Lesung mit Cecil Oker aus seinem Krimi "Lass mich Leben, Istanbul!" gelesen von Stephan Buchheim im Rahmen des Krimi-Festivals Crime Time 2016 in Charlottenburg

Wann? 10.09.2016 19:00 Uhr

Wo? Stilwerk, Kantstraße 17, 10623 Berlin DE
Berlin: Stilwerk | Vom 8.9. 2016 bis 11.12. 2016 werden in Charlottenburg im Rahmen des Krimifestivals CRIME TIME 2016 über 50 nationale und internationale Autoren von Crime & Destiny berichten. Das Programm verspricht, ein wahrer Hochgenuss für alle Krimi-Fans zu werden.

Neugierig geworden auf Spannung, Mord und fesselnde Lesungen? Dann schauen Sie vorbei!

Das gesamte Programm finden Sie unter www.kunstundstueck.de.

Heute wird Cecil Oker am Eröffnungs-Wochenende aus seinem Kriminalroman lesen und anschließend mit den Besuchern über seinen Roman diskutieren.

Im Fokus des Romans steht die Gesellschaft wie der Alltag Istanbuls, wobei die komplexen Überschneidungen und Verbindungen sehr heterogener sozialer Welten Istanbuls bei seinen Ermittlungen im Zentrum stehen.
Dr. Kemal Arsan, der smarte Internist einer Privatklinik, vermisst seit vier Tagen seine Freundin, eine Krankenschwester aus seiner Klinik. Remzi übernimmt und scheint in ein Wespennest zu stechen: Ein junger Arzt liegt tot in der Wohnung einer Pflegerin, ein Kleinkrimineller geht mit dem Skalpell auf Remzi los, eine ominöse Klinik behandelt mit zweifelhaften Methoden rätselhafte Fälle. Schöne, kluge Krankenschwestern, lügende Ärzte und eine verwirrte alte Frau sorgen dafür, dass Remzis Ermittlungen im verkehrsverstopften Istanbul aus dem Ruder laufen. Wer gehört hier zu wem, und wer hat was zu verbergen? Remzi Ünal hat als Erster eine Ahnung.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.