Den Frühling begrüßen am Naturschutzturm: Rückweg mit Taschenlampen

Wann? 12.03.2016 14:00 Uhr bis 12.03.2016 19:00 Uhr

Wo? Naturschutzturm Frohnau, Hubertusweg, 13465 Berlin DE
Berlin: Naturschutzturm Frohnau |

Frohnau. Die Deutsche Waldjugend begrüßt den Frühling am 12. März von 14 bis 18 Uhr am Naturschutzturm.

Mit vielen Aktionen ist die Veranstaltung am ehemaligen Grenzwachturm besonders für Familien mit Kindern Familien mit Kindern interessant. Um 19 Uhr zeigt die Naturschutzjugend in einer Beamershow auf die weiße Grenzturmwand Bilder vom Herthamoor im Grenzgebiet zwischen Frohnau und Bergfelde, wie es sich Anfang 1990 entwickelt hat. Gegebenenfalls sollten Taschenlampen für den Rückweg mitgebracht werden.

Der ehemalige Grenzturm (Führungsstelle), seit 2009 eingetragenes Denkmal, ist einer der vier verbliebenen Grenztürme am Berliner Mauerweg, von denen einst 302 West-Berlin umgaben.

Seit 1990 wird der Naturschutzturm und das umliegende Gelände von der Deutschen Waldjugend der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald für Naturschutz- und Bildungsarbeit mit Jugendlichen, Schulklassen und Bürgern genutzt.

Der Weg zum Naturschutzturm wird von Schildern gewiesen: Von Hohen Neuendorf über die Parkstraße (Fußweg) und den Waldjugendweg, von Bergfelde über die Glienicker Straße und den Waldjugendweg. Von der Haltestelle Hubertusweg des Buses 125 geht es zu Fuß bis zur Stadtgrenze, dann rechts in die Gewerbestraße. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.