Kleintierschau am Bauhüttenweg

Berlin: KleiKleintierzuchtverein D 380 |

Buckow. Mehr als 200 Kaninchen, Hühner, Enten, Tauben und Ziergeflügel sind am 8. und 9. August zu bewundern. Dann lädt der "Kleintierzuchtverein D 380", auf sein Gelände am Bauhüttenweg 2 ein. Schon einen Tag zuvor sind Kitakinder willkommen.

Die Züchter wollen dem interessierten Publikum den tierischen Nachwuchs präsentieren. Der genaue, etwas sperrige Veranstaltungstitel lautet "Freiland-Jungtierschau und Allgemeine Rassekaninchen- und Geflügeljungtierschau". Geöffnet ist am Sonnabend von 9 bis 22 Uhr und am Sonntag von 9 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Wer mag, kann während der Veranstaltung sein Glück bei einer Tombola oder beim Eiertrudeln herausfordern. Auf die Kinder wartet ein Rätsel, und ein Imker ist mit seinen Bienen vor Ort. Außerdem werden die Besucher an beiden Tagen erleben, was "Kaninhop" ist. Soviel sei verraten: Mit Musik hat es nichts zu tun.

Kita-Kinder, die die Tiere einmal ganz aus der Nähe anschauen möchten, dürfen am Freitag, 7. August, zwischen 10 und 14 Uhr vorbeikommen. Einige Kaninchen haben bereits zugesagt, sich streicheln zu lassen. Vereinsmitglieder sind vor Ort und beantworten die Fragen der kleinen Mädchen und Jungen.sus

Auskünfte gibt es unter  605 69 48


0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.