Tag des Hundes im Tierheim

Falkenberg.Mehr als 300 Hunde warten derzeit im Tierheim am Hausvaterweg 39 auf ein neues Zuhause. Wer einen Hund aus dem Tierheim holen will, dem bieten die Tierheim-Mitarbeiter am 24. Mai von 11 bis 16 Uhr eine umfassende Beratung an. Am "Tag des Hundes" stellen ehrenamtliche Helfer der Gassigehertruppe einzelne Hunde vor, beantworten Fragen rund um die Tiere und wie die Hunde vermittelt werden können. Die Verhaltenstherapeutin Xenia Katzurke gibt Tipps, wie man den passenden Hund finden kann. Zudem wird auch die Möglichkeit vorgestellt, eine Patenschaft im Tierheim zu übernehmen und sich so um ein Tier zu kümmern, ohne es Zuhause aufzunehmen. Kurzvorträge der hauseigenen Tierärzte zur Gesundheitsvorsorge der Tiere runden das Programm am Tag des Hundes ab.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.