Anzeige
WAS HAT SICH GEÄNDERT?

Sicherer – übersichtlicher – mobil

Ende Mai ging das neue Internetportal der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes mit attraktiverem Design und neuen Funktionen an den Start. Wir sagen Ihnen, was sich geändert hat, und geben Kiez-Entdeckern viele Tipps, wie sie eigenständig Beiträge, Schnappschüsse und Veranstaltungen auf berliner-woche.de veröffentlichen können.

  • Berlin
  • 07.06.18

Nachrichten - Steglitz-Zehlendorf

Bildung

Premiere mit 20 Schülern
Erste Europaklasse am OSZ Bürowirtschaft erhält Abschlusszeugnis

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie erhalten die 20 Schüler der ersten Europaklasse des Lichterfelder OSZ Bürowirtschaft am 27. Juni ihre Abschlusszeugnisse. Die frischgebackenen Europakaufleute haben in ihrer dreijährigen Ausbildung eine Zusatzqualifikation absolviert, die für Berlin einmalig ist und bisher nur in zwei weiteren Bundesländern existiert. Diese Zusatzqualifikation ist im Sommer 2015 vom Lehrerteam des OSZ Bürowirtschaft am Standort Ostpreußendamm ins Leben gerufen worden....

  • Steglitz
  • 20.06.18
  • 7× gelesen
Sport

Heimniederlage für Preussen

Lankwitz. Preussen verabschiedete sich mit einer Niederlage aus der Berlin-Liga-Saison: 0:1 (0:1) hieß es auf eigenem Platz gegen TuS Makkabi. Das einzige Tor der Begegnung gelang Soltan (20.). Makkabis Diop sah in der 88. Minute die Rote Karte. Er war erst knapp 15 Minuten vorher eingewechselt worden. „Die Saison bot ein ständiges Auf und Ab und ließ jegliche Konstanz vermissen“, gab Preussens Trainer Nikolai Klarkowski schon vor dem Spiel zu Protokoll. Allerdings hatte man auch viele...

  • Lankwitz
  • 20.06.18
  • 1× gelesen

Schnappschüsse

Sport

Nicht so motiviert

Steglitz. Nach dem 2:3 (1:2) in der Berlin-Liga bei Berlin Türkspor war Stern-Chef Bernd Fiedler wenig begeistert. „Wir haben einige Spieler aufgestellt, die bislang noch nicht so oft gespielt hatten“, sagte der Vorsitzende. Besonders motiviert hätten diese nicht gewirkt. Stern liegt am Saisonende in der Tabelle auf dem fünften Platz. Karadeniz traf doppelt für die Gastgeber, außerdem verwandelte Surac einen Foulelfmeter. El-Rayan und Rohr waren für die Sterne erfolgreich. Deren...

  • Steglitz
  • 20.06.18
  • 0× gelesen
Anzeige
Gesundheit und Medizin

Meditationskurs für Jung und Alt

Lichterfelde. In der Praxis für Herzgesundheit in der Moltkestraße 46 findet ab 2. Juli, montags von 20 bis 21 Uhr ein Meditationskurs statt. Roman Steiner, Heilpraktiker und Yogalehrer, bietet geführte Meditationen, Heilmeditationen, Visualisierungen und Atemmeditationen an. Der Kurs ist offen für Jung und Alt, Anfänger wie Fortgeschrittene, und findet im Sitzen auf Stühlen oder Kissen statt. Die Kosten betragen 20 Euro im Monat. Anmeldungen unter Telefon 0176/44 42 30 05. KaR

  • Lichterfelde
  • 18.06.18
  • 3× gelesen
Kultur

Theater spielen in den Ferien

Zehlendorf. Der Verein "Theater im Urlaub" bietet in den Sommerferien zwei Workshops im Haus der Jugend Zehlendorf, Argentinische Allee 28, an. Angesprochen sind Jugendliche im Alter von elf bis 14 Jahren und Kinder von sieben bis zehn Jahren. Innerhalb von fünf Tagen erfinden die Workshopteilnehmer unter Anleitung von professionellen Schauspielern ihr eigenes Stück. Am Ende wird die selbst erfundene Weltpremiere vor Eltern, Freunden und Geschwistern auf der Bühne aufgeführt. Der Workshop für...

  • Zehlendorf
  • 17.06.18
  • 11× gelesen
Anzeige
Bauen
Bis 2017 konnte ein großer Teil der Gebäude im Studentendorf Schlachtensee erneuert werden. Die Wohnhäuser wurden nach der Modernisierung den zeitgemäßen Bedürfnissen angepasst.
2 Bilder

Zeitgemäße Bauwerke entdecken
Architekten und Bauherren zeigen neue und modernisierte Bauwerke

„Architektur bleibt!“ ist das Motto des Tags der Architektur, der am Wochenende 23. und 24. Juni stattfindet. In Steglitz-Zehlendorf werden Führungen durch fünf Objekte angeboten. Das wohl bekannteste Projekt ist der Landschaftspark Klein-Glienicke. Im Laufe ihrer fast 200-jährigen Geschichte wurde die 90 Hektar große Anlage immer wieder umgestaltet. Nach Jahren der ungenügenden Pflege wird der Park seit Anfang 2014 mit Bundesmitteln saniert. Das Büro Henningsen Landschaftsarchitekten zeigt...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 16.06.18
  • 25× gelesen
Soziales

Betrogene und Verlassene helfen sich
Neue Selbsthilfegruppen treffen sich zum Austausch

In der Selbsthilfekontaktstelle Steglitz-Zehlendorf werden noch Mitglieder für drei neue Selbsthilfegruppen gesucht. Die Themen sind: Heiratsschwindel, von den eigenen Kinder verlassen zu werden oder immer wieder von Partnern im Stich gelassen zu werden. Für die Gruppe Heiratsschwindel findet das Gründungstreffen am 3. September, 19 Uhr, in der Selbsthilfekontaktstelle, Königstraße 42-43, statt. Es werden Frauen und Männer gesucht, die durch Heiratsschwindel oder Ehebetrug in Not geraten...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 16.06.18
  • 2× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Desjoyaux Pools GmbH

Desjoyaux Pools GmbH: Am 2. Juni eröffnete der erste Standort des Poolbauers in Zehlendorf. Clayallee 222, 14195 Berlin, www.desjoyaux.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Zehlendorf
  • 16.06.18
  • 7× gelesen
Politik

MUF am Osteweg
Senat hält an geplanter Flüchtlingsunterkunft fest

Seit Wochen ist das Grundstück am Osteweg 63 in aller Munde. Es gehört zu den Standorten, die vom Senat für eine Modulare Flüchtlingsunterkunft (MUF) vorgesehen ist. Doch genau dieses und ein benachbartes Grundstück hat der Bezirk für einen Schulstandort mit Sporthalle vorgesehen. Auf dem Gelände Osteweg 63 will der Senat eine MUF für 450 bis 500 geflüchtete Menschen errichten. „Das hat der Senat ohne Vor-Ort-Besichtigung und ohne Beteiligung der Bürger entschieden“, ärgert sich Carsten...

  • Lichterfelde
  • 16.06.18
  • 135× gelesen
Ausflugstipps
In Berlin blühte die Riesenseerose Victoria erstmals 1852. 2006 musste das Victoriahaus wegen Baufälligkeit geschlossen werden. Nun ist es wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.
18 Bilder

Wiedereröffnung des Victoriahauses im Botanischen Garten

Nach zwölf langen Jahren und Grundsanierung des Victoriahauses bekommt Berlin die beliebte Riesenseerose Victoria und eine der weltweit wichtigsten Wasserpflanzen-Sammlungen zurück. Zusammen mit hunderten weiteren tropischen Sumpf- und Wasserpflanzen wird Victoria ab dem 16. Juni wieder im Herzen der Gewächshausanlage des Botanischen Gartens Berlin öffentlich zu besuchen sein. Das über 100 Jahre alte Victoriahaus ist seit jeher ein Publikumsmagnet – mit über 30 Grad und einer Luftfeuchtigkeit...

  • Dahlem
  • 15.06.18
  • 202× gelesen
Bildung
Die Viertklässler dürfen den Verkehrsgarten auf dem Dach ihrer Schule einweihen.
7 Bilder

Radfahren auf dem Schuldach
Athene-Grundschule hat jetzt einen eigenen Verkehrsgarten

„Fahr doch weiter!“, ruft ein Mädchen, aber Dimos rührt sich mit seinem Kettcar nicht von der Stelle. „Hier steht ein Stoppschild. Da muss ich warten“, erklärt der Junge knapp. Die Viertklässler testen ihr Wissen im neuen Verkehrsgarten, der jetzt auf dem Dach der Athene-Grundschule eingeweiht wurde. Dimos weiß Bescheid. Immerhin hat er vor Kurzem seine Fahrradprüfung erfolgreich abgelegt. „Ich hatte null Fehler“, sagt er stolz. Das ist nicht selbstverständlich. Die Kinder der...

  • Lichterfelde
  • 15.06.18
  • 35× gelesen
Verkehr
Die Bauarbeiten auf dem Abschnitt des Fernradweges durch den Gemeindepark ruhen bis auf Weiteres.
3 Bilder

Unmut über Trasse durch den Gemeindepark
Neubau des Fernradweges Berlin-Leipzig soll durch Grünfläche führen

Kaum hatte der Neubau des Fernradweges Berlin-Leipzig begonnen, da ruhten  die Arbeiten schon wieder. Der Bagger erwischte beim Abtragen der oberen Bodenschicht die Wurzel eines rund 80 Jahre alten Lindenbaumes im Gemeindepark Lankwitz.  Der Weg soll über eine Wildblumenwiese mitten durch den Gemeindepark führen. „Dieser Vorfall zeigt, wie seriös die Umplanung der Strecke von der Mühlenstraße erfolgte“, sagt Nicolas Bramke. Der Anwohner und seine Frau werfen dem Bezirksamt vor, die...

  • Lankwitz
  • 15.06.18
  • 50× gelesen
Verkehr

Fahrradroute wird asphaltiert

Lichterfelde. Der Jungfernstieg erhält in diesem Sommer einen vier Meter breiten Asphaltstreifen in der Straßenmitte, um das Radfahren zu erleichtern. Die Straße ist Teil der bezirklichen Fahrradroute von Wannsee bis Lankwitz. Die Seitenbereiche der Fahrbahn werden wie bisher mit Großpflaster befestigt und das Parken der Fahrzeuge wird nach Beendigung der Bauarbeiten auch wieder am Fahrbahnrand möglich sein. Die Baumaßnahme im Abschnitt zwischen Königsberger Straße und Boothstraße wird durch...

  • Lichterfelde
  • 15.06.18
  • 35× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
JET Tankstelle

JET Tankstelle: In Lichterfelde eröffnete am 7. Juni die neue Tankstelle, die den Kunden das Tanken und Shoppen so leicht und angenehm wie möglich machen will. Goerzallee 281, 14167 Berlin, täglich 6-22 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Lichterfelde
  • 15.06.18
  • 62× gelesen
Kultur
Die Wiedereröffnung des Victoria-Hauses in Berlin im September 1950 durch den „Magistrat von Berlin, Abteilung für Volksbildung“ Heinrich Albertz. Auch von diesem Ereignis berichtet die Ausstellung.
3 Bilder

Wiedereröffnung des Victoriahauses
166 Jahre in 100 Bildern

Anlässlich der Wiedereröffnung des grundsanierten Victoriahauses im Botanischen Garten zeigt das Botanische Museum einen historischen Bilderbogen. Im „Victoria Kabinett“ werden 100 Bilder von 1852 bis heute gezeigt. Am 16. Juni ist das sanierte Victoriahaus im Botanischen Garten wieder eröffnet worden. Besucher können nach einer zwölfjährigen Pause die weltweit wichtigste Wasserpflanzen-Sammlung und natürlich den Star, die Riesenseerose „Victoria“, bewundern. Zugleich können sie im...

  • Steglitz
  • 14.06.18
  • 7× gelesen
Wirtschaft
Anne Kornmesser hat drei Minuten in der Kältekammer ausgeharrt. Therapeut Reza Ashnani beaufsichtigt die Behandlung. Senatorin Dilek Kolat erkundigt sich nach dem Befinden der Patientin.
3 Bilder

Berlins kältester Flecken befindet sich in Wannsee
Senatorin Dilek Kolat weiht neue therapeutische Kältekammer ein

Bei den derzeitigen Temperaturen von über 30 Grad klingt es verlockend, einen Ort zu besuchen, der als kältester Ort der Stadt gilt. Dieser Ort ist die Kältekammer des Immanuel Krankenhauses Berlin-Wannsee, die kürzlich von Gesundheitssenatorin Dilek Kolat eingeweiht wurde. Hier herrschen 110 Grad unter Null. Die 300 000 Euro teure Kältekammer der Spezialklinik für Rheumatologie, Orthopädie, Osteologie und Naturheilkunde dient medizinischen und therapeutischen Zwecken und nicht etwa der...

  • Wannsee
  • 14.06.18
  • 31× gelesen
Kultur

Weinoase unter freiem Himmel

Lichterfelde. Das traditionelle Rheinland-Pfälzische Weinfest im Botanischen Garten findet in diesem Jahr vom 21. bis 24. Juni statt. 14 Winzer präsentieren ihre weißen und roten Weine, Winzersekte und Rariäten aus den Anbaugebieten der Mosel, der Nahe, aus Rheinhessen und der Pfalz. Dazu gibt es ein informatives Begleitprogramm mit Musik und Wissenswertem rund um den Wein. Geöffnet ist am Donnerstag, 21. Juni, 16 bis 22 Uhr, Freitag, 22. Juni, 14 bis 24 Uhr, Sonnabend, 23. Juni, 13 bis 24 Uhr,...

  • Lichterfelde
  • 14.06.18
  • 12× gelesen
Sport

Wahl verstärkt Zehlendorf

Zehlendorf. Hertha 03 Zehlendorf kann eine echte Neuverpflichtung vermelden. Daniel Wahl kommt von Lichtenberg 47. Letzte Saison hatte der 27-jährige Mittelfeldspieler 20 Oberliga-Einsätze. Insgesamt kommt er in drei Jahren auf 66 Punktspieleinsätze für 47. Und Präsident Kamyar Niroumand kann die neue Saison kaum erwarten. „Im kommenden Jahr werden wir die vielleicht stärkste und attraktivste Oberliga der letzten Jahre haben“, so der Präsident auf der Vereinshomepage.

  • Zehlendorf
  • 13.06.18
  • 9× gelesen
Sport

Punkt beim Aufsteiger

Steglitz. Südwest holte in der Bezirksliga bei den Sportfreunden Charlottenburg-Wilmersdorf ein 1:1 (1:1). Dieser Punktgewinn reicht den Sportfreunden zum Aufstieg. Lee hatte die Gastgeber in der neunten Minute in Führung gebracht, Polat glich nach einer halben Stunde aus. Das letzte Saisonspiel bestreitet der SSC am Sonntag um 12.25 Uhr in der heimischen Lessingstraße gegen die zweite Mannschaft der VSG Altglienicke. Für beide geht es um nichts mehr, es ist das Duell des Fünften gegen den...

  • Steglitz
  • 13.06.18
  • 5× gelesen
Sport

Stern im Torrausch

Steglitz. Für Stern 1900 ist es schade, dass die Saison in der Berlin-Liga fast beendet ist. In den letzten Wochen lassen es die Steglitzer nämlich stets richtig krachen. Diesmal schenkten sie dem BFC Preussen ein, Endstand 9:1 (6:1). Schon nach 13 Minuten stand es 5:0. Freyer, Rohr und Medrane trafen bis zur Pause jeweils doppelt. Nach dem Wechsel legten Höhne, Grabow und El-Rayan nach. Für Preussen war nur Stahlberg zum zwischenzeitlichen 1:6 erfolgreich. Torwart Lüdtke verhinderte mit...

  • Steglitz
  • 13.06.18
  • 6× gelesen
Sport

Preussen verliert 1:9

Lankwitz. Rabenschwarzer Tag für Preussen in der Berlin-Liga. Bei Stern 1900 gab es ein 1:9 (0:6). Schon nach 13 Minuten stand es 0:5. Das einzige Tor für die desolaten Gäste schoss Stahlberg in der 50. Minute zum 1:6. Für Stern waren Freyer, Medrane, Rohr (je zwei), Höhne, Grabow und El-Rayan erfolgreich. Torwart Lüdtke verhinderte mit einigen guten Paraden eine zweistellige Niederlage. Am Sonnabend um 16 Uhr steht das letzte Saisonspiel für Preussen an, dann heißt der Gegner in der...

  • Lankwitz
  • 13.06.18
  • 4× gelesen
Kultur

Picknick und Musikfest

Zehlendorf. Die Bürgerinitiative (BI) Zehlendorf veranstaltet am Tag der offenen Gesellschaft, 16. Juni, ab 15 Uhr ein Picknick auf dem Dorfanger Zehlendorf. Essen und Trinken sind mitzubringen. Am Donnerstag, 21. Juni, dem weltweiten Tag der Fete de la Musique, lädt die BI ab 18 Uhr zum Musik machen und Zuhören auf den Postplatz an der Martin-Buber-Straße 23 ein. Wer bequem sitzen will, kann sich ein Kissen oder einen Klappstuhl mitbringen. Für Hunger und Durst sollten gut gefüllte...

  • Zehlendorf
  • 13.06.18
  • 23× gelesen
Sport
Florian Keller, Rhein van Eijk und Natascha Keller wollen als Trainer beim BHC weiter für Erfolge sorgen.

Verträge vorzeitig verlängert
Trainerteam des Berliner Hockey Clubs macht weiter

Der Berliner Hockey Club hat die Verträge mit Damen-Trainer Florian Keller und Herren-Trainer Rhein van Eijk vorzeitig verlängert. Der Verein setzt damit klar auf Kontinuität. „Der Weg muss weitergehen. Ich bin froh noch bleiben zu können, denn ich will mit den Mädels noch mehr erreichen und nächstes Jahr um die Endrundenplätze mitspielen“, sagt Keller. Der Coach hatte die Damen des neunmaligen deutschen Feldhockey-Meisters zur Rückrunde 2015/16 übernommen. Warum der 36-Jährige auch...

  • Zehlendorf
  • 13.06.18
  • 11× gelesen
Bildung

Alliierten-Museum zeigt Dok-Film
Wie das US-Militär mit Shows vom Krieg ablenkte

Um die Motivation der Soldaten zu fördern, organisierte das US-Militär im Zweiten Weltkrieg ein umfangreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsgsangebot. Dazu ist im Alliierten-Museum an der Clayallee 135 am Donnerstag, 21. Juni, 19 Uhr, ein Dokumentarfilm mit einleitendem Vortrag zu sehen. Im Jahr 1941 wurde die gemeinnützige Organisation U.S.O. (United Service Organizations) gegründet. Sie unterhielt weltweit rund 3000 U.S.O.-Center. Berühmte Künster traten in so genannten Camp-Shows auf...

  • Dahlem
  • 13.06.18
  • 10× gelesen