Hochkarätiges Duo präsentiert sämtliche Sonaten für Klavier und Violine von Brahms

Wann? 21.05.2016 19:00 Uhr

Wo? Schloss Britz, Alt-Britz 73, 12359 Berlin DE
Den Geiger Boris Kucharsky und den Pianisten Markus Schlemmer (rechts) verbindet eine langjährige musikalische Zusammenarbeit. Ihr neuestes Projekt präsentieren sie am 21. Mai im Britzer Kulturstall. (Foto: Markus Schlemmer)
Berlin: Schloss Britz |

Britz. Der Pianist Markus Schlemmer begeisterte schon mehrfach das Publikum im Britzer Kulturstall mit seinem expressiven Spiel. Neben Solokonzerten tritt er auch immer wieder mit renommierten Musikerkollegen auf – so am 21. Mai mit dem Geiger Boris Kucharsky.

Beide werden sämtliche Sonaten für Klavier und Violine von Johannes Brahms aufführen. Boris Kucharsky ist ein Ausnahmemusiker, der mehrfach als Solist und Kammermusikpartner mit dem legendären Geiger und Dirigenten Yehudi Menuhin aufgetreten ist. Er ist Professor an der Guildhall School of Music & Drama in London und unterrichtet an der Yehudi Menuhin School.

Mit dem Pianisten Markus Schlemmer verbindet ihn eine langjährige musikalische Zusammenarbeit. Der Berliner Musiker war unter anderem Schüler des bekannten Klavierpädagogen Karl-Heinz Kämmerling und ist ein sehr vielseitiger Pianist. Neben Soloprojekten und Kammermusik ist er auch Liedbegleiter der Mezzosopranistin Michaela Schuster. Die von beiden im vergangenen Jahr erschienene CD „Morgen!“ mit Liedern von Brahms, Schumann, Reger und Strauss war 2015 in der Bestenliste des Preises der deutschen Schallplattenkritik und Editor's Choice im englischen Magazin Gramophone. st

Das Konzert im Kulturstall Schloss Britz, Alt-Britz 73, beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt kostet zwölf, ermäßigt sieben Euro. Karten gibt es unter  60 97 92 30 und an der Abendkasse.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.