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Monika Möhwald
von Johannes Hauser
von Bernhard Mülhens
von Johannes Hauser
von Reinhold Steinle
vorwärts

Plakate für ein sauberes Berlin

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 9 Stunden, 2 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin. Der Verein wirBERLIN ruft Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren zu einem Plakatwettbewerb auf. Die Plakate sollen auf Verpackungsmüll, Plastik und die zunehmende Verschmutzung der Berliner Ufer und Gewässer aufmerksam machen. Das Siegermotiv soll in der ganzen Stadt zu sehen sein und für die Teilnahme am nächsten Aktionstag „Berlin machen“ am 8. und 9. Juni werben. Schulen, Kinder- u. Jugendeinrichtungen und einzelne...

2 Bilder

Sich für die Stadt ins Zeug legen: Die Berliner Woche ist Berlin Partner

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | vor 8 Stunden, 52 Minuten | 63 mal gelesen

Berlin gilt als kreativ, modern und weltoffen. Längst ist die deutsche Hauptstadt dafür bekannt, ein besonders gutes Pflaster zu sein, um mit neuen Ideen und Geschäftsmodellen zu experimentieren. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berlin Partner unterstützt Unternehmen dabei, sich in Berlin anzusiedeln. Das kommt der Stadt zugute. Nirgendwo in Deutschland wird so viel in Gründer investiert wie in Berlin. 2015 war die...

Lesung im KOMPASS

Susanne Danowski
Susanne Danowski | Hellersdorf | vor 59 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Susanne Danowski | Schön ist`s zur Winterszeit am 23.02.18 ab 18 Uhr im KOMPASS – Haus im Stadtteil Es stellt sich die Schreibwerkstatt „Wortzauber“ mit einer gemeinsamen Geschichte und winterlichen Gedichten vor. Seit mehr als 1,5 Jahren treffen sich im KOMPASS, Haus im Stadtteil, schreibende Nachbarn. Beim kreativen Arbeiten ist neben vielen eine Geschichte entstanden, für die jedes Mitglied einen Protagonisten mit Eigenarten und...

Kinder bewerten sich beim Karate

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | vor 23 Stunden, 53 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Fritz-Reuter-Oberschule | Neu-Hohenschönhausen. „Kinder bewerten Kinder“ – unter diesem Motto veranstaltet der SV Tora am Sonnabend, 24. Februar, ein großes Karateturnier für den Nachwuchs. Die kleinen Kämpfer treten zwischen 11 und 17 Uhr in der Fritz-Reuter-Oberschule in der Prendener Straße 29 an. Das Besondere: Auch die Kampfrichter sind Gleichaltrige. Mehr Informationen gibt es unter www.sv-tora.de und 75 52 01 10. bm

6 Bilder

Bürgermeisterin Franziska Giffey und Desirée Nick bummeln über die Sonnenallee

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 2 Tagen | 98 mal gelesen

Bürgermeisterin Franziska Giffey empfing am 14. Februar prominenten Besuch: Die Schauspielerin, Entertainerin und frühere Dschungelkönigin Désirée Nick kam im Rathaus vorbei, besichtigte das Büro der Bezirkschefin und bummelte anschließend mit ihr über die Sonnenallee, Neuköllns arabische Meile. Die „letzte lebende Diseuse“ (Eigenbezeichnung) brachte viel Sonnenschein mit. Ansonsten hätte sie den gut einstündigen...

Betrunkener knallt in Geschäftshaus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 8 Stunden, 53 Minuten | 7 mal gelesen

Mitte. Auf der Flucht vor einer zivilen Polizeistreife ist ein 21-Jähriger am 19. Februar in der Nacht zu Montag gegen drei Uhr in das Saturn-Geschäftshaus am Alex gekracht. Der angetrunkene Toyota-Fahrer gab in Richtung Alexanderplatz Gas, als ihn eine Zivilstreife an der Jannowitzbrücke kontrollieren wollte. Die Kurve nach rechts von der Alexanderstraße in die Otto-Braun-Straße schaffte der junge Mann nicht und bretterte...

  • Spandau. Wieder ist bei einem Verkehrsunfall ein Fußgänger schwer verletzt worden. Der Senior hatte
    von Ulrike Kiefert | Spandau | vor 9 Stunden, 2 Minuten
  • Friedrichshain. Drei Unbekannte überfielen am 20. Februar einen Spätkauf an der Straßmannstraße.
    von Thomas Frey | Friedrichshain | vor 10 Stunden, 39 Minuten