Veranstaltungen

  • 19. Dezember 2018 um 19:00
  • Rheingau-Gymnasium
  • Berlin

Konzerte zur Weihnachtszeit

Friedenau. Mit zwei Konzerten am 19. und 20. Dezember wollen die Musik-Arbeitsgemeinschaften, Kurse und Klassen der Jahrgänge 7 bis 12 des Rheingau-Gymnasiums ihr Publikum auf Weihnachten einstimmen. Auf dem Programm stehen Stücke verschiedener Musikstile und Epochen. Die Konzerte in der Aula der Schule, Zugang über die Homuthstraße, beginnen jeweils um 19 Uhr. Karten zu drei, für Schüler zwei Euro, sind an der Abendkasse und unter www.rheingau-gymnasium.de/musikabend/ erhältlich. KEN

  • 20. Dezember 2018 um 16:00
  • Quartiersmanagement (QM) Badstraße
  • Berlin

Alchemisten im Badstraßenkiez

Gesundbrunnen. Im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders des Quartiersmanagements Badstraße gibt es am 20. Dezember einen besonderen Vortrag mit dem Titel „Alchemisten unter uns. Inkognito“. Diplomingenieur Matthias Neumann will um 16 Uhr im Laden des Quartiersmanagements in der Bellermannstraße 81 das Mentos-Cola-Experiment vorführen. Im Badstraßenkiez sind zwei Straßen nach Alchemisten benannt, die einen Bezug zu Berlin haben: die Thurneysserstraße und die Böttgerstraße. Und es gibt noch...

  • 20. Dezember 2018 um 20:30
  • Stereo 33
  • Berlin

STEREO COMEDY | Stand Up Comedy | Open Mic Night | 20.30 Uhr | Berlin-Friedrichshain | Eintritt frei

Stand Up Comedy - jeden Donnerstag um 20.30 Uhr in der gemütlichen Bar „Stereo 33“ am Boxhagener Platz! Erfahrene Comedians, bekannt aus Web/TV, Newcomer der deutschen Stand Up Szene sowie der ein oder andere, mutige Anfänger - sie alle teilen sich das Mikrofon bei der „Stereo Comedy Open Mic Show“. Dabei hat jeder Comedian 7 Minuten Zeit euch mit seinen/ihren neuesten Gags zum Lachen zu bringen. Moderation: Falk Pyrczek und Thomas Kornmaier Der Eintritt ist frei. Eine angemessene...

Anzeige
Kostenfreie Berliner Kunstausstellung: "Abstrakte Kunst und Malerei"
Kunst kaufen: 500 €
  • 21. Dezember 2018 um 19:00
  • Achtzig Galerie
  • Berlin

Kostenfreie Berliner Kunstausstellung: "Abstrakte Kunst und Malerei"

Die Vernissage ist am 21. Dezember 2018 um 19 Uhr in der Achtzig-Galerie, Hagenauer Str. 7, 10435 Berlin, Prenzlauer Berg. Die Einladung ist kostenfrei und unverbindlich. Es werden Porträts, Ölgemälde und Acrylbilder auf Leinwand, Aquarelle, Zeichnungen, Papierarbeiten, Fotos und Skulpturen zur Berliner Kunstausstellung präsentiert. Gruppenausstellung: weitere Gastkünstler und feste Künstler: Heike Huismann (UdK), Jost Heyder (Neue Leipziger Schule), Emilia Blauzweig (UdK), Kathleen van...

  • 19. Dezember 2018 um 17:30
  • Sportclub Siemensstadt
  • Berlin

Weihnachtssingen im Stadion am Rohrdamm

Was beim FC Union Berlin schon lange Tradition ist, findet nun endlich auch in Spandau statt. Der Sport Club Siemensstadt lässt mit dem Spandauer Weihnachtssingen am Mittwoch, 19. Dezember, ab 17.30 Uhr im Stadion am Rohrdamm, Buolstraße 14, eine neue Spandauer Tradition entstehen. Der Sport Club Siemensstadt (SCS) ist einer der größten Sportvereine Berlins mit mehr als 6000 Mitgliedern in über 20 Abteilungen. In diesem Jahr richtet er erstmals das Spandauer Weihnachtssingen aus, zu dem...

  • 19. Dezember 2018 um 18:00
  • Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center
  • Berlin

Wunderbarer Wunsch

Neu-Hohenschönhausen. Einer Tradition folgend stimmen am Mittwoch, 19. Dezember, ab 18 Uhr Lichtenberger Nachwuchschöre und der Frauenchor der Schostakowitsch-Musikschule in der Anna-Seghers-Bibliothek auf das Weihnachtsfest ein. Unter der musikalischen Leitung von Vera Hahn und Nina Hreus bringen die Vokalisten weihnachtliche Lieder zu Gehör. Am Klavier werden sie begleitet von Marlene Preubsch. Literarisch widmet sich der Abend der Geschichte „Ein wunderbarer Weihnachtswunsch“ von Lori Evert,...

  • 20. Dezember 2018 um 19:30
  • Kulturhaus Karlshorst
  • Berlin

Filmabend im Kulturhaus

Karlshorst. Der nächste Filmabend im Kulturhaus Karlshorst findet am Donnerstag, 20. Dezember, um 19.30 Uhr in der Treskowallee 112 statt. Auf dem Programm steht „Bergkristall“ von Joseph Vilsmaier aus dem Jahr 2004. Karten kosten sechs, ermäßigt drei Euro. Infos unter 475 94 06 10. bm

  • 21. Dezember 2018 um 20:00
  • Galerie Plattform Moabit
  • Berlin

Kurzfilmtag in Moabit

Moabit. 271 Veranstaltungen finden bundesweit statt beim Kurzfilmtag „Der kürzeste Tag“ am 21. Dezember. „Kino für Moabit“ ist in diesem Jahr unter dem Titel „Rollenspiele“ dabei mit der zweistündigen Präsentation von fünf Beiträgen, die zwischen 1999 und 2017 entstanden sind: „Pix“ von Sophie Linnenbaum (9 Minuten), „Mein Vater schläft“ von Grzegorz Muskala (gut 13 Minuten), „Gabi“ von Michael Fetter Nathansky (30 Minuten), „O.T.“ von Anna Berger (12 Minuten) und „Raus aus seinen Kleidern“ von...

  • 20. Dezember 2018 um 08:00
  • Rathaus Tiergarten
  • Berlin

Das Berlin der kleinen Leute

Moabit. Das Mitte Museum zeigt vom 6. September bis 25. Januar im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz, die Ausstellung „Berlin der kleinen Leute“. Es handelt sich um ein neues museumspädagogisches Projekt zur Geschichtsvermittlung. Zu sehen sind 30 Smartphone-Fotografien mit Szenen, die Schüler von Berliner Oberschulen sich zu Plätzen und Gebäuden im Bezirk Mitte ausgedacht und mit Miniaturfiguren inszeniert haben. Mitarbeiter des Mitte Museums haben zu den Fotos Begleittexte verfasst....

  • 20. Dezember 2018 um 09:00
  • Volkshochschule Wedding
  • Berlin

Ausstellung „Natur erleben“

Wedding. In der Volkshochschule Wedding in der Antonstraße 37 werden in einer Ausstellung Garten- und Jugendumweltprojekte vorgestellt. Der gemeinnützige Beschäftigungsträger PUK a malta gGmbH hat im Soldiner Kiez das Umweltprojekt „Natur und ich“ durchgeführt. Grundschulkinder lernten so verschiedene Naturräume sowohl im unmittelbaren Wohnumfeld als auch außerhalb der Stadt kennen. Die Erlebnisse wurden künstlerisch verarbeitet. Das zweite Projekt ist ein „Atlas der solidarischen Ökonomie“. Im...

Dieses Plakat macht vor Ort auf den Markt aufmerksam.
  • 20. Dezember 2018
  • Karl-Marx-Allee 93
  • Berlin

Neuer Wochenmarkt an der Karl-Marx-Allee

Die beiden Wochenmärkte an der Koppenstraße und vor dem Kosmos waren zuletzt weder große Händler- noch Publikumsmagnete. Deshalb sind ihre Tage inzwischen gezählt. Beide Standorte werden aufgegeben, zugunsten eines neuen. Er findet sich ab 24. April an der Karl-Marx-Allee 93, direkt vor dem Biergarten an der Ecke Straße der Pariser Kommune. Marktzeiten sind dann immer am Dienstag und Donnerstag zwischen 10 und 18 Uhr. Von diesem Platz erhofft sich Marktmeister Stefan Frantz mehr...

  • 20. Dezember 2018 um 13:00
  • Brüsseler Straße 42A
  • Berlin

Für Euch vor Ort

Mit meinem Fraktionskollegen Marc Urbatsch habe ich mich im Grünen Bürgerbüro zusammengetan. Im Brüsseler Kiez (Berlin-Wedding) arbeiten unsere Mitarbeiter*innen und wir an einer ökologischen und nachhaltigen Politik für unsere Stadt. Kommen Sie doch vorbei! Jeden Donnerstag, 13:00-16:00 Uhr, ist das Büro Gebel direkt vor Ort – zusätzlich biete ich natürlich regelmäßig Sprechstunden an. Wir freuen uns über Anregungen, Ideen und Kritik.

Bewegung ist Leben, Fritz-Schloss-Park, bwgt e.V.
  • 20. Dezember 2018 um 16:00
  • Fritz-Schloß-Park
  • Berlin

Bewegung ist Leben für alle ab 50 im Fritz-Schloss-Park

„Bewegung ist Leben“ richtet sich an alle über 50, die Lust haben, sich mit anderen zusammen zu bewegen. Natalia leitet immer dienstags um 16:00 eine offene Gruppe. Treffpunkt ist am Eingang zum Fritz- Schloss-Park, Rathenower Straße, neben dem Minigolfplatz. Ohne Anmeldung und ohne Vorkenntnisse: einfach mitmachen, Energie tanken und sich mit Spaß gemeinsam bewegen. Termin: Dienstags, von 16:00 bis 17:30. Ort: Fritz-Schloss- Park, Rathenower Str. 13, 10559 Berlin - Winterquartier...

Heigln, Volkspark Humboldthain, bwgt e.V.
  • 21. Dezember 2018 um 09:30
  • Volkspark Humboldthain
  • Berlin

Heigln im Volkspark Humboldthain

Heigltraining besteht aus einfachen, leicht zu lernenden, fließenden, harmonischen Bewegungsabläufen, die mehrfach wiederholt werden. Es werden alle großen Muskelpartien des Körpers angesprochen. Keine Anspannung dauert so lange, dass sie zur Verspannung oder großen Anstrengung wird. Dadurch ist das Heigln für alle Altersgruppen und auch für Teilnehmende mit gesundheitlichen Problemen geeignet. Wir brauchen keine Hilfsmittel, keine Turnhalle und keine spezielle Kleidung; wir trainieren...

  • 19. Dezember 2018 um 19:00
  • MAESTRAL
  • Berlin

Alexander Kulpok präsentiert: DIE RIAS-INSULANER IM BLOCKADE-WINTER 1948/49

Alexander Kulpok präsentiert: DIE RIAS-INSULANER IM BLOCKADE-WINTER 1948/49 Vor 70 Jahren – am 1.Weihnachtsfeiertag 1948 – wurde das RIAS-Kabarett der „Insulaner“ aus der Taufe gehoben. Eine geistreich-humoristische Reaktion der Truppe um Günter Neumann auf die Berlin-Blockade der Sowjetunion. Mit Christian Bienert – Sohn des RIAS-Komponisten Olaf Bienert – ruft Alexander Kulpok jene Insulaner-Tage in der Zeit der Stromsperren und Rosinenbomber in die...

  • 20. Dezember 2018 um 14:30
  • Evangelisches Gemeindehaus Gatow
  • Berlin

Neues Trauercafé eröffnet

Gatow. Im Gemeindehaus der evangelischen Dorfkirchengemeinde Gatow ist ein neues Trauercafé eröffnet worden. An jedem dritten Donnerstag im Monat können sich dort Trauernde im geschützten Rahmen austauschen. Ehrenamtliche Trauerbegleiter sowie Pfarrer Mathias Kaiser hören zu und helfen bei der Trauerarbeit. Das Trauercafé soll darüber hinaus auch ein Ort sein, an dem man sich zum Frühstück verabreden kann, sich zum Spaziergang trifft oder Hilfe für den Alltag findet. Kurzum, es steht allen...