Deutsche Küche vom Feinsten

Auf der Wochenkarte finden Sie zur Zeit frischen Mangold in verschiedenen Variationen. Lassen Sie sich vom Küchenchef mit einer hausgemachten Boulette und Mangold-Rahmkartoffeln kulinarisch verwöhnen oder genießen Sie ein Schnitzel vom Saalower Kräuterschwein gefüllt mit Mangold und Mozzarella. Frische und Qualität der Waren steht beim Küchenchef an erster Stelle. Nicht verpassen sollten Sie die bekannten Wochenend-Specials in der Mühle. Fr, 15., und Sonnaend, 16.März: zartes Kalbsgulasch mit frischem Spargel und Kroketten 12,80 Euro; Fr, 22., und Sonnabend, 23.März: Gamba-Special: Feiner Fischtopf mit verschiedenen Fischfilets und Meeresfrüchten, dazu in Knoblauchöl gebratene Riesengambas mit Aioli und Kartoffelspieß 14,80 Euro. Für diese Specials empfiehlt sich immer einer Reservierung. Denn das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht.

Restaurant Jungfernmühle, Goldammerstr. 34, 662 02 72, Di-So von 12 bis 23 Uhr. Am Ostermontag hat die Mühle geöffnet.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden