Tipps für Leserreporter

Auf dieser Seite finden Sie Beiträge, die Ihnen das Schreiben und Veröffentlichen von Artikeln erleichtern sollen. Auch wollen wir Sie mit neuen Trends und einigen Grundsätzen des Publizierens im Internet vertraut machen. Wir werden also immer wieder neue Artikel mit Tipps für Leserreporter hier veröffentlichen. Sollten Sie hier keine Antwort auf Ihr aktuelles Problem finden, können Sie sich aber auch jederzeit an unsere Community Manager wenden. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an online@berliner-woche.de.
2 Bilder

Fotografieren: Was geht, was geht nicht?

Christian Hahn
Christian Hahn | Kreuzberg | am 17.05.2016 | 273 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Im Zeitalter von Smartphone & Co., in dem eine Kamera immer griffbereit ist und das Private schnell zum Öffentlichen wird, mag man beim Fotografieren vielleicht nicht als erstes an Aspekte wie Urheber- und Persönlichkeitsrecht denken. Trotzdem, wenn Sie als Leserreporter eine Kamera in die Hand nehmen und Ihr Foto auf berliner-woche.de veröffentlichen, machen Sie sich schnell angreifbar, wenn Sie nicht einige Grundregeln...

2 Bilder

Liken – folgen – kommentieren: Auf berliner-woche.de sind Sie nie alleine

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Kreuzberg | am 02.05.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Beiträge liken oder kommentieren, anderen Autoren folgen und ihnen Nachrichten senden – diese Funktionalitäten stehen Ihnen natürlich auch in der Community von berliner-woche.de zur Verfügung. Sie haben gerade einen besonders interessanten Beitrag gelesen? Geben Sie dem Autor einfach Feedback und liken Sie seinen Artikel, indem Sie auf den Gefällt-mir-Button am Ende des Artikels klicken. Selbstverständlich können Sie den...

1 Bild

Kategorie – Stichwort: Je treffender, desto sichtbarer

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Kreuzberg | am 18.04.2016 | 97 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Eine Kategorie verortet Ihren Artikel in einer bestimmten Rubrik wie Bauen, Verkehr oder Kultur auf unseren Ortsteil-, Bezirks- und Berlinseiten. Stichwörter (sogenannte Tags oder Schlagworte) ordnen Ihren Beitrag thematisch ähnlichen Artikeln zu und lassen so Themenseiten entstehen. Kategorie: Jeder Beitrag braucht seine Schublade Die Kategorie ist für die Platzierung Ihres Artikels auf berliner-woche.de wichtig. Sie ist...

1 Bild

Urheberrecht beachten! Sich bei anderen bedienen, kann teuer werden

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Mitte | am 11.04.2016 | 49 mal gelesen

Ich brauche mal schnell eine geeignete Illustration für meinen Text. Da habe ich doch ein gutes Bild vor Kurzem im Internet gesehen. Das passt. Schnell auf die Festplatte gezogen und in meinen Artikel geladen. Und schon habe ich gegen das Urheberrecht verstoßen. Und das kann teuer werden! Es gibt zwei Dinge, die jeder Autor unbedingt beachten sollte: das [Recht am eigenen Bild] und das Urheberrecht. Denn hier können Fehler...

3 Bilder

Mit Links auf frühere Beiträge und weiterführende Internetseiten verweisen

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Kreuzberg | am 01.04.2016 | 59 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Verweise auf andere Seiten gehören heute zu einem guten Artikel dazu. Einerseits will der Autor auf seine früheren Beiträge zu dem Thema hinweisen, andererseits den Leser auf Quellen Dritter oder auf erläuternde Beiträge wie beispielsweise auf Wikipedia weiterleiten. Den Link in Textform anzubieten, ist zwar schon hilfreich, aber sie durch eine entsprechende Vertaggung dann auch zu aktiven Links (blaue Schrift und klickbar)...

1 Bild

Gesehen und verstanden werden: Überschrift und Textstruktur sind wichtig 1

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Kreuzberg | am 30.03.2016 | 128 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Jeder, der Artikel schreibt, will auch gelesen werden. Dabei sind die passende Überschrift und ein klar strukturierter Text beste Voraussetzungen, Aufmerksamkeit zu erzeugen und auch Spaß beim Lesen zu wecken. Der einfachste Weg eine aussagekräftige Überschrift zu formulieren ist sicher, das Wer, Was und Wo in die Hauptzeile einfließen zu lassen, also „Der SV Pankow gewann am Sonntag im Kissingenstadion“. Spannend ist das...

2 Bilder

Beitrag erstellen: Welcher Typ ist der richtige? Schnappschuss - Beitrag - Veranstaltung 2

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Kreuzberg | am 30.03.2016 | 437 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Wenn Sie einen Artikel schreiben wollen, klicken Sie einfach auf den Link "Beitrag erstellen" über dem Titel der Seite (siehe Bild 2). Bevor Sie dann so richtig loslegen können, haben Sie die Qual der Wahl: Schnappschuss, Beitrag/Bilderserie oder Veranstaltung? Der Beitragstyp bestimmt, wo Ihr Artikel auf berliner-woche.de ausgespielt wird. Schnappschuss: Die schnellste und einfachste Form eines Beitrags ist der...

1 Bild

Vervollständigen Sie Ihr Profil auf berliner-woche.de

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Kreuzberg | am 30.03.2016 | 63 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Sie können jederzeit Ihr Profil ergänzen und „aufhübschen“. Zu Ihrem Profil gelangen Sie, wenn Sie angemeldet sind, zum Beispiel durch einen Klick auf Ihr Bild oder Ihren Namen im Seitentitel. Hier können Sie zum Beispiel Ihr Passwort ändern oder bei Bedarf weitere Kontaktdaten hinterlegen, die natürlich nicht für andere Nutzer sichtbar sind, aber die Teilnahme an Aktionen oder Gewinnspielen von berliner-woche.de...

1 Bild

Registrieren und mitmachen auf berliner-woche.de

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Kreuzberg | am 30.03.2016 | 245 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Leserreporter zu werden, ist denkbar einfach. Dazu müssen Sie sich nur einmal kostenlos registrieren und können nach einer Prüfung Ihrer E-Mail-Adresse sofort loslegen. Auf berliner-woche.de finden Sie über dem Seitentitel die beiden Links "Registrieren" und "Anmelden". Über "Registrieren" kommen Sie auf eine Eingabemaske. Dort werden einige Informationen von Ihnen abgefordert. Privatperson – Organisation –...