Abgeordnete eröffnet Kiezbüro an der Kiefholzstraße

Die Regale sind zwar noch leer, aber das Poster der Kanzlerin hängt zumindest schon: Katrin Vogel in ihrem neuen Bürgerbüro. (Foto: Ralf Drescher)

Baumschulenweg. Kiefholzstraße 186, das ist sein Anfang März die Adresse von Katrin Vogel. Allerdings nicht die private der Altglienickerin, sondern die ihres neuen Bürgerbüros.

Denn Katrin Vogel (50) ist Mitglied der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus. Und ihr Büro mitten im Kiez an der Baumschulenstraße das ist Resultat der Parlamentsreform. "Darin wird mehr Bürgernähe angestrebt, die Abgeordneten sollen dort arbeiten, wo sie gewählt wurden. Für Personalmittel werden vom Abgeordnetenhaus jeweils 3000 Euro bereitgestellt, außerdem die Aufwandspauschale der Abgeordneten um 1000 Euro erhöht", erzählt Katrin Vogel. Zur Erstausstattung des Büros gab es dazu einmalig 5000 Euro.

"Ich habe nach günstigen Räumen in einer Einkaufsstraße gesucht. Mit unserer Kreisgeschäftsstelle in der Adlershofer Dörpfeldstraße haben wir da gute Erfahrungen gemacht", berichtet Katrin Vogel.

Die neuen Räume liegen in der Nähe der Kreuzung Kiefholzstraße/Baumschulenstraße. Hier verkehren mehrere Buslinien und zur S-Bahn sind es auch nur wenige Minuten zu Fuß. Eröffnung war am 8. März, dem Internationalen Frauentag. "Inzwischen waren auch schon eine ganze Reihe von Bürgern da. Sie kamen unter anderem wegen persönlicher Probleme mit Mieterhöhungen und steigendem Grundwasser", erzählt die CDU-Abgeordnete.

Künftig will Katrin Vogel regelmäßig Sprechstunden abhalten, der Termin steht jedoch noch nicht fest. Nicole Kirchner, eine Mitarbeiterin, sorgt aber dafür, dass Bürger Dienstag und Donnerstag von 12 bis 18 Uhr, Mittwoch und Freitag von 10 bis 17 Uhr und am Sonnabend von 10 bis 13 Uhr im Büro einen Ansprechpartner finden.

"Ich plane aber bereits eine monatliche Sozialsprechstunde und Gesprächsrunden mit anderen Politikern. Außerdem wollen wir für alle Bürger, die keinen Internetanschluss haben und sich deshalb nicht einfach amtliche Formulare für Wohngeld oder Sozialleistungen herunterladen können, diese im Bürgerbüro anbieten", erzählt Vogel.

Katrin Vogel ist seit 2011 Mitglied im Abgeordnetenhaus, außerdem ist sie stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende. Sie arbeitet als Steuerberaterin.

Das Bürgerbüro erreichen Sie unter 64 31 81 41, Wissenswertes auch unter www.katrinvogel.de.

Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.