Spaziergänge mit der Kamera

Gropiusstadt. Vom 10. Oktober bis 20. Dezember werden im Foyer des Gemeinschaftshauses am Bat-Yam-Platz 1 Bilder der Fotogruppe Ortoklick ausgestellt. Die Gruppe besteht seit 1979. Über einen längeren Zeitraum haben sich die 13 Mitglieder mit der Gropiusstadt beschäftigt. Ihre Eindrücke vom Leben, Wohnen und Arbeiten in der Siedlung haben sie in Ihren Fotos mit Hilfe der digitalen Technik künstlerisch umgesetzt. Entstanden sind die Aufnahmen 2014 bei Fotospaziergängen durch die Gropiusstadt, bei Veranstaltungen und den vielfältigen Aktivitäten auf dem Lipschitzplatz. Das Gemeinschaftshaus ist dienstags bis sonnabends von 10 bis 21 Uhr geöffnet, der Eintritt ins Foyer ist frei.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.