Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Nachrichten für Berlin

Karlshorst. Koppeln werden angelegt und Zäune gezogen: Ab Mai sollen die ersten Schafe und Rinder auf dem Biesenhorster Sand grasen. Mithilfe der Beweidung will der...

1 Bild

Aus der Sitzung der BVV Treptow-Köpenick

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | vor 3 Tagen | 73 mal gelesen

Berlin: Rathaus Treptow | Plänterwald. Am 26. März fand im Treptower Rathaus die turnusmäßige Sitzung der Bezirksverordneten statt. Gleich am Anfang gab es wie immer die mündlichen Anfragen der Verordneten - mit einigen interessanten Antworten.So wollte Antje Stantin (Die Linke) wissen, wann die Beleuchtung im Bellevuepark repariert wird. Dazu der zuständige Stadtrat Rainer Hölmer (SPD): "Wir haben gravierende Mängel festgestellt, es ist eine...

Familienzentrum in Bau

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 3 Tagen | 22 mal gelesen

Friedrichshain. . An der Rudolfstraße 14a wurde jetzt der Grundstein für den Neubau eines Familienzentrums gelegt. Die Einweihung ist bereits für den kommenden Winter geplant. Betrieben wird das Zentrum vom Träger FuN (Familie und Nachbarschaft in Friedrichshain). FuN war bisher am Boxhagener Platz ansässig, musste diese Räume aber verlassen. Die Kosten für das Gebäude betragen 775.400 Euro. Davon werden 570 000 Euro durch...

  • Moabit. Der niederländische Projektentwickler OVG Real Estate hat ein weiteres Grundstück
    von Dirk Jericho | Moabit | vor 3 Tagen
  • Mitte. Arbeiter haben am 25. März ein menschliches Skelett auf der Schlossbaustelle des
    von Dirk Jericho | Mitte | vor 3 Tagen

Kreuzung Invaliden- und Gartenstraße für vier Monate komplett gesperrt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 9 Stunden, 0 Minute | 21 mal gelesen

Mitte. Ein Nadelöhr ist wieder offen. Die seit Juli 2014 komplett gesperrte Chausseestraße zwischen Invaliden- und Zinnowitzer Straße wird am 1. April für den Verkehr freigegeben.Die BVG hat monatelang den Tunnel der U6 abgedichtet. Zuvor war der südliche Abschnitt wegen Tunneldichtungsarbeiten komplett gesperrt. Außerdem wurde die Straße und die Kreuzung Invaliden- und Chausseestraße komplett neu gebaut. Die U-Bahn-Arbeiten...

Polnisch im Familientreff

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | vor 8 Stunden, 30 Minuten | 8 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Die Deutsch-Polnische-Gesellschaft Berlin und das Stadtteilzentrum Villa Mittelhof wollen ein neues Projekt starten. Eltern, die ihre Kinder zweisprachig erziehen, sollen zum Familientreffen eingeladen werden. Väter, Mütter und Kinder können sich in einer Umgebung treffen, in der die polnische Sprachkompetenz der Kinder gefördert werden soll. Eine Pädagogin bietet außerdem Spiele für Jungen und Mädchen an. Die...

Zertifikat in Sachen Inklusion

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Köpenick | vor 3 Tagen | 22 mal gelesen

Berlin: Rabenhaus | Köpenick. Das Rabenhaus in der Puchanstraße und drei weitere Stadtteilzentren Berlins erhielten jetzt im Abgeordnetenhaus das Signet "Realitäts-Check Inklusion". Seit Herbst beteiligt sich das Nachbarschaftshaus an dem Berliner Projekt "nueva Realitäts-Check Inklusion - Stadtteilzentren für alle". Inhalt sind Verbesserungen bezogen auf Barrierefreiheit sowie Inklusion im Allgemeinen. Fast 30 Personen - Mitarbeiter,...

Markt am Kosmos fällt aus

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 3 Tagen | 14 mal gelesen

Berlin: Kino Kosmos | Friedrichshain. Am Karfreitag, 3. April, findet der Wochenmarkt am Kosmos-Kino nicht statt. Er wird auch nicht auf einen anderen Tag verschoben. Regulärer Betrieb ist am Gründonnerstag, 2. April auf dem Markt an der Koppenstraße sowie am Ostersonnabend, 4. April, auf dem Boxhagener Platz. Thomas Frey / tf

  • Lichtenberg. Der Bezirk will neue Standorte für Wochenmärkte unterstützen. Darauf einigten sich die
    von Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 3 Tagen
  • Pankow. Unternehmen aus dem Bezirk, die sich am Girls'Day beteiligen möchten, können sich ab sofort
    von Bernd Wähner | Pankow | vor 4 Tagen | 1 Bild

Osterfeuer im Jugendzentrum

Silvia Möller
Silvia Möller | Johannisthal | vor 3 Tagen | 16 mal gelesen

Johannisthal. Am 4. April wird zur Dämmerung auf dem Hof des Jugendzentrums Johannisthal, Winckelmannstraße 56, das traditionelle Osterfeuer entflammt. Bereits ab 14 Uhr bietet das Zentrum wie jedes Jahr ein buntes Begleitprogramm für Kleine und Große an, unter anderem Kistenklettern, Spiele für Kinder, Kinderschminken und einen Flohmarkt. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt, es wird Getränke und warme Speisen...

  • Friedrichshain. Zu den Osterfeiertagen finden zahlreiche Gottedienste und Messen statt: Ev.
    von Thomas Frey | Friedrichshain | vor 3 Tagen
  • Spandau. Die SPD Neustadt verteilt am Ostersamstag an zwei Standorten in der Neustadt Ostereier.
    von Ulrike Kiefert | Spandau | vor 3 Tagen

Engagement gewürdigt

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 3 Tagen | 19 mal gelesen

Köpenick. Am 20. März wurde das Gründungsmitglied und gleichzeitig der langjährige Vorsitzende des Behinderten-Sportvereins Köpenick, Karl-Heinz Brückner, in Anerkennung seiner Dienste für den Sport durch den Landessportbund Berlin ausgezeichnet. In einer Feierstunde erhielt er die Ehrennadel des Landessportbunds in Gold. Vereinsmitglied Christa Brückner erhielt die Ehrennadel in Silber. Silvia Möller / sim

1 Bild

30 Jahre Leidenschaft am Herd: Gelsomino Mastrangelos Lebenstraum

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | vor 3 Tagen | 22 mal gelesen

Berlin: Restaurant Arcino’s | Tegel. Das italienische Restaurant Arcino’s an der Berliner Straße 92 feiert am 1. April seinen 30. Geburtstag.Als Gelsomino Mastrangelo 1972 nach Deutschland kam, hatte er ein Ziel: Er wollte Gastronom werden. Das hatte ihn schon immer interessiert, auch in seiner Jugend im süditalienischen Amalfi. Dort hatte er zwar eine Schneiderlehre absolviert, doch er wusste längst, dass die Küche viel eher seine Berufung war als die...

Randale nach Stromausfall

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 3 Tagen | 17 mal gelesen

Friedrichshain. Am 21. März ist es ab 2.39 Uhr im nordöstlichen Friedrichshain sowie angrenzenden Gebieten in Lichtenberg zu einem etwa einstündigen Stromausfall gekommen. Die Dunkelheit wurde von Krawallmachern für Randale genutzt. An einem Supermarkt in der Rigaer Straße wurden die Scheiben eingeworfen. Unbekannte drangen in den Verkaufsraum ein. Beschädigt wurden auch eine Bankfiliale in der Frankfurter Allee sowie Autos...

vor 3 Tagen

Die altehrwürdige Burg Rabenstein im Hohen Fläming lädt wieder zum Osterspektakel ein. Bei den 21. Ritterfestspielen vom 3....

vor 3 Tagen

Von Gründonnerstag bis Ostermontag steigt das traditionsreiche Oster-Kloster-Fest. Täglich gibt es drei Theater, fünf...

vor 3 Tagen

"Ich habe mich gestern herausgeflüchtet und bin um halb Sechs zu Fuß von Weimar abmarschiert." Das schrieb Johann Wolfgang...