Lise-Meitner-Schule stellt sich vor

Gropiusstadt.Mit einem Tag der offenen Tür stellt sich am Sonnabend, 23. Februar, von 10 bis 14 Uhr die Lise-Meitner-Schule, Rudower Straße 184, vor. Die Schule ist ein Oberstufenzentrum, bei dem die naturwissenschaftlichen Fächer Chemie, Physik, Biologie im Mittelpunkt stehen. Schüler können sowohl das Abitur als auch den mittlerer Schulabschluss (MSA) erreichen. Das berufliche Gymnasium bietet die Möglichkeit, in drei Jahren ein naturwissenschaftlich geprägtes Abitur zu erlangen oder die mittlere Reife MSA mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt zu erreichen. Als schulische Berufsausbildung bietet die Lise-Meitner-Schule den Technischen Assistenten für Chemie, Biologie oder Physik an. Die Lise-Meitner-Schule wird ab dem Schuljahr 2013/14 zum neuen Schulcampus Efeuweg gehören. Weitere Informationen: www.osz-lise-meitner.eu, 660 68 90.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden