Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Berlin: Mädchensportzentrum „Kreafithaus“ | Lichtenberg. Der Bezirk Lichtenberg beteiligt sich an der weltweiten Kampagne „One Billion Rising“, die zu Aktionen gegen Gewalt gegenüber von Frauen und Mädchen aufruft. Die Jugendstadträtin Dr. Sandra Obermeyer (parteilos, für Die Linke) und die Gleichstellungsbeauftragte, Majel Kundel, wollen dazu gemeinsam mit dem Mädchensportzentrum Kreafithaus, am Sonntag, 14. Februar, um 11.30 Uhr ein Zeichen gegen Gewalt setzen. Dort, in der Rudolf-Seiffert-Straße 50, wird die Choreographie von Debbie Allen zu „Break the Chain“ getanzt. Es trommelt die Gruppe „Bateria Brincadeira“. Weitere Infos: www.onebillionrising.de. KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.