Musikschulfest in den Italienischen Höfen

Wann? 10.07.2016 13:00 Uhr bis 10.07.2016 19:00 Uhr

Wo? Zitadelle Spandau, Zitadelle Spandau, 13599 Berlin DE
Berlin: Zitadelle Spandau |

Haselhorst. Beim Musikschulfest 2016 präsentieren am 10. Juli ab 13 Uhr in den Italienischen Höfen der Zitadelle Spandau mehr als 300 Mitwirkende Musik, Performance und Tanz.

Los geht es um 13 Uhr im Saal 2. Die Kinder der Musikalischen Früherziehung haben afrikanische Lieder und Tänze einstudiert. Ab 15 Uhr gestalten der Kinderchor, eine Streichergruppe und zwei Querflötenensembles sommerlich Buntes. In der Kammermusik ab 17.30 Uhr steht Musik für Klavier zu vier Händen, Violine und Klavier, Klavier solo, vier Violinen und Akkordeonorchester auf dem Programm.

Im Saal 1 erzählt die Harfenklasse von Thomas Siener um 14 Uhr in der Märchenstunde „Die neuen Abenteuer des Harfenkäfers Fridolin“. Ab 16 Uhr geht es dort weiter mit den Orchestern und Projektensembles. Zu hören sind die Wassermusik von Händel, ein Konzert von Galliard, bearbeitet für Cello und Orchester, das Junge Orchester, das Viva-la-vida-Streichensemble, die „Forest-Gump-Suite“, gespielt von unter anderem von jungen Musikern des Projekts „Orchester ist Klasse“ am Kant-Gymnasium, das Sinfonische Projektorchester mit Musik, die für das diesjährige Jubiläumskonzert zum 50-jährigen Bestehen des Conservatoire d‘ Asnières-sur-Seine in Spandaus französischer Partnerstadt einstudiert wurde. Ab 18.30 Uhr gestalten die Bigband und die Blasorchester mit satten Bläsersounds den abschließenden Programmblock.

Auf der Hofbühne spielen kleinere Besetzungen. Zu hören sind um 13 Uhr E-Gitarren-Hits, ab 15 Uhr die SVA-Band und das Saxophonquartett Sax For You und ab 17.30 Uhr anatolische Volksmusik. Die Tanzklassen der Musikschule zeigen ab 15 Uhr Kindertanz, Modern und Hip-Hop im Rahmen des Kinderfußballturniers auf der Rasenspielfläche.

Der Freundeskreis der Musikschule unterstützt das Fest und sorgt für das leibliche Wohl. Die Verwaltung steht für Fragen zur Verfügung. Schirmherr der Veranstaltung ist Kulturstadtrat Gerhard Hanke (CDU). Der Eintritt ist frei. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.