Treffen der Craft Beer-Freunde: Brauereien präsentieren ihre Produkte

Wann? 30.07.2016 bis 31.07.2016

Wo? RAW-Gelände, Revaler Str. 99, 10245 Berlin DE
Viele kleine Brauereien gibt es inzwischen in Berlin. Ihr Angebot kann beim Craft Beer Fest getestet werden. (Foto: Veranstalter)
Berlin: RAW-Gelände |

Friedrichshain. Am 29. und 30. Juli findet auf dem östlichen Teil des RAW-Geländes, Revaler Straße 99, das zweite Berlin Craft Beer Fest statt.

Mehr als 20 Berliner Brauereien präsentieren dort ihre handwerklich gemachten Produkte. Sie geben damit gleichzeitig einen Überblick über die inzwischen vielfältige lokale Craft Beer-Szene und ihre teilweise ausgefallenen Kreationen. Auch ein kleines Brandenburg-Special sowie die eine oder andere internationale Überraschung wird versprochen. Insgesamt können die Besucher unter etwa 100 verschiedenen Sorten wählen. Dazu gibt es Informationen zum Braugewerbe, Musik und auch teils ausgefallene Speisen.

Geöffnet ist an beiden Tagen von 12 bis 23 Uhr. Der Eintritt kostet vier Euro. Im Preis inklusive ist ein Lemondrop Pale Ale, das offizielle Festbier. Außerdem wird im Vorverkauf ein Kombi-Ticket für 9,94 Euro angeboten. Neben dem Zugang für beide Tage und dem Begrüßungstrunk beinhaltet es außerdem ein Festglas sowie freien Eintritt zu den beiden Partys, die jeweils nach dem Ende der Veranstaltung im benachbarten Badehaus stattfinden.

Organisator ist die Kiss & Hinz GbR, die Berlin Beer Week fungiert als Kooperationspartner. Weitere Informationen finden sich unter: www.berlincraftbeerfest.de. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.