Fußgängerin schwer verletzt

Buckow. Am vergangenen Montagvormittag wurde eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt und musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Gegen 9.40 Uhr betrat die 26-Jährige den Buckower Damm, vermutlich um einen gegenüber stehenden BVG-Bus zu erreichen, ohne auf den Verkehr zu achten. Hierbei wurde sie von dem Skoda eines 94-jährigen Autofahrers erfasst, der den Buckower Damm stadtauswärts befuhr. Die Frau erlitt Brustwirbelbrüche, ein Schädelhirntrauma sowie eine Kopfplatzwunde.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden