Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Nachrichten für Berlin

Gespräch mit Abgeordneter

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | vor 1 Stunde, 30 Minuten | 8 mal gelesen

Berlin: CDU Bürgerbüro Adlershof | Adlershof. Die nächste Sprechstunde von Abgeordnetenhausmitglied Katrin Vogel (CDU) ist am 14. September von 17 bis 18.30 Uhr. Sie findet im Bürgerbüro der CDU in der Dörpfeldstraße 51 statt. Eine Anmeldung kann unter  64 31 81 41 erfolgen, ist aber nicht zwingend notwendig. RD

  • Französisch Buchholz. Elke Breitenbach, die arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecherin der
    von Bernd Wähner | Französisch Buchholz | vor 10 Stunden, 48 Minuten
  • Waidmannslust. Der Abgeordnete und Vorsitzende der Reinickendorfer SPD, Jörg Stroedter, bietet am
    von Christian Schindler | Lübars | vor 17 Stunden, 31 Minuten

Planungen und Gutachten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 10 Stunden, 48 Minuten | 16 mal gelesen

Berlin: Kieztreff Gleimviertel | Prenzlauer Berg. Über die Ausführungsplanung zum Stauraumkanal unter dem Mauerpark wird auf einer Veranstaltung am 10. September informiert. Sie findet um 19 Uhr im Kieztreff Gleimviertel in der Kopenhagener Straße 50 statt. Eingeladen sind Anwohner, Parkbesucher und Gewerbetreibende. Die Berliner Wasserbetriebe planen in Abstimmung mit dem Bezirksamt und dem Senat, unter dem Mauerpark einen riesigen Stauraumkanal zu bauen....

  • Charlottenburg. Nachdem kürzlich der Bund Deutscher Architekten den Umbau des Amerika Hauses durch
    von Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 10 Stunden, 48 Minuten
  • Reinickendorf. Im Bezirk gibt es aktuell 1300 Jungbäume. Etwa 500 von ihnen wässert das
    von Ulrike Kiefert | Spandau | vor 1 Tag

U-Bahnhof Rudow wird saniert

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Rudow | vor 1 Stunde, 9 Minuten | 8 mal gelesen

Rudow. Der U-Bahnhof Rudow wird runderneuert; die Bauarbeiten haben begonnen. Unter anderem will die BVG den Übergang zu den Bushaltestellen verbessern. Deshalb werden an beiden Seiten der Bahnhofshalle neue Zugänge mit Rolltreppen gebaut. Auf dem Bahnsteig wird der alte Asphalt durch Natursteinplatten ersetzt. Die Sanierung erfolgt in zwei Bauphasen und soll am 27. November beendet sein. Während der gesamten Zeit ist der...

Frauen zurück in den Job

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | vor 19 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Das Nachbarschaftsheim Schöneberg bietet ab 10. September wieder einen Informations- und Orientierungskurs für erwerbslose Frauen mit und ohne Berufsausbildung an. Die Eigenbeteiligung beträgt 33 Euro. Ermäßigungen sind im Einzelfall möglich. Der Kurs läuft bis 17. Dezember jeweils montags und donnerstags von 9 bis 13 Uhr. Veranstaltungsort ist das Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30. Wer...

Glückwünsche zum 100. Geburtstag

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | vor 14 Minuten | 0 mal gelesen

Neukölln. Zwei Einwohnerinnen Neuköllns feiern im September ihren 100. Geburtstag. Der Bezirksstadtrat für Soziales Bernd Szczepanski (SPD) gratuliert Margarete Kwasigroch in der Wutzkyallee, die am Mittwoch, 9. September, ihr Jubiläum begeht, und Käthe Präger im Buchfinkweg, die eine Woche später, am 16. September, feiert. Der Stadtrat wünscht beiden Jubilarinnen noch viele schöne Jahre und Gesundheit. KT

  • Hellersdorf. Der Zirkus Moreno gastiert auf der Festwiese an der Hellerdorfer Straße. Einen Teil
    von Harald Ritter | Hellersdorf | vor 33 Minuten | 2 Bilder
  • Staaken. 13 Kinder, 13 Digitalkameras: Ein ungewöhnliches Projekt hat Flüchtlingskinder zu
    von Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | vor 10 Stunden, 48 Minuten | 1 Bild

Baustart bei Porsche

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | vor 10 Stunden, 48 Minuten | 10 mal gelesen

Berlin: Porsche Adlershof | Adlershof. In zwei Jahren wird Porsche im Bezirk Treptow-Köpenick präsent sein. Ende August erfolgte an der Ecke Eisenhutweg/Herrmann-Dorner-Allee der erste Spatenstich für das künftige Vertriebszentrum Berlin. Bis zum Frühjahr 2017 soll der Gebäudekomplex fertig sein. Blickfang wird ein 25 Meter hoher Pylon mit dem Wappenschild des Unternehmens und 270 Quadratmetern Solarzellen. Der so erzeugte Strom, bis zu 30 000...

Der Raub der Mona Lisa: Vergnügliches aus der Kunstgeschichte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | vor 23 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Kleines Theater am Südwestkorso GmbH | Friedenau. „Der Raub der Mona Lisa“ ist eine musikalische Krimikomödie nach einer wahren Geschichte. Leonardo da Vincis berühmtes Gemälde der „Gioconda“ wurde 1911 aus dem Louvre gestohlen, blieb zwei Jahre lang verschollen und tauchte 1913 in Florenz wieder auf. In dem Stück von Regisseur Klaus Seiffert erzählt Mona Lisa am 10. September ab 20 Uhr im Kleinen Theater, Südwestkorso 64, selbst aus ihrem bewegten Leben und...

  • Biesdorf. Großer Bahnhof im Theater am Park am Frankenholzer Weg 4. Die Ballettschule Szilvia Wolf
    von Klaus Teßmann | Biesdorf | vor 49 Minuten | 1 Bild
  • Marzahn. Eine Ausstellung in der Galerie M widmet sich dem Thema Kleingärten. Unter dem Titel „Mein
    von Harald Ritter | Marzahn | vor 1 Stunde, 5 Minuten

Degewo-Sporttag mit Stundenlauf

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 1 Stunde, 8 Minuten | 12 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Der diesjährige Degewo-Sporttag findet am Sonntag, 20. September, statt. Unter anderem gibt es wieder einen Stundenlauf für einen guten Zweck. Der Degewo-Sporttag rund um das Freizeitforum beginnt am Sonntag, 20. September, um 13 Uhr und endet gegen 20 Uhr. Er bietet wieder viele Möglichkeiten zum Mitmachen. Das Programm reicht von Aerotrim bis Sumo Wrestling. Auch beim Trampolinspringen, Zirkeltraining oder Nordic...

  • Lichtenrade. Am 12. September startet eine geführte Radtour über 39 Kilometer. Geradelt wird auf
    von Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 10 Stunden, 48 Minuten
  • Karow. Die Karower Dachse bieten am 19. September die Möglichkeit an, das Sportabzeichen zu
    von Bernd Wähner | Buch | vor 10 Stunden, 48 Minuten
2 Bilder

Engagierte Frauenrechtlerin: In Kabul erhielt Rabia immer wieder Morddrohungen

Angelika Ludwig
Angelika Ludwig | Westend | vor 2 Tagen | 77 mal gelesen

Charlottenburg. Flüchtlinge sind Menschen, die ihr Zuhause verlassen mussten, um ihr Leben zu retten. Doch wie geht es weiter – hier in Berlin? Die Berliner Woche schaut hinter die Türen der Flüchtlingsheime und stellt einige der neuen Nachbarn vor.Die 28-jährige Rabia aus Afghanistan ist Hitze gewöhnt – nur nicht die Einsamkeit und Enge, die sie seit zwei Jahren in ihrem kleinen Zimmer in einer Flüchtlingsunterkunft in...

Enorme Schäden durch Einbrüche

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 1 Stunde, 27 Minuten | 11 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. 7 von 100 Einbrüchen in Berlin ereignen sich in Mahlsdorf, Biesdorf, Kaulsdorf, Marzahn und Hellersdorf. Dies geht aus einer Statistik der Versicherungsgruppe Generali hervor. Sie beruht auf Schadensmeldungen von 2012 bis 2014. Laut Generali erbeuten Einbrecher in Häusern und Wohnungen des Bezirks im Durchschnitt pro Einbruch 1646 Euro. Das ist fast das Doppelte im Vergleich zu Lichtenberg, aber weniger...

  • Friedrichshagen. Bei einem Unfall in der Aßmannstraße ist eine 82-Jährige schwer verletzt worden.
    von Ralf Drescher | Friedrichshagen | vor 1 Stunde, 28 Minuten
  • Marzahn. Ein Fußgänger ist beim Überqueren des Blumberger Damms am Montag, 31. August, von einem
    von Harald Ritter | Marzahn | vor 1 Stunde, 45 Minuten
vor 22 Stunden, 6 Minuten

Das Schloss in Königs Wusterhausen vor den Toren Berlins geht auf eine Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert zurück. Der...

vor 22 Stunden, 10 Minuten

Ein Unternehmen gründen: Das haben in der Vergangenheit vor allem Männer gemacht. Doch das Bild ändert sich. 2014 lag die...

vor 22 Stunden, 12 Minuten

Die glänzende, mehrgliedrige Teleskopantenne gehört längst einer vergangenen Zeit an. Nur noch bei alten Fahrzeugen sieht...