Bezirk hilft bei Schultaufe

Dahlem. Für das Fest zur Umbenennung der 9. Integrierten Sekundarschule erhalten die Förderfreunde der Schule 2000 Euro. Das beschloss jetzt die Bezirksverordnetenversammlung. Die frühere Alfred-Wegener-Realschule soll am Sonnabend, 15. Juni, den Namen "Gail-S.-Halvorsen-Schule" erhalten. Der 92-jährige Oberst a.D. war einer Piloten der Berliner Luftbrücke 1948/49 und Kommandant des Flughafens Tempelhof. Mit dem Zuschuss wird gewährleistet, dass Halvorsen zum Schulfest anreisen kann.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.