Familientag im Museum

Dahlem. Zum Familientag bittet das Alliierten-Museum am kommenden Sonntag, 26. August, von 15 bis 16.30 Uhr. Kinder ab acht Jahren können in eineinhalbstündiger Führung einen Einblick von dem bekommen, was Berlin seit seiner Besatzung durch die Siegermächte 1945 erlebte. Ungewöhnliche Objekte wie ein Boxhandschuh, ein Schokoladenfallschirm oder ein Spionagetunnel sollen den Kindern erklärt werden. Im Mittelpunkt der Führung für Groß und Klein steht die Geschichte der Berliner Luftbrücke. Zusammen mit Ihren Kindern können Eltern einen Rosinenbomber von innen und außen bestaunen. Treffpunkt für die Führung ist das Luftbrückenflugzeug auf dem Freigelände. Ort: Clayallee 135, 81 81 99-0, www.alliiertenmuseum.de.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden