Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Nachrichten für Berlin

Marzahn-Hellersdorf. Dieter Lauf hat im Namen des Kulturbeirates Alarm wegen der Situation der Kulturreinrichtungen in freier Trägerschaft geschlagen. Mit Lauf...

Die Kiezrunde trifft sich wieder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | vor 18 Stunden, 7 Minuten | 17 mal gelesen

Berlin: Restaurant „Richter’s“ | Niederschönhausen. Die Kiezrunde Niederschönhausen trifft sich am 10. September, um nächste Aktionen im Ortsteil zu planen. Unter anderem geht es um die Vorbereitung des diesjährigen Kiezfestes „Novemberlicht“. Es soll am 21. November stattfinden. Das Treffen findet um 17.30 Uhr im Restaurant „Richter’s“ in der Tschaikowskistraße 30 statt. In der Kiezrunde kommen regelmäßig Einwohner aus Niederschönhausen, Vertreter aus...

„Flottwell Living“ mit 270 Wohnungen: Neues Wohnquartier wird bezogen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 2 Tagen | 203 mal gelesen

Berlin: Flottwell Living | Tiergarten. Das neue Stadtquartier an der Grenze zu Kreuzberg ist fertiggestellt. Auf dem 10 400 Quadratmeter großen ehemaligen Bahngelände nahe dem Schöneberger Ufer zwischen Gleisdreieck und Potsdamer Platz ist „Flottwell Living“ mit 122 Miet- und 148 Eigentumswohnungen entstanden.Fünf Architekturbüros haben die insgesamt elf Wohnhäuser entworfen. Wie die Groth-Gruppe und ihr Partner Reggeborgh mitteilten, sind sämtliche...

  • Moabit. Der Entwurf für den sogenannten vorhabenbezogenen Bebauungsplan für die Grundstücke Lehrter
    von Karen Noetzel | Wedding | vor 3 Tagen
  • Lichtenberg. Was passiert mit dem früheren Stasi-Sitz rund um die Normannenstraße? Darum geht es
    von Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 3 Tagen

Konstanzer ist Baustelle

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 18 Stunden, 7 Minuten | 26 mal gelesen

Wilmersdorf. Ab sofort müssen Autofahrer bis zum Dezember 2016 im Bereich der Konstanzer Straße mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Hier lässt das Bezirksamt zwischen Brandenburgischer Straße und Olivaer Platz die Fahrbahnen sanieren und bezieht dabei die Baustellen der Berliner Wasserbetriebe mit ein. Dabei erfolgen die Arbeiten nacheinander in zwei Bauabschnitten. Die Konstanzer Straße ist dabei in Richtung Olivaer Platz...

  • Moabit. Die Stadtteilvertretung (StV) Turmstraße hat sich für den Erhalt der von der Schließung
    von Karen Noetzel | Moabit | vor 4 Tagen
  • Köpenick. Am Stellingdamm wird es weder Angebotsstreifen, noch eine asphaltierte Sonderspur für
    von Ralf Drescher | Köpenick | vor 4 Tagen
1 Bild

Schulstart an den Rackow-Schulen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 3 Stunden, 53 Minuten | 13 mal gelesen

Gestaltung, Soziales oder Wirtschaft? Unabhängig davon, wo die persönlichen Interessen auch liegen, an der Rackow-Schule in Charlottenburg gibt es noch bis zum Schulstart am 7. September 2015 vereinzelte Schulplätze und die Wahl zwischen sechs Schulformen. Wer beispielsweise die erweiterte Berufsbildungsreife erlangt hat, kann den Berufsfachschulzweig der Rackow-Schulen besuchen und so den mittleren Schulabschluss (MSA)...

Seniorenwoche wird eröffnet

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 18 Stunden, 7 Minuten | 21 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Charlottenburg. "Ehrenamt stärken" lautet das Motto der 41. Berliner Seniorenwoche, die am 5. September auf dem Breitscheidplatz durch Dirk Gerstle, Staatssekretär beim Senator für Gesundheit und Soziales, eröffnet wird. Von 10 bis 17 Uhr gibt es ein vielfältiges Bühnenprogramm, auf dem Platz werden 162 Infostände aufgebaut. Bis zum 17. September finden mehr als 400 Veranstaltungen in den Bezirken statt. Das Programm mit...

Küche 36: preiswerte Küchen in 2 Tagen

Manuela Frey
Manuela Frey | Reinickendorf | vor 3 Stunden, 58 Minuten | 27 mal gelesen

Geduld ist eine Tugend. Dies gilt insbesondere für den Küchenkauf. Im Regelfall muss man mit mehreren Wochen Wartezeit rechnen. "Küche 36" trifft den Nerv der schnelllebigen Zeit und liefert innerhalb von 36 Stunden.Jede Küche ist ein Unikat, die Seele der Wohnung. Mit Sachverstand und Einfühlungsvermögen gehen die Fachberater mit dem Kunden an die Planung. Dabei wird insbesondere auf Bedienkomfort, einen gut organisierter...

Matinee im Linden-Center

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | vor 1 Stunde, 36 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin: Linden-Center | Neu-Hohenschönhausen. Flotte Rhythmen für einen goldenen Herbst gibt es am 20. September im Linden-Center am Prerower Platz zu hören. "Swing im September" heißt das Motto der Sonntagsmatinee, bei der um 11 Uhr die Mister Hessels Ragtime Band zusammen mit der US-amerikanischen Sopranistin Phoebe Fenell,d der Sopranistin Lilia Milek und der Pianistin Virginia Ehrhardt auftreten werden. Es moderiert Manfred Hütter. Karten gibt...

1 Bild

Feuerwehrshow auf dem Tempelhofer Feld

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 3 Stunden, 18 Minuten | 19 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tempelhof | Tempelhof. Am 11. und 12. September jeweils von 10 bis 17 Uhr findet auf dem Tempelhofer Feld wieder ein internationaler Feuerwehrwettkampf inklusive Präsentation der Berliner Feuerwehr statt.Die Firefighter Combat Challenge (FCC) ist ein in den USA entstandener Wettkampf. „Ein Wettkampf voller Power und Action“, so die Veranstalter. Unter anderem wird von der Berliner Feuerwehr ein großer Einsatz simuliert, der mit dem...

2 Bilder

Engagierte Frauenrechtlerin: In Kabul erhielt Rabia immer wieder Morddrohungen

Angelika Ludwig
Angelika Ludwig | Westend | vor 9 Stunden, 45 Minuten | 46 mal gelesen

Charlottenburg. Flüchtlinge sind Menschen, die ihr Zuhause verlassen mussten, um ihr Leben zu retten. Doch wie geht es weiter – hier in Berlin? Die Berliner Woche schaut hinter die Türen der Flüchtlingsheime und stellt einige der neuen Nachbarn vor.Die 28-jährige Rabia aus Afghanistan ist Hitze gewöhnt – nur nicht die Einsamkeit und Enge, die sie seit zwei Jahren in ihrem kleinen Zimmer in einer Flüchtlingsunterkunft in...

Überfall auf Schnellrestaurant

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 1 Stunde, 31 Minuten | 10 mal gelesen

Märkisches Viertel. Zwei Maskierte haben am 31. August fünf Mitarbeiter eines Schnellrestaurants am Senftenberger Ring überfallen. Die Zeugen berichteten den Polizeibeamten, dass die beiden Räuber gegen 22.50 Uhr die Gaststätte betraten. Einer der Kriminellen soll dabei die drei 25, 26 und 56 Jahre alten Angestellten mit einer Pistole bedroht, sie in den Küchenbereich gedrängt und in Schach gehalten haben. Der zweite...

  • Frohnau. Schneller Erfolg für die Polizei: Schon am 29. August nahmen Polizeibeamte einen
    von Christian Schindler | Wilhelmstadt | vor 1 Stunde, 33 Minuten
  • Alt-Hohenschönhausen. Übermut brachte am 24. August einen Motorradfahrer ins Krankenhaus: Laut des
    von Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | vor 1 Stunde, 33 Minuten
vor 17 Stunden, 47 Minuten

Als Personal in einem gut besuchten Restaurant hat man es wahrlich nicht leicht. Ständig drängen neue Gäste nach, die ihre...

vor 4 Tagen

Im Wien des ausgehenden 19. Jahrhunderts waren über tausend Fiaker unterwegs. In einer Partie „Vienna“ sind es dagegen nur...

vor 4 Tagen

Alte Stadt samt Stadtmauer in grüner Umgebung – das Städtchen Altlandsberg, kaum einen Steinwurf vom nordöstlichen Stadtrand...