VVN

Erinnerung an Wladimir Gall

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 25.04.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Haselhorst. Zum Gedenken an Wladimir Gall laden das Spandauer Bündnis gegen Rechts und die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes am Dienstag, 2. Mai, um 15 Uhr an die Gall-Gedenktafel im Durchgang zur Zitadelle. Der in Charkow geborene Germanist Gall war als Dolmetscher an der Kapitulation der Zitadelle beteiligt. Sein lebensgefährliches Klettern als Parlamentär per Strickleiter in die Zitadelle fand in Konrad Wolfs Film...

Matinee mit Konrad Wolf Film

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 12.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Die Filmreihe „Verantwortung Jetzt!“ der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschichten, dem Spandauer Bündnis gegen Rechts und dem Kino im Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6, wird am Sonntag, 20. November um 11 Uhr mit dem Film „Professor Mamlock“ in diesem Jahr beendet. Als Gast nimmt Prof. Dr. Wolfgang Benz, ehemaliger Leiter des Zentrum für Antisemitismusforschung an der Technischen...

Im Labyrinth des Schweigens: Erinnerung an Thomas Gnielka

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 19.09.2016 | 58 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Mit einer Filmvorführung und einer Diskussion wird am 25. September im Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6, an den gebürtigen Spandauer Thomas Gnielka erinnert.Das Spandauer Bündnis gegen Rechts und die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes, Bund der Antifaschisten, zeigen dort um 11 Uhr mit Unterstützung des Kinos im Kulturhaus den Film „Im Labyrinth des Schweigens“ des Regisseurs Giulio Ricciarelli. Der Film aus...

Frank Metzger über Bärgida

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 09.11.2015 | 137 mal gelesen

Berlin: Kulturfabrik Moabit | Moabit. Frank Metzger ist am 16. November, 19 Uhr, zu Gast im Fabriktheater in der Kulturfabrik, Lehrter Straße 35. Der Referent vom Verein „Antifaschistisches Pressearchiv und Bildungszentrum Berlin“ (apabiz) spricht über „Bärgida“, den Berliner Ableger der Dresdener Pegida, und deren Aufmärsche in Moabit und Berlin. Veranstalter des Vortrags sind die Berliner „Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der...

Spandauer Antifaschisten

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 09.03.2015 | 41 mal gelesen

Berlin: Paul-Schneider-Haus | Spandau. Das Spandauer Bündnis gegen Rechts und die Berliner Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschisten (VVN) laden zu einer Diskussionsveranstaltung unter dem Titel "Antifaschismus verboten?" am 18. März um 19 Uhr im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23, ein. Es geht um rechten Terror in der Bundesrepublik und die behauptete Kriminalisierung des Widerstands gegen rassistische Tendenzen....