Die „Bude“ lädt zum Piraten-Seifenkistenrennen ein: Drei Bautermine im Angebot

Wann? 10.10.2015 14:00 Uhr

Wo? Bude, Alfred-Randt-Straße 56, 12559 Berlin DE
Mirek (6) und Sean (5) mit ihrem schnittigen Piratenflitzer. (Foto: Ralf Drescher)
Berlin: Bude |

Köpenick. Die „Bude“, ein Familienzentrum mit Bauspielplatz und Kleintierzoo, ist für ihre Piratenfeste bekannt. In diesem Jahr kommt erstmals ein Seifenkistenrennen dazu.

Dafür wird auf dem Gelände an der Alfred-Randt-Straße 56a schon fleißig gebastelt. Unter Anleitung von Marek Bauer vom Bude-Team greifen Mirek (6) und Sean (5) zu Schraubenzieher und Säge. An ihrem dreirädrigen Flitzer sind noch einige Feinarbeiten nötig.

„Wir haben bereits sieben Anmeldungen, fast alle Teams bauen schon tüchtig an ihren Rennmaschinen“, versichert Marek Bauer. Wobei das mit den Rennmaschinen relativ ist. Denn satzungsgemäß dürfen die Seifenkisten über keinen eigenen Antrieb verfügen. Ob drei, vier oder mehr Räder montiert werden, ist aber den Teams überlassen. Ein Muss ist allerdings eine wirksame Bremse. „Für das Rennen am 10. Oktober wird ein abschüssiger Teil der Alfred-Randt-Straße gesperrt. Wir starten von einer Rampe, den Rest übernimmt dann die Schwerkraft“, erläutert Marek Bauer die Rennregeln.

Am 24. und 29. September sowie am 1. Oktober können gemeinsam Seifenkisten für das Rennen gebastelt werden, Baubeginn ist jeweils um 15 Uhr. Material wie Holz und Metall sowie die Räder sind mitzubringen, Werkzeug ist in der „Bude“ ausreichend vorhanden. Ganz wichtig ist natürlich, dass die Fahrzeuge und Rennfahrer piratenmäßig ausgestattet werden. Denn neben der größten Reichweite wird auch das Outfit von Team und Maschine prämiert.

Das 1. Piraten-Seifenkistenrennen selbst findet am 10. Oktober statt. Die Vorläufe beginnen um 14 Uhr, erster offizieller Start ist um 15 Uhr. Auskünfte beim Bude-Team unter  61 79 59 67. RD

0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.