Beim Diebstahl erwischt

Haselhorst.Durch die Aufmerksamkeit einer 59-jährigen Zeugin konnten Polizeibeamte des Abschnitts 21 am 11. September in Haselhorst zwei 15 und 17 Jahre alte Diebe festnehmen. Die Frau hatte den 15-Jährigen gegen 21.30 Uhr am Huberweg dabei beobachtet, wie er sich am Fahrzeug eines Bekannten verdächtig zu schaffen machte und den Jugendlichen darauf angesprochen. Der ergriff sofort zusammen mit seinem 17-jährigen Komplizen die Flucht. Die herbeigerufene Polizei konnte in der Nähe des Tatorts die beiden Jugendlichen stellen. Sie hatten eine Tüte mit drei Navigationsgeräten dabei. Eines davon wurde von dem Eigentümer des Fahrzeugs, an dem die Zeugin den 15-Jährigen beobachtet hatte, als sein Eigentum erkannt. In der näheren Umgebung bemerkten die Polizisten noch ein weiteres aufgebrochenes Fahrzeug. Die beiden der Polizei als Intensivtäter bekannten Jugendlichen wurden nach der erkennungsdienstlichen Behandlung ihren Eltern übergeben.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden