Vortrag über Ess-Störungen

Gropiusstadt. Ein Vortrag im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln-Süd (SHZ) informiert am 4. Dezember um 18.30 Uhr über "Ess-Störungen aus systemischer Sicht". In der Veranstaltung wird unter anderem erörtert, warum eine Ess-Störung für die Betroffenen Freundin und Feindin zugleich ist und wie sich bestimmte familäre Muster auswirken. Der Vortrag in der Lipschitzallee 80 beginnt um 18.30 Uhr, auch Gäste aus Nord-Neukölln sind ausdrücklich eingeladen. Das Entgelt beträgt 1,50 Euro. Anmeldungen nimmt das SHZ ab sofort entgegen unter 605 66 00.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.