Der Verein Lindenhof bietet Schnupperkurse an

Auf dem Gelände des Vereins Lindenhof können Kinder in den Ferien das Reiten trainieren. (Foto: BW)

Blankenfelde. Der Kinder- und Jugendreitverein Lindenhof veranstaltet in den Osterferien wieder Schnupperkurse und Reitlehrgänge für Kinder und Jugendliche.

Das Sportgelände des Reitvereins befindet sich in der Bahnhofstraße 4. Es liegt ganz idyllisch mitten in der Natur. Dort hört man noch die Feldlerche trällern, Störche staksen über die Wiesen, und ein Fuchs zieht dort seine Kreise. Kaum zu glauben, dass das noch Berlin ist. In diesem Idyll nahe Lübars hat der Verein Lindenhof seine Heimat. Gegründet wurde er Anfang der 90er-Jahre. Lange Zeit war er auf dem Stadtgut Blankenfelde zu Hause. Seit acht Jahren befindet sich das Vereinsgelände an der Bahnhofstraße. Dort stehen nicht nur die Pferde und Ponys des Vereins auf der Weide, jeden Tag findet auch Reitunterricht statt. Über 60 Vereinsmitglieder kommen regelmäßig zum Training. Aber auch Kitas und Schulen nutzen das Angebot des Vereins. In den Osterferien sind dem Lindenhof aber auch Kinder willkommen, die einfach mal aus der Stadt raus wollen und mit dem Reiten etwas Neues ausprobieren möchten. Für diese Schüler wird vom 25. März bis 5. April ein Ganztagskurs angeboten. Dieser läuft in jeder der beiden Ferienwochen von 10 bis 17 Uhr. Außerdem können Kinder an einem Halbtagskurs teilnehmen, der von 13 bis 17 Uhr stattfindet. Beim täglichen Reitunterricht auf Bobby, Ira, Minou & Co. sowie beim Füttern und Pflegen erlernen die Kinder den Umgang mit den Pferden. Willkommen sind Schüler mit und ohne Vorkenntnisse. Die jüngeren sollten allerdings mit einer Begleitperson kommen.

Anmeldung direkt auf dem Reitplatz montags bis sonnabends von 14 bis 18 Uhr oder unter 033056 28 14 40. Weitere Informationen gibt es auf www.reitverein-lindenhof.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden