Kunst- und Kulturfestival im Lettekiez: Salon K – Drei Tage buntes Treiben

Wann? 20.07.2017 bis 23.07.2017

Wo? Letteplatz, Letteplatz, 13409 Berlin DE
Riesige Seifenblasen auf dem Letteplatz. (Foto: Florina Limberg)
Berlin: Letteplatz | Reinickendorf.

Von 20. bis 23. Juli findet im Lettekiez das Salon K-Festival statt. Das Programm ist vielseitig und bunt zusammengestellt.

Riesenseifenblasen über dem Letteplatz, Ermittlungen mit Wachtmeister Studer im Quartiersbüro, Warten mit Herrn Huber am Franz-Neumann-Platz, Tanz im Baum, Schlappseilnummer und Konzert am Schäfersee, Liebesbriefe im Buchladen und Kindertheater auf der Leiter oder auf dem Fahrrad – all dies und vieles mehr gibt es beim diesjährigen Kunst- und Kulturfestival „Salon K“ zu sehen, zu hören und zu erleben.

Den Auftakt ins diesjährige Festival machen um 17 Uhr auf dem Letteplatz Riesenseifenblasen die über den Platz schweben. Im Familienzentrum Letteallee, Letteallee 82/86, wird das Kunst- und Kulturfestival offiziell eröffnet.

In diesem Jahr findet das Festival bereits zum siebten Mal in Zusammenarbeit mit lokalen Einrichtungen und Anwohnern aus dem Lettekiez statt. gw

Das Programm und weitere Infos gibt es unter www.salon-k.de. Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.