Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Nachrichten für Berlin

Wilmersdorf. „Richtig und vertretbar“ nannte Marc Schulte die Nachverdichtung im historischen Woga-Komplex des Architekten Erich Mendelsohn. Nun ist der...

Sprechstunde bei Andreas Otto

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 11 Stunden, 58 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Andreas Otto | Prenzlauer Berg. Der Abgeordnete Andreas Otto (Bündnis 90/Die Grünen) lädt am 19. Dezember zur Sprechstunde ein. Ihm können Bürger von 17 bis 18.30 Uhr im Wahlkreisbüro in der Raumerstraße 24 ihre Anliegen und Hinweise zu kommunalpolitischen Themen vortragen. Außerdem können sich die Besucher auf Christbrot und Kaffee freuen. Anmeldung unter  23 25 24 45 oder per E-Mail andreas.otto@gruene-fraktion-berlin.de. BW

3 Bilder

An der Pufendorfstraße sind rund 3000 Tote entdeckt worden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 11 Stunden, 58 Minuten | 18 mal gelesen

Berlin: Pufendorfstraße | Friedrichshain. Der ehemalige Armenfriedhof auf einem Baugrundstück an der Pufendorfstraße hat in den vergangenen Tagen einige Wellen geschlagen. Dort sind bisher etwa 3000 sterbliche Überreste von Menschen gefunden worden. Sie werden auf den Friedhof in Plötzensee umgebettet. Zuvor gibt es Untersuchungen einiger Skelette, und ein kleiner Teil kommt für weitere Forschungen in das Depot der Berliner Bodenfunde. Trotz der...

Busse fahren anders: Fahrplanwechsel bei der BVG

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | vor 11 Stunden, 58 Minuten | 17 mal gelesen

Marzahn-Hellerdorf. Die BVG stellt am Sonntag, 11. Dezember, ihren Fahrplan um. Das bringt besonders für die Biesdorfer und Kaulsdorfer wichtige Veränderungen. Mit dem 169er gibt es eine neue Buslinie, die zwischen der Odernheimer Straße in Müggelheim und dem Elsterwerdaer Platz im Zehn-Minuten-Takt verkehrt. Dafür fährt der 164er Bus nicht mehr zwischen dem S-Bahnhof Köpenick und dem Elsterwerdaer Platz und der 269er nicht...

3 Bilder

Ehemaliges Truppenübungsgelände "Parks Range" ist Denkmal des Monats

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 11 Stunden, 58 Minuten | 16 mal gelesen

Berlin: Parks Range | Lichterfelde. Dort, wo in den nächsten Jahren eines der größten Wohnungsbauvorhaben realisiert wird, weisen noch vereinzelte Spuren auf die wechselvolle Vergangenheit des Areals am Rand von Lichterfelde-Süd hin. Das Gelände der ehemaligen Parks-Range ist im Dezember das Denkmal des Monats. Bis in die 1930er-Jahre befand sich am Rande von Lichterfelde, auf dem Gelände zwischen heutigem Osdorfer Straße, Réaumurstraße und...

Schnappschüsse Foto hochladen
von Initiative für den Kiezerhalt...
von Manuela Müller
von Annett...
von Irmgard Dupke
von Irmgard Dupke
vorwärts
7 Bilder

Antiquariat und Café Morgenstern ist zum Treff im Kiez geworden

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 11 Stunden, 58 Minuten | 20 mal gelesen

Berlin: Antiquariat und Café Morgenstern | Steglitz. In dem schweren Ledersessel, umgeben von hunderten Büchern, verbringt Hannelore Hahn gern ihre Zeit. Für die Seniorin ist das „Morgenstern“ zu einem Lieblingsort im Kiez geworden. Vor fünf Jahren wurde das Antiquariat und Café an der Schützenstraße eröffnet und hat sich hier inzwischen etabliert. „Ich finde hier so viele Schätze“, schwärmt Hannelore Hahn. Sie wohnt in der Nähe und ist begeistert von dem...

Brückenbauer des Jahres

Silvia Möller
Silvia Möller | Adlershof | vor 11 Stunden, 58 Minuten | 4 mal gelesen

Adlershof. Der Verein Berliner Arbeitgeber und Existenzgründer und der Mittel- und Osteuropa Förderkreis zeichneten Kezban Saritas von der Wista-Management GmbH sowie eine Initiative aus dem Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof mit dem Preis für unternehmerische Vielfalt in Berlin als "Brückenbauer des Jahres" aus. Sie würdigten damit das Engagement von Frau Saritas und der Initiative beim „Internationalen Abend“ zur...

1 Bild

Von der Potsdamer Straße zum Nollendorfplatz

Silvia Möller
Silvia Möller | Schöneberg | vor 11 Stunden, 58 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: dbeads concept store | Schöneberg. "Die Potsdamer Straße. Geschichten, Mythen und Metamorphosen. Von der Potsdamer Straße zum Nollendorfplatz" ist der Titel einer Lesung am 17. Dezember ab 19 Uhr im dbeads concept store, Nollendorfstraße 28. Joy Markert und Sibylle Nägele stellen bekannte und nicht mehr bekannte Persönlichkeiten vor, die ihr Quartier hier hatten: Maxe Gräfin Oriola und Bertha Freifrau von Arnswaldt, große Salonnièren Berlins; Else...

  • Tempelhof. Jugendliche der Circusschule zeigen in der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18, am
    von Klaus Teßmann | Tempelhof | vor 11 Stunden, 58 Minuten
  • Tempelhof. Die Stadtbibliotheken haben vom 23. Dezember bis 3. Januar veränderte Öffnungszeiten
    von Klaus Teßmann | Lichtenrade | vor 11 Stunden, 58 Minuten
7 Bilder

Winter-Bewegungsangebote für Jedermann und Jederfrau - gefördert vom Bezirk Mitte

Susanne Bürger
Susanne Bürger | Moabit | vor 2 Tagen | 31 mal gelesen

Jede/r von uns weiß: Ich müsste mich mehr bewegen! Vor allem im Winter und vor allem jetzt in der Vorweihnachtszeit, in der viele Leckereien locken. Die Mitgliedschaft in einem teuren Fitnessclub ist ja nicht unbedingt Garant dafür, dass die tollen Sportgeräte und -Angebote auch genutzt werden. bwgt e.V. will Spaß in die Bewegung bringen! Auch Untrainierte oder mäßig fitte Menschen mit dem einen oder anderen Pfund zu viel...

  • Trainieren wie ein Weltmeister Beim Training mit dem vierfachen Weltmeister (STREND Fitness) und
    von Susanne Bürger | Wedding | vor 2 Tagen | 1 Bild
  • Yoga für Anfänger*innen und ihre Kinder Samstags um 15:30 Uhr können Große und Kleine gemeinsam
    von Susanne Bürger | Wedding | vor 2 Tagen | 1 Bild
2 Bilder

Timur Husein sprach beim CDU-Bundesparteitag

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 1 Tag | 147 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die CDU Friedrichshain-Kreuzberg gilt innerhalb der Union nicht unbedingt als Schwergewicht. Dass von dort jemand beim Bundesparteitag eine Rede hält, ist für die vergangenen Jahre oder sogar Jahrzehnte nicht in Erinnerung. Beim Treffen in Essen machte das aber Timur Husein.Husein, Fraktionsvorsitzender in der BVV, hatte seinen Auftritt am 7. Dezember. Er begründete den Antrag seines sowie des...

Vorsicht vor Trickbetrügern: Senioren in ihren Wohnungen bestohlen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | vor 1 Tag | 8 mal gelesen

Rudow. Zwei ältere Menschen sind vor Kurzem Opfer von Trickdieben geworden. Die Täter gaben sich als Handwerker und Polizisten aus. Die Polizei gibt deshalb Hinweise, wie man sich am besten vor Diebstahl in den eigenen vier Wänden schützen kann. In beiden Fällen, die sich Anfang Dezember ereigneten, war die Vorgehensweise ähnlich: Vor seinem Wohnhaus in der Neuköllner Straße wurde ein 82-Jähriger von einem Mann angesprochen....