USEDOM-TAG Berlin-Spandau

Wann? 30.04.2016 11:00 Uhr bis 30.04.2016 18:00 Uhr

Wo? Altstadt Spandau, Markt, 13597 Berlin DE
Berlin: Altstadt Spandau |

Sandskulptur, Sommerurlaub und smarte Mode „Made in Usedom“

8. Usedom-Tag und Kinderparty am Samstag, 30. April, auf dem Spandauer Marktplatz


Die prognostizierten wärmeren Temperaturen am Wochenende lassen an der Schwelle zum Wonnemonat Mai bestimmt bei so manchem die ersten Sommerurlaubs-Gefühle aufkeimen – da kommt der 8. Usedom-Tag Berlin-Spandau am 30. April auf dem Markt in der Altstadt gerade recht! Die Touristik-Fachleute von Berlins nächstgelegener Ostseeinsel empfehlen angesichts deutlich stärker nachgefragtem Inlandsurlaubs gerade in diesem Jahr allen Ostseeinteressierten, die Urlaubspläne nicht erst zum Beginn der Sommerferien zu schmieden, sondern sich rechtzeitig zu informieren und Buchungen nicht zu lange hinauszuzögern.
Usedom lockt am 30. April in Spandau aber nicht nur mit profunden Urlaubstipps, sondern auch mit maritimer Musik, leckeren Spezialitäten mit Fisch & Fleisch sowie einer historischen Bademodenschau. Verlost werden am Nachmittag unter anderem ein Wochenende für zwei Personen im Gutshaus Stolpe und eine Urlaubswoche auf dem Campingplatz Lassan. Weitere Preise sind Eintrittsgutscheine für die Ostseetherme und die Eiswelt von „Karl´s“, Schifffahrten und Überraschungspakete aus den Regionen.
Bereits im dritten Jahr hintereinander lädt der Spandauer Marktplatz zeitgleich zum Usedom-Tag auch zu einer großen Kinderparty ein. Das gemeinsam mit dem Bezirksamt Berlin-Spandau veranstaltete Kinderfest lässt bei Alt und Jung kaum einen Wunsch offen. Erstmals vor Ort zu erleben: das Entstehen einer Sandskulptur von ca. zwei Metern Höhe!
Etwas kleinere Sand-Gebilde entstehen durch Kinderhände in Nachbarschaft der Sandskulptur. Mit diesem Fest startet der Bezirk wieder traditionell seine alljährlichen Spandauer Spielplatztage im Rahmen des Projektes „Raum für Kinderträume“. Zahlreiche überwiegend kostenlose Mitmachangebote sprechen die ganze Familie an: ob beim Basteln oder Malen, am Bücher- oder Kinderschminkstand, unter dem Basketballkorb, im Karussell oder auf Trampolin und Hüpfburg – Spaß findet hier Jedermann.
Im Kimba-Mobil der Berliner Tafel in einem BVG-Oldtimer gibt es an diesem Tag wieder zahlreiche Tipps zur gesunden Ernährung für große und kleine Besucherinnen und Besucher.

8. Usedom-Tag Berlin-Spandau, 30. April, 11 bis 18 Uhr

– aus dem Bühnenprogramm
(Änderung/Irrtum möglich)

11.00 Uhr: maritime Lieder mit dem „Blonden Hans“ bis 17.30 Uhr, dazwischen:
12.30 Uhr: Offizielle Eröffnung mit der
Geschäftsführerin der Usedomer Tourismus Gesellschaft – Frau Dörte Hausmann,
Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und
Bezirksstadtrat Carsten Röding;
anschließend: Auftritt des „Shanty Chor Berlin“
13.00 Uhr: historische Bademodenschau, Teil 1
14.30 Uhr: Auftritt des „Shanty Chor Berlin“
16.30 Uhr: historische Bademodenschau, Teil 2
17.00 Uhr: Reise- und Ticketverlosungen – Ziehung des Hauptpreises

Viele weitere Infos unter: www.visitspandau.de
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.