Geschichten vom Spielplatz

Gropiusstadt. Er ist ein Urgestein der Gropiusstadt. Seit 45 Jahren lebt Hans-Georg Miethke in der Siedlung. Der pensionierte Postbeamte und Hobbyhistoriker sucht Zeitzeugen sowie Dokumente und Fotos für einen Artikel über den Abenteuerspielplatz in der Wutzkyallee. Seinen Beitrag will Miethke in einer Broschüre veröffentlichen. Wer Hans-Georg Miethke bei seinem Vorhaben unterstützen will, kann sich unter 661 20 05 oder auch per E-Mail an hgm-wutz89@onlinehome.de melden.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.