Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Nachrichten für Berlin

Weißensee. Die Weißenseer Schreibwerkstatt hat ein neues Zuhause. Gegründet wurde sie im ehemaligen Veranstaltungsort Kunstquell an der Pistoriusstraße. Nun ist sie...

Deutsch, nicht Amtsdeutsch

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 8 Stunden, 4 Minuten | 8 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg | Tempelhof-Schöneberg. Wer mit Behörden zu tun hat, ärgert sich häufig über verquastes Amtsdeutsch. In der Verwaltung steht eine klare und verständliche Sprache der Notwendigkeit rechtssicherer Formulierungen gegenüber. Das Bezirksamt plant für seine Mitarbeiter in diesem Herbst Schulungen zum Thema „Moderne Verwaltungssprache – verständlich und wirkungsvoll formulieren“. Inhalt der Fortbildung ist die kritische...

Baugrundstücke statt Parkplätze: Mitte braucht mehr Wohnungen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 1 Tag | 154 mal gelesen

Moabit. Wohnraum in der Innenstadt zu schaffen ist das erklärte Ziel des Bezirksamtes. Entsprechend hat Mitte 2014 für Moabit-West eine Wohnungsbaupotenzialstudie erstellt. Insbesondere drei Grundstücke hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) bei ihrem Prüfantrag an das Bezirksamt im Auge. Die Berlichingenstraße 19 und 6-7, die Rostocker Straße 46 sowie die Sickingenstraße 41 könnten von kommunalen...

2 Bilder

Zwei Meilen bis Berlin: Historischer Postmeilenstein entdeckt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 13 Stunden, 24 Minuten | 40 mal gelesen

Berlin: Lange Brücke | Köpenick. Vor über 150 Jahren reiste man zwischen Köpenick und Berlin noch mit der Postkutsche, und Postmeilensteine am Straßenrand gaben die Entfernung an. Einer dieser Steine wurde jetzt gefunden.Vor einigen Monaten hatten sich Mitglieder der Forschungsgruppe Meilensteine an den Heimatverein Köpenick gewandt. Dabei ging es um den möglichen Standort eines Postmeilensteins im heutigen Bezirk. „Unser Vereinsmitglied Kurt...

  • Oberschöneweide. Bis zum Ferienende wird es in den Straßenbahnen, die durch Oberschöneweide fahren,
    von Ralf Drescher | Oberschöneweide | vor 1 Tag | 2 Bilder
  • Mitte. Im Sommer wird am meisten auf Berlins Straßen geschuftet. Das Wetter ist gut, viele Leute
    von Dirk Jericho | Mitte | vor 1 Tag
1 Bild

Ferienspaß am Fuße des Kienbergs

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 8 Stunden, 4 Minuten | 22 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA Berlin 2017 GmbH lädt Kinder während der Ferien zu Naturerkundungen auf dem IGA-Gelände am Fuß des Kienbergs ein. Kinder können spielen und dabei die Umwelt entdecken. Schauplatz der Ferienaktivitäten ist der Pavillon „Naturschutz & Umweltbildung“, der sich am Fuße des Kienbergs nahe des Biesdorf-Marzahner Grenzgrabens befindet. Er ist der größte von drei Pavillons, die von der IGA Berlin 2017...

  • Neu-Hohenschönhausen. Einen Thementag rund um den Wolf veranstaltet das Umweltbüro Lichtenberg.
    von Karolina Wrobel | Falkenberg | vor 8 Stunden, 4 Minuten
  • Hellersdorf. Der Kindergarten „Micky Maus“ veranstaltet am Freitag, 31. Juli, ein großes
    von Harald Ritter | Hellersdorf | vor 1 Tag

500 junge Eltern nutzen Gutschein

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 8 Stunden, 4 Minuten | 10 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Bereits 500 junge Eltern aus dem Bezirk haben in diesem Jahr den Familiengutschein genutzt. Seit 2010 verschickt das Bezirksamt diese Gutscheine an Eltern zur Geburt eines Kindes. Sie haben einen Wert von 40 Euro, womit kostengünstige Angebote in den Stadtteilen des Bezirks von Babymassage bis zur Beratung für Eltern mit Schreikindern genutzt werden können. Im vergangenen Jahr wurden rund 2500 Babys in...

Online auf dem Wochenmarkt

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | vor 15 Stunden, 13 Minuten | 11 mal gelesen

Berlin: Kranoldplatz | Neukölln. Seit diesem Frühjahr gibt es auf dem Kranoldplatz den Wochenmarkt „Die dicke Linda“, auf dem Bauern und Hersteller aus dem Kiez und der Region jeden ersten und dritten Sonnabend im Monat von 9 bis 16 Uhr ihre Produkte anbieten. Organisiert wird er von der Anwohnerin Theresa Dühn. Seit Kurzem präsentieren sich die Markthändler mit ihren Produkten auch auf www.obergudt.com, der Plattform für Lebensmittel aus der...

4 Bilder

Musical „Hauptmann von Köpenick“ zieht Tausende Besucher an

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 8 Stunden, 4 Minuten | 21 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Ende Juni hatte das Musical „Hauptmann von Köpenick“ seine Uraufführung. Bis zum 30. August können Sie den Hauptmann noch beim Tanzen, Marschieren und Singen erleben.Wer das Musical gesehen hat, ist begeistert. Ist es doch das erste Mal, dass der falsche Hauptmann alias Wilhelm Voigt nicht nur marschiert oder im Zuchthaus vor dem Direktor strammsteht, sondern auch singt. Heiko Stang, Sänger und Schauspieler aus...

Dennis Krüger verteidigt Titel

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 8 Stunden, 4 Minuten | 10 mal gelesen

Marzahn. Dennis Krüger verteidigte bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Nürnberg am Sonnabend, 25. Juli, den Titel im 800-Meter-Lauf. Der Mittelstreckenläufer des 1. VfL Fortuna Marzahn gewann den Endkampf um den Titel mit 1:48,93 Minuten. Er verpasste allerdings die WM-Norm, die auf der Strecke 1:45,50 Minuten verlangt und allein zur Teilnahme an den Leichtathletik-Weltmeisterschaften im August in Peking...

2 Bilder

Kiezkino in der Brotfabrik erhält Programmpreis

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 16 Stunden, 18 Minuten | 46 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Für seine Programmgestaltung ist das Kino in der Brotfabrik mit dem Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg 2015 ausgezeichnet worden.Die Jury lobt, dass sich das kuratierte Kinoprogramm in der Brotfabrik vom üblichen Programm anderer Filmtheater abhebt. Dafür sorgt Claus Löser. Er ist Filmfan mit Leib und Seele. Seit nunmehr 25 Jahren sorgt er dafür, dass es am Caligariplatz immer wieder Filmvorführungen der...

Geldautomaten aufgebrochen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | vor 8 Stunden, 4 Minuten | 8 mal gelesen

Buckow. Unbekannte haben in der Nacht zum 27. Juli versucht, Geld aus Geldautomaten zu stehlen. Ersten Erkenntnissen zufolge alarmierte ein Sicherheitsdienst die Polizei kurz vor Mitternacht zur Sparkasse im Grünen Weg, weil die Alarmanlage ausgelöst hatte. Als der erste Funkwagen vor Ort eintraf, flüchteten die vier teils maskierten Täter in einem bereitgestellten Fahrzeug. Eine Polizistin hatte sie zuvor aufgefordert,...

  • Johannisthal. Bei ausgeschalteter Ampel kam es am 26. Juli zu einem schweren Unfall. Nach
    von Ralf Drescher | Johannisthal | vor 13 Stunden, 57 Minuten
  • Adlershof. Die Polizei sucht nach Zeugen für einen Unfall am 23. Juli. Ein 14-Jähriger und die zwei
    von Ralf Drescher | Adlershof | vor 13 Stunden, 59 Minuten
vor 20 Stunden, 43 Minuten

Zur Ruhe kann man in der Schorfheide an vielen Orten kommen. Selten aber scheinen Natur, Kultur und dörfliches Leben...

vor 1 Tag

Weißensee. Das Strandbad am Weißen See ist zwar ein beliebter Badeort, aber in den nächsten Wochen wird es abends auch zu...

vor 2 Tagen

Bei porta in Potsdam sind sie in den verschiedensten Abteilungen zu finden: arena-Möbel, entwickelt und produziert mit Herz...