Bäume pflanzen mit dem Nabu

Blankenfelde.Ein Freiwilligen-Arbeitseinsatz im Naturschutzgebiet Niedermoorwiesen findet am 27. Oktober statt. Organisiert wird er von der Bezirksgruppe Pankow des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu). Von 9 bis 16 Uhr werden neue Apfelbäume gepflanzt. Dabei handelt um alte Sorten, die gemeinsam mit der Obersten Naturschutzbehörde beim Senat ausgewählt wurden. Unterstützt wird der Einsatz vom Forstamt Pankow. Treffpunkt für freiwillige Helfer ist am Grenzweg in Blankenfelde. Dieser ist zu Fuß ab der Haltestelle "Lübarser Weg" der Bus-Linie 107 zu erreichen ist. Weitere Informationen: 98 60 83 70.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden