Johannisthaler Chaussee wird erneuert

Baumschulenweg. Die Johannisthaler Chaussee wird im Bereich Späthsfelde umgebaut. Anwohner hatten sich über den Lärm durch den maroden Straßenbelag beschwert.

Zwischen Königsheideweg und Ligusterweg wird der alte Belag abgefräst und ein neuer Asphaltbelag sowie Lärm mindernder Splittmastixasphalt als Deckschicht aufgetragen. Die Arbeiten beginnen am 24. Juni, sie sollen bis Mitte August abgeschlossen sein. In den ersten drei Wochen wird die Johannisthaler Chaussee komplett gesperrt, die Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke ist nicht immer gewährleistet. Versorgungs- und Noteinsatzfahrzeuge können nach Auskunft des Bezirks die Grundstücke im Baustellenbereich jedoch erreichen.
Auskunft für Anlieger beim Tiefbauamt: 902 97 55 81.

Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.