Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Nachrichten für Berlin

Charlottenburg. Der Deutsche Berliner Werkbund trägt dazu bei, die City West unter städtebaulichen Aspekten zukunftsfähig zu gestalten. Ein Baustein dafür ist der...

Als Gast im Parlament

Georg Wolf
Georg Wolf | Reinickendorf | vor 1 Stunde, 33 Minuten | 3 mal gelesen

Reinickendorf. Am Donnerstag, 14. September, lädt der Abgeordnete Stephan Schmidt (CDU), zu einem Vormittag in den Preußischen Landtag ein. Auf dem Programm stehen die Teilnahme an der Plenarsitzung, eine Führung durch das historische Gebäude und ein persönliches Gespräch mit dem Abgeordneten. Interessenten melden sich mit Namen, Geburtsdatum, Adresse und Rückrufnummer unter  40 39 57 93 oder per Mail an...

1 Bild

Abriss, Neubau, Ankauf: Stadträtin Weißler legt Machbarkeitsstudie zur Bruno-Lösche-Bücherei vor

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 1 Stunde, 33 Minuten | 12 mal gelesen

Berlin: Bruno-Lösche-Bibliothek | Moabit. „Ich habe hier die Hälfte meiner Kindheit verbracht“, schwärmt ein Moabiter, der immer noch gerne herkommt. „Sehr freundliche Mitarbeiter und ein toller Ort zum Lernen“, lobt eine regelmäßige Besucherin die Bruno-Lösche-Bibliothek. Die Bildungsstätte an der Perleberger Straße soll erweitert werden. Bezirksstadträtin Sabine Weißler (Grüne) hat dazu eine Machbarkeitsstudie vorgelegt.Im November 2014 hatte die...

Straßenbau in Lankwitz

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | vor 1 Stunde, 32 Minuten | 5 mal gelesen

Lankwitz.In der Kaiser-Wilhelm-Straße wird zwischen Edenkobener Weg und Bruchwitzstraße die marode Fahrbahn in Richtung Lankwitz Kirche/ Leonorenstraße saniert. Die Arbeiten werden in zwei Bauphasen halbseitig ausgeführt. Somit ist jeweils eine Hälfte der Fahrbahn gesperrt und der Fließverkehr kann auf einer Fahrspur die Baustelle passieren. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 24. September. Die Maßnahme wird aus...

Kurs für Erste Hilfe am Kind

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | vor 1 Stunde, 33 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Kita Vier Jahreszeiten | Marienfelde. Im Familienzentrum Marienfelde im Haus der Kita Vierjahreszeiten, Luckeweg 15, wird am 2. September von 10 bis 13 Uhr der Kurs „Erste Hilfe am Kind“ angeboten. Er wendet sich speziell an Eltern, Großeltern und alle, die mit Kindern zu tun haben. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt. Die Teilnehmer werden in der Durchführung der richtigen Maßnahmen bei Kindernotfällen geschult. Dieses Angebot ist kostenfrei,...

  • Weißensee. Der Freundeskreis der Chronik Pankow lädt am Dienstag, 12. September, zu einem Rundgang
    von Klaus Teßmann | Weißensee | vor 1 Stunde, 33 Minuten
  • Tempelhof-Schöneberg. Die Leseaktion der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg, „Spuren ins
    von Karen Noetzel | Schöneberg | vor 15 Stunden, 9 Minuten

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Detlef Wenige
von Nicole...
von Michael Vogt
von Nicole...
von Bernhard Mülhens
vorwärts

Newsletter zu Bezirksregionen

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 1 Stunde, 32 Minuten | 4 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Im Newsletter informiert die Sozialraumorientierte Planungskoordination (SPK) über Neuigkeiten aus ihrer Arbeit von A wie Adlershof bis S wie Schmöckwitz. Berichtet wird zu den Ortsteilkonferenzen, den Bezirksregionenprofilen, zu aktuellen Projekten und zur Umsetzung der begleiteten Fördermittelprogramme, unter anderem zur Stärkung des freiwilligen Engagements in Nachbarschaften (FEIN). Unter dem Motto...

  • Friedrichshain-Kreuzberg. Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis 90/Grüne) und Aydan Özoguz
    von Thomas Frey | Friedrichshain | vor 1 Stunde, 32 Minuten
  • Mitte. Anwohnerinnen und Anwohner des Wohngebietes Karl-Marx-Allee und Alexanderplatz engagieren
    von Philipp Hartmann | Mitte | vor 1 Stunde, 33 Minuten
1 Bild

Kahlschlag durch Geschäftsaufgaben: Wittenau droht Leerstand im großen Stil

Georg Wolf
Georg Wolf | Wittenau | vor 1 Stunde, 33 Minuten | 7 mal gelesen

Wittenau. Wittenau droht nach diversen Geschäftsaufgaben der Leerstand. Die AG Wittenauer Geschäftsleute, sowie die örtliche CDU möchten dies nicht hinnehmen und suchen mit den Vermietern nach Lösungen. Die Bürger sollen sich dabei mit einbringen und eigene Ideen melden.In der jüngeren Vergangenheit war viel Bewegung an der Kreuzung Oranienburger Straße und Wilhelmsruher Damm: Erst schloss im Sommer 2016 die Commerzbank. Dann...

Hobbykünstler stellen aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 1 Stunde, 32 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Hellersdorf. Die Ausstellung „Bilder der Heimat“ wird am Dienstag, 5. September, im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Albert-Kuntz-Straße 58, um 16 Uhr eröffnet. Die Bilder und Fotos sind Ergebnis eines Aufrufs an Hobbykünstler aus dem Bezirk. Eine Jury wird die besten Arbeiten noch am selben Abend auswählen und auszeichnen. Anschließend ist die Ausstellung bis 5. November Montag bis Donnerstag von 9 bis 18 Uhr und Freitag...

Skaten um 10.000 Euro Preisgeld

Georg Wolf
Georg Wolf | Märkisches Viertel | vor 1 Stunde, 32 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: MV Skatepark | Märkisches Viertel. Am Sonnabend, 1. September, ab 11 Uhr, prallen auf dem MV Skatepark, Senftenberger Ring, zwei Welten aufeinander, die eigentlich nicht so verschieden sind: HipHop-Musik und Skater. Beim SNIPES – SQUAD UP Event werden die 16 besten Skate-Crews verschiedener Länder zusammengebracht, um in verschiedenen Bereichen des Parks gegeneinander um insgesamt 10.000 Euro Preisgeld zu skaten. Abgerundet wird der...

1 Bild

Krempel und Kupfer: Neuer Trödelmarkt im John-Locke-Kiez

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 13 Stunden, 46 Minuten | 77 mal gelesen

Berlin: John-Locke-Siedlung | Lichtenrade. Unter dem Motto „Des einen Krempel ist des anderen Sammlerjuwel“ findet am 2. September von 10 bis 16 Uhr ein Kiezflohmarkt in der John-Locke-Siedlung statt. 25 Stände werden aufgebaut.Der kleine aber feine und nagelneue Trödelmarkt auf dem neu gestalteten Stadtplatz an der John-Locke-Straße wird von der Wohnungsgesellschaft Stadt und Land mit Unterstützung des Mieterbeirats organisiert. Die Stände sind...

  • Reinickendorf. Am 21. August feierte Elfriede Hollstein ihren 102. Geburtstag. Seit über 60 Jahren
    von Georg Wolf | Reinickendorf | vor 2 Tagen
  • Spandau. Ein Bundespolizist hat am 18. August Geburtshilfe in einem Zug von Rathenow nach Spandau
    von Christian Schindler | Spandau | vor 3 Tagen
5 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Grünau lädt zum Tag der offenen Tür

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | vor 1 Stunde, 32 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Feuerwache Grünau | Grünau. Seit 1877 hat Grünau eine Feuerwehr. Noch heute rücken die Ehrenamtlichen um Wehrleiter Frank Jonas aus der Wache an der Schlierseestraße zu Bränden, Verkehrsunfällen oder medizinischen Notfällen aus. Das 140. Jubiläum wird am 2. September mit einem Tag der offenen Tür gefeiert.„Dann schicken wir einen Fahrzeugkorso mit aktuellen und historischen Feuerwehrfahrzeugen auf eine Fahrt durch Grünau. Außerdem gibt es...

  • Kreuzberg. Auf der Rudi-Dutschke-Straße ist am 22. August gegen 11.20 Uhr ein 69 Jahre alter
    von Thomas Frey | Kreuzberg | vor 14 Stunden, 12 Minuten
  • Spandau. In der Nacht zum 22. August wurde ein Mann das Opfer falscher Polizisten. Der 54-jährige
    von Georg Wolf | Spandau | vor 14 Stunden, 20 Minuten