Stimmgewaltig im Stadion: Zwei Chöre unterstützen Weihnachtsaktion

Wann? 09.12.2017 17:30 Uhr

Wo? Helmut-Faeder-Sportplatz , Chamissostraße 9, 13127 Berlin DE
Es ist ein besonderes Gemeinschaftserlebnis: das Weihnachtssingen auf dem Buchholzer Sportplatz. (Foto: Romy Reisner)
Berlin: Helmut-Faeder-Sportplatz |

Bei einem ungewöhnlichen Musikereignis können am 9. Dezember Buchholzer mitmachen.

Um 17.30 Uhr (Einlass: 16.30 Uhr) findet auf dem Helmut-Faeder-Sportplatz in der Chamissostraße 9-11 ein großes Weihnachtssingen statt. Organisiert wird es vom SV Buchholz und seinen Partnern. Bei Union Berlin hat solch ein Weihnachtssingen bereits lange Tradition. Aber warum soll man erst nach Köpenick fahren, wenn man direkt vor der Haustür auch einen Fußballverein und einen Sportplatz hat?

Deshalb kopierten die Buchholzer Fußballer die Idee der Unioner. 2012 hatte die Aktion Premiere – und war ein voller Erfolg. Auch in diesem Jahr gibt es kurz vor dem zweiten Advent eine Neuauflage. Um musikalische Mindeststandards zu erfüllen, konnte stimmgewaltige Unterstützung gefunden werden. Chöre aus der Region machen mit, so zum Beispiel der Kirchenchor und der Chor der Robert-Havemann-Oberschule. Gemeinsam werden Weihnachtslieder gesungen, und wer nicht ganz textsicher ist, für den gibt es ein Liederbuch.Um das leibliche Wohl kümmern sich natürlich die Fußballspieler – unter anderem mit Bratwurst, Glühwein und Kinderpunsch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.