Hommage an die 60er-Jahre

Gropiusstadt. Im Jazzklub im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1ist am Freitag, 26. September, um 20 Uhr das "Ginger Fields Quartet" zu Gast. Die Musiker bieten eine musikalische Hommage an die frühen 60er-Jahre, in der Ella Fitzgerald, Oscar Peterson und Frank Sinatra ihre erfolgreichsten Platten machten. Der Jazz befand sich auf seinem Höhepunkt. Die vier Musiker entführen ihr Publikum mitreißend und virtuos in die Ära ihrer Vorbilder. Eintrittskarten zu zehn, ermäßigt acht Euro unter 902 39 14 16.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.