Integrative Kunst

Gropiusstadt. Unter dem Titel "Art und Weise" präsentiert die Abteilung Jugend und Gesundheit des Bezirksamts bis zum 23. Februar im Foyer des Gemeinschaftshauses Gropiusstadt eine Ausstellung der besonderen Art mit Bildern und Skulpturen. Entstanden sind die Arbeiten in der Kreativwerkstatt der Diakonie Eingliederungshilfe Simeon und der Kunsttherapie Via Verbund für Integrative Angebote. Gefertigt von Menschen mit psychischen Problemen, zeigt die Ausstellung Arbeiten von expressiver Intensität. Das kreative und vitale Potenzial der oft stigmatisierten Menschen wird hier erlebbar. Die Ausstellung ist dienstags bis sonnabends von 10 bis 20 Uhr am Bat-Yam-Platz 1 zu sehen, der Eintritt frei.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden