Videofilm-Abend bei der evangelischen Gemeinde Buckow

Sagenumwoben: Über die Ruinenstadt Machu Picchu in Peru berichtet der Video-Film-Abend in Buckow. (Foto: Witte)

Buckow. Auf eine Reise nach Peru und Ecuador enführt ein Video-Abend der evangelischen Gemeinde Buckow. Wer vom Berliner Winter die Nase voll hat, der dürfte diese virtuelle Reise in wärmere Gefilde besonders genießen: Günter und Karin Witte zeigen am 12. Februar um 18 Uhr einen Videofilm über Peru und Ecuador.

Zu erleben sind die berühmte Inka-Bergfestung Machu Picchu, die Straße der Vulkane, die Galapagos-Inseln und der subtropische Regenwald. Der Eintritt zu der rund zweistündigen Veranstaltung mit einer Pause ist frei. Ort: evangelische Gemeinde Buckow, Fritz-Erler-Allee 79.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.