50 Jahre Kita am Bullengraben

Wann? 01.07.2016 16:00 Uhr bis 01.07.2016 19:00 Uhr

Wo? Kita am Bullengraben, Elsflether Weg 32, 13581 Berlin DE
Gabi Colwin (links) und Anette Hube freuen sich auf die Besucher des Sommerfests. (Foto: Christian Schindler)
Berlin: Kita am Bullengraben |

Spandau. Gleich drei Anlässe hat die Kita am Bullengraben, Elsflether Weg 32, für ihr öffentliches Sommerfest am 1. Juli von 16 bis 19 Uhr.



Der erste ist schon von außen sichtbar. Vor fünf Jahren konnte der Neubau eingeweiht werden. Der war auch dringend nötig, denn die Kita ist jetzt 50 Jahre alt. Womit der zweite Anlass beschrieben ist. Und seit zehn Jahren wiederum (Anlass Nummer drei) gehört die einstmals bezirkliche Einrichtung zu den Kindertagesstätten Nordwest – Eigenbetrieb von Berlin.

Für das Fest haben sich Leiterin Anette Hube und ihre Stellvertreterin Gabi Colwin, aber auch Eltern, die das Fest mit vorbereiten, mit der Geschichte der Einrichtung am Bullengraben beschäftigt. Und die hat Bewegendes zu bieten. 1976 legten Diebe Feuer, die zuvor die Küche geplündert hatten. Von „Eierdieben (es fehlten exakt 50 Stück), die die Kita ansteckten“, war in der lokalen Presse die Rede. Kurzfristig mussten damals Kindergruppen in anderen Einrichtungen untergebracht werden, die britische Schutzmacht sprang für den Transport mit Bus und Fahrer ein.

1999 machte die Kita wieder Schlagzeilen und zeigte nebenbei schon damals die Notwendigkeit eines Neubaus: Ein Marder hatte es sich über der abgehängten Decke zwischen Leitungen bequem gemacht. Weder mit Lachgas, Ölmixturen, lauter Beschallung noch dem Auslegen von Hundehaaren war er von einem Wohnungswechsel zu überzeugen.

Das ist alles Geschichte, die aber am 1. Juli eine große Rolle in den Gesprächen der ehemaligen Kinder, Eltern und Mitarbeiter mit den heutigen Nutzern eine Rolle spielen wird. Und natürlich auch die gegenwärtige Arbeit mit den 135 Kindern ab der achten Lebenswoche auf den zwei Neubau-Etagen: Besonders wichtig sind Sprachförderung, aber auch musische Beschäftigung und Bewegung. Die Kita kooperiert mit der Musikschule, mit dem Verein Wasserfreunde Spandau 04 sowie mit den Grundschulen in der Wilhelmstadt. In der Clubarbeit entscheiden die Kinder selbst, womit sie sich befassen wollen. Für interessierte Eltern wird immer donnerstags um 16.30 Uhr eine Hausführung angeboten. Weitere Information unter  33 30 84 30. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.