Das Atrium wird zum Dschungel: 650 Akteure zeigen ihren Blick aufs Märkische Viertel

Wann? 04.07.2016 19:00 Uhr

Wo? Jugendkunstschule Atrium, Senftenberger Ring 97, 13435 Berlin DE
Das Atrium und sein Gelände werden an mehreren Tagen komplett bespielt. (Foto: Veranstalter)
Berlin: Jugendkunstschule Atrium |

Märkisches Viertel. Die Jugendkunstschule Atrium, Senftenberger Ring 97, wird zum (Großstadt-)Dschungel und Veranstaltungsort verschiedener künstlerischer Aktivitäten.

Unter dem Motto „Lost in the jungle“ findet dort vom 4. bis zum 8. Juli das More than arts Festival statt. An vier Abenden präsentieren Schüler und Gruppen des Ortsteils ihre kreativen Beiträge zum Thema aus den Bereichen Musik, Kunst, Literatur und Theater.

In vielfältigen künstlerischen Aktionen in Form von Performance, experimentelles Orchester, Theater, Installation, Dschungel-Hörlounge und eine umfangreiche Ausstellung ist ein buntes Programm in und um das Atrium herum zu erleben.

Das More than arts Festival ist eine Initiative der Bettina-von-Arnim-Schule. Es knüpft an den Erfolg der Stadtteiloper im vergangenen Jahr an, die als Berlinpremiere mehr als 1000 Zuschauer faszinierte. In Kooperation mit der Bettina-von-Arnim-Schule, dem Campus Hannah Höch und mit Unterstützung des Programms „Kulturagenten für kreative Schulen Berlin" der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung zeigen Schüler des Märkischen Viertels ihren Blick auf den (Großstadt-)Dschungel, in dem man sich schnell verlieren kann, aber auch immer wieder findet.

Aus Parkplatz wird Open-Air-Bühne

Zur Eröffnung des Festivals ist eine Pflanzaktion geplant, bei der für die insgesamt 650 Akteure jeweils eine Pflanze als Symbol für die Teilnahme gesetzt werden darf. Am 4. Juli wird auch die durch Mittel des Stadtumbaus West ermöglichte Umgestaltung des ehemaligen Parkplatzes des Atrium zu einer Open-Air-Bühne im Grünen gefeiert.

Die Eröffnung des Festivals ist am 4. Juli um 19 Uhr. Weitere Aufführungen gibt es am 5., 7. und 8. Juli ebenfalls jeweils um 19 Uhr. Tickets kosten sechs Euro, ermäßigt drei Euro, und können unter  40 38 29 60 sowie info@atrium-berlin.de bestellt werden. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.