Vortrag über Inkontinenz

Gropiusstadt. Inkontinenz ist eine oft totgeschwiegene Krankheit. In einem Vortrag am 17. April im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln-Süd (SHZ) beschäftigt sich die Physiotherapeutin Martina Heinrich-Kuhn mit den Ursachen und Folgen der Beckenbodeninsuffizienz. Der Vortrag findet um 18.30 Uhr in der Lipschitzallee 80 statt, die Teilnahme kostet 1,50 Euro. Anmeldung unter 605 66 00. In einem nachfolgenden Kurs ab 30. April lernen die Teilnehmerinnen im Löwensteinring 13A unter fachlicher Anleitung den Beckenboden wahrzunehmen und richtig anzuspannen. Die sechs Termine werden dienstags von 10 bis 11.30 Uhr angeboten und kosten 46,50 Euro. Anmeldung unter 03379/20 52 08.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden