Anzeige

Nachrichten - Bezirk Spandau

Kultur

Rockmusik und edle Tropfen
Altstadt lädt zum Weinsommer

Rock und Rosé zum Sommer-Ausklang: Spandau feiert vier Tage lang das "Altstadtfest & WeinSommer". Zum Ende des Sommers steht wieder Spandaus größtes Stadtfest an. Die Altstadt feiert und zwar vom 30. August bis zum 2. September. Vier Tage lang gibt es Rock-Konzerte auf dem Rathausvorplatz und Weinverkostungen auf dem Marktplatz. Dafür haben nationale und internationale Winzer entlang der Carl-Schurz-Straße zahlreiche Spezialitätenstände aufgebaut. Kinder können sich an Großspielgeräten...

  • Spandau
  • 20.08.18
  • 6× gelesen
Soziales

Café für Erwerbslose

Siemensstadt. Im Bürgerbüro der Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer (Linke) eröffnet am 28. August ein "Erwerbslosen-Café". Wer keine Arbeit hat, prekär beschäftigt ist, Gleichgesinnte kennenlernen, Erfahrungen austauschen oder sich einfach nur eine Auszeit gönnen will, kommt von 16 bis 18 Uhr vorbei. Es gibt Kaffee und Kuchen. Gesprächspartner sind Brigitte Schilling als Initiatorin des Erwerbslosencafés und das Bürgerbüro-Team. Ort ist die Reisstraße 21. Das Erwerbslosen-Café wird...

  • Siemensstadt
  • 20.08.18
  • 4× gelesen

Schnappschüsse

Umwelt
Trotz Kennzeichen und Zulassung wurde der Halter des Schrott-Taxis in Hakenfelde offenbar nicht gefunden.

Fast 200 Wracks im Vorjahr registriert
Schrottwagen sorgen für Ärger

Sie sind ein Ärgernis auf Spandaus Straßen. Schrottreife Autos werden am Straßenrand entsorgt oder blockieren Parkplätze. Das wurmt die Anwohner, vor allem dann, wenn die Wracks über Wochen oder Monate nicht abgeschleppt werden. 195 Schrottautos wurden 2017 in Spandau gemeldet. In ganz Berlin waren es 2994 Fahrzeuge, die laut dem Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten (LABO) kein gültiges Kennzeichen hatten oder als Abfallfahrzeuge eingestuft wurden. Spitzenreiter war...

  • Bezirk Spandau
  • 20.08.18
  • 3× gelesen
Anzeige
Bauen
Auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstift entsteht gerade die "Schule ohne Grenzen".

Evangelisches Johannestift startet Modellprojekt
Erster Spatenstich für Schulneubau

Zwei Jahre nach der Zusage der Lottomittel beginnen im Johannesstift jetzt die Bauarbeiten für die „Schule ohne Grenzen“. Dort werden Schüler der Evangelischen Schule zusammen mit schwerstbehinderten Kindern unterrichtet. Mit dem ersten Spatenstich beginnen am 24. August die Bauarbeiten für ein inklusives Modellprojekt auf dem Gelände vom Evangelischen Johannesstift: die „Schule ohne Grenzen“. Ab Herbst 2020 werden dort 120 Kinder der Evangelischen Schule Spandau und die 70 Kinder der...

  • Hakenfelde
  • 18.08.18
  • 50× gelesen
Politik
Die Heimatkundler Karl-Heinz Bannasch und Armin Brenker arrangieren einen Kranz auf der Gedenkstätte, begleitet von der Bezirksverordnetenvorsteherin Gaby Schiller und Bürgermeister Helmut Kleebank.
3 Bilder

Versöhnende Erinnerung an Mauer
Gedenkstunde für Mauertote kürzer als bisher

Das Gedenken an den Mauerbau büßt in Spandau die Beteiligung prominenter Gastredner ein. Im Jahre 2010 hatten Bezirksamt und Heimatkundliche Vereinigung an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze in Höhe der Bergstraße an der Heerstraße eine Gedenkstätte für die neun dokumentierten Todesfälle an der Mauer im Bereich Spandau vorgestellt. Im Zusammenhang mit der gemeinsam finanzierten Einrichtung wurde vereinbart, wie die jährliche Gedenkstunde zu gestalten sei. Danach sprechen der jeweilige...

  • Staaken
  • 18.08.18
  • 43× gelesen
Kultur

Schau der Ankerbausteine

Wilhelmstadt. Die Anker-Steinbaukastenfreunde zeigen am Sonnabend, 25. August, Besuchern ihre historische Baukastensammlung nebst Ausstellung. Zu sehen sind die neuesten Modelle der Anker-Steinbauer, darunter ist auch die originalgetreu nachgebaute Friedrichswerdersche Kirche. Wie man mit Ankerbausteinen baut, und was dieses Hobby so schwierig macht, erklären die Experten. Die Ausstellungsräume an der Pichelsdorfer Straße 86 stehen am 25. August von 18 bis 24 Uhr offen. uk

  • Wilhelmstadt
  • 18.08.18
  • 17× gelesen
Anzeige
Politik

Politik am Sonntag

Staaken. Zum politischen Gedankenaustausch lädt der Spandauer Abgeordnete  Heiko Melzer (CDU) am 26. August die Staakener ein. Im Fokus stehen Landesthemen und Neues aus dem Bezirk. Der politische Sonntag mit Heiko Melzer hat Tradition. Treffpunkt ist ab 11 Uhr Am Heideberg 15. Dort sitzt der Unterstützungsverein Gartenstadt Staaken. uk

  • Staaken
  • 18.08.18
  • 40× gelesen
Sport

Auf Schusters Rappen

Gatow. In Gatow steht der internationale Wandertag an. Auf Schusters Rappen geht es diesmal am 25. August durch den Ortsteil. Der Wanderverein Spandau hat dafür Wanderstrecken über sechs oder zwölf Kilometer markiert. Start und Ziel ist am Café "Montalis" an der Maximilian-Kolbe-Straße 16. Wer wann losläuft, ist jedem selbst überlassen. Gestartet werden kann von 8 bis 12 Uhr zum Startgeld von zwei Euro. Der Wanderverein veranstaltet seinen international ausgeschriebenen Wandertag bereits zum...

  • Gatow
  • 17.08.18
  • 18× gelesen
Soziales

"Rotbäckige" gesucht

Hakenfelde. Die Gartenarbeitsschule "Borkzeile" sammelt Äpfel aus Privatgärten. Denn im Oktober werden wieder mehr als 600 Kita- und Schulkinder das Fallobst zu Apfelsaft und Apfelgelee verarbeiten, viele Sorten probieren und Apfelkuchen backen. Die Äpfel sollten unbehandelt sein, da sie mit der Schale verarbeitet werden. Gebraucht werden mindestens 400 Kilogramm. Abgegeben werden kann das Obst in Gartenarbeitsschule, Borkzeile 34, Eingang Petersenweg hinter der Askanier-Grundschule....

  • Hakenfelde
  • 17.08.18
  • 23× gelesen
Sport
Platz 25 für Ralf (rechts) und Helmut

Berliner Pétanque Meisterschaft im Tête á tête 2018
Geteilter 25. Platz für Spandauer Bouler

Erstmals seit Bestehen des SSC Inkognito 12 Berlin haben am Sonntag (12.08.18) mehr als ein Aktiver an einer Landesmeisterschaft (LM) im Tête á tête teilgenommen. In Berlin-Zehlendorf traten Ralf Gräbnitz und Helmut Niehoff mit unterschiedlichen Zielen beim Zehlendorfer TSV 88 an. Ralf wollte nicht Letzter werden. Das ist ihm gelungen. In der Pool-Vorrunde belegte er nach zwei hohen Niederlagen gegen Helge Bonat (BdB) und Günther Stiekel (Lincke Bouler) den 4. Platz. Helmut wollte...

  • Spandau
  • 16.08.18
  • 21× gelesen
Politik

CDU in der Sprechstunde

Staaken. Die CDU-Ortsverbände Spandau West und Klosterfelde laden am 28. August wieder zu ihrer monatlichen Sprechstunde ein. Spandauer können Fragen stellen und mit CDU-Vertretern über aktuelle politische Themen diskutieren. Vor Ort sind der Abgeordnete Heiko Melzer, Frank Bewig als Stadtrat für Bauen, Planen und Gesundheit sowie die Bezirksverordneten Silke Lehmann und Joachim Koza. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr wie gehabt im Restaurant "Schaukelpferd" an der Hauptstraße 6. Nächste Termine sind...

  • Staaken
  • 16.08.18
  • 22× gelesen
Umwelt
Eine Natternkopf-Mauerbiene schaut aus ihrem "Hotel" heraus.
2 Bilder

Mit Klang-Holz Insektenhotels bauen
Workshops für Jung und Alt

In der Werkstatt des Vereins Klang-Holz, der sich auf die Herstellung historischer Musikinstrumente konzentriert, werden auch Insektenhotels gebaut. Insekten haben es schwer heutzutage: Wegen fehlender Nistplätze und Nahrungsquellen finden sich immer weniger Insektenarten und Individuen in der Natur. Zeit, etwas gegen den Rückgang der kleinen Tierchen zu unternehmen. In den Workshops von Klang-Holz werden nicht nur neue Nisthilfen für Wildbienen geschaffen, sondern es wird auch erklärt, was...

  • Haselhorst
  • 16.08.18
  • 7× gelesen
Umwelt

Sandbuchten statt Beton
Bundesbehörde prüft Maßnahme für Kleine Badewiese

Das Wasser- und Schifffahrtsamt Berlin prüft gerade, wie das Ufer der Kleinen Badewiese wieder vollständig renaturiert werden kann. Gut 50 Meter lang ist der Uferabschnitt an der Unterhavel, um den es geht. Er liegt im südlichen Bereich der Kleinen Badewiese und ist seit dem Zweiten Weltkrieg mit massiven Hexaeder-Steinen verbaut. An der steilen Aufpflasterung legten früher Schiffe an, die den nahegelegenen Flugplatz Gatow mit Benzin für die Flugzeuge versorgten. Nun ist der Krieg seit...

  • Gatow
  • 16.08.18
  • 12× gelesen
Verkehr

Kieztour mit dem ADFC

Spandau. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Berlin lädt am Sonntag, 2. September, zur Kieztour durch den Bezirk ein. Experten sind dabei und informieren über aktuelle Planungen für mehr Radverkehr und Klimaschutz. Ziel sind auch versteckte und historische Orte. Die Radtour ist gemütlich und führt im familienfreundlichen Tempo über 19 Kilometer von der Havel bis zur Spree. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit, sich bei Pizza auszutauschen und Fragen zu stellen. Treffpunkt ist um 14 Uhr...

  • Bezirk Spandau
  • 16.08.18
  • 23× gelesen
Politik

Diskussion über Auslandseinsätze

Spandau. Rüstungsexporte, Auslandseinsätze der Bundeswehr, die Zukunft der NATO und die mangelnde Zusammenarbeit der EU in der Außen- und Sicherheitspolitik sind die Themen eines Diskussionsabends am Donnerstag, 23. August. Dazu lädt der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) um 19 Uhr ins Paul-Schneider-Haus an der Schönwalder Straße 23 ein. Mit auf dem Podium sitzen Fritz Felgentreu, sicherheits- und verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, und Vladimir Kmec,...

  • Spandau
  • 16.08.18
  • 22× gelesen
Blaulicht

Suche nach Täter geht weiter

Spandau. Die Polizei meldet einen ersten Fahndungserfolg im Fall eines sexuellen Übergriffs. So ist der Kriminalpolizei jetzt zumindest der Name des Tatverdächtigen bekannt. Die Beamten hatten kürzlich Videobilder von ihm veröffentlicht. Daraufhin gingen mehrere Hinweise aus der Bevölkerung ein. Die Ermittler suchen schon seit Monaten nach einem Mann, der verdächtigt wird, am 4. April eine Frau verfolgt, sexuell belästigt und angegriffen zu haben. Der Übergriff ereignete sich in den frühen...

  • Wilhelmstadt
  • 15.08.18
  • 147× gelesen
Wirtschaft

Wochenmarkt fällt aus

Spandau. Der städtische Wochenmarkt auf dem Rathausvorplatz fällt am 1. September wegen des Altstadtfestes aus. Das teilt die Marktverwaltung des Bezirksamtes mit. Er wird dafür am Montag, 10. September, nachgeholt. uk

  • Spandau
  • 14.08.18
  • 53× gelesen
Umwelt
Oben links sitzen die jungen Grünfinken aus Spandau in der Voliere und warten auf die Freiheit.
2 Bilder

Vogelfund beim Gassigehen
Zwei Grünfinken sind Pfleglinge des Monats

Als Ästlinge wurden sie beim Hundespaziergang auf Pichelswerder gefunden. Jetzt werden die zwei Grünfinken aus Spandau in der Wildvogelstation des NABU Berlin auf ihr Leben in Freiheit vorbereitet. Bei vielen Vogelarten beginnt bei den Jungen jetzt die sogenannte Ästlingsphase. Die Jungvögel sind noch nicht flügge, sitzen aber schon außerhalb ihres Nestes auf Ästen. Ihr lautes Tschilpen nach Futter verwechseln Spaziergänger dann gern mit einem Hilferuf. Doch Naturschützer warnen davor, die...

  • Spandau
  • 14.08.18
  • 23× gelesen
Umwelt

Einen Baustopp gibt es wegen der Tiere aber nicht
Zauneidechsen werden umgesiedelt

Wird gebaut, wo Zauneidechsen leben, müssen sie umgesiedelt werden. So wie im „Metropolitan Park“ in Staaken. Dort haben es der Bauherr und die streng geschützten Tiere auf die gleiche Fläche abgesehen. Die Lacerta agilis steht unter Artenschutz. Wird gebaut, wo Zauneidechsen hausen, müssen sie eingesammelt und umgesiedelt werden. So wie auf dem rund zwölf Hektar großen Areal der einstigen Kreisklinik Nauen, das früher zum Flugplatz Staaken gehörte. In dem Denkmalensemble baut die Prinz von...

  • Staaken
  • 13.08.18
  • 51× gelesen
Bauen

Ideen zum Aktivpark gefragt
Machbarkeitsstudie steht online

Spandauer können sich noch bis zum 31. August an der Machbarkeitsstudie zum Egelpfuhl-Park beteiligen. Der soll in den nächsten Jahren zum "Jonny-K. Aktivpark" werden. Das Interesse war bislang offenbar zu gering. Weshalb das Bezirksamt die Spandauer jetzt noch einmal dazu aufruft, online bei der Machbarkeitsstudie zur Umgestaltung des Egelpfuhl-Parks mitzumachen. Das geht noch bis zum 31. August und zwar online auf der berlinweiten Beteiligungsplattform www.mein.berlin.de.  Wie...

  • Bezirk Spandau
  • 12.08.18
  • 61× gelesen
Politik

Breites gesellschaftliches Bündnis gegen Nazis
Vorbereitung auf Heß-Marsch

Gegen den zweiten Versuch von Neonazis, einen Gedenkmarsch für den Hitler-Stellvertreter Rudolf Heß am Sonnabend, 18. August, durch Spandau zu organisieren, regt sich ein weiteres Mal breiter gesellschaftlicher Widerstand. Im 30. Todesjahr des als Kriegsverbrecher zu lebenslanger Haft verurteilten Rudolf Heß wollten schon 2017 rund 750 Neonazis vom Bahnhof Spandau zum Standort des ehemaligen Kriegsverbrecher-Gefängnisses an der Wilhelmstraße 23 marschieren. Ein breiter Zusammenschluss von...

  • Spandau
  • 11.08.18
  • 724× gelesen
Soziales

Ehrenamtler gesucht

Wilhelmstadt. Für seine Hausaufgabenhilfe in der Wilhelmstadt sucht der Verein Casa motivierte ehrenamtliche Helfer. Die Hausaufgabenhilfe soll in der Woche ein bis bis zwei Mal am Nachmittag angeboten werden. Bei Interesse einfach anrufen unter 0177/ 804 09 62 oder eine E-Mail schreiben an stadtteilarbeitwilhelmstadt@casa-ev.de. uk

  • Wilhelmstadt
  • 10.08.18
  • 13× gelesen
Sonstiges

Hitzewelle in Berlin überstehen
Spannende Ausflugsziele, die eine Abkühlung garantieren

Kein Ende in Sicht: Die Hitzewelle in Berlin hält mit Ausnahme weniger kühlerer Tage auch in den kommenden Wochen an. Bei tropischen Temperaturen über 30 Grad fällt es dem ein oder anderen besonders schwer, einen kühlen Kopf zu bewahren – ganz egal, ob am Arbeitsplatz oder in der Freizeit. Ein Glück, dass die schöne Hauptstadt so einige Orte und Sehenswürdigkeiten bereithält, die es ermöglichen, sich für ein paar Stunden aus der brennenden Sonne zurückzuziehen und eine gut-tuende Erfrischung zu...

  • Spandau
  • 10.08.18
  • 31× gelesen
Bauen
Komplett verhüllt: Vor dem nächsten Jahr wird das Haupthaus der Schule am Gartenfeld nicht fertig.
2 Bilder

CDU hat beim Bezirksamt nachgefragt
Baulärm geht an 21 Schulen weiter

An 21 Spandauer Schulen, darunter zwölf Grundschulen, geht der Baulärm auch nach den Sommerferien weiter. Das hat CDU-Fraktion jetzt vom Bezirksamt erfahren. Großprojekte oder kleinere Reparaturen: In 41 Schulen sollte in den Sommerferien saniert werden. Doch nicht überall sind die vom Senat angekündigten Bauarbeiten auch wirklich zum Ferienbeginn gestartet. Mit Folgen. „Mindestens 21 Schulen müssen auch nach den Sommerferien mit dem Baulärm leben“, sagt Thorsten Schatz. Die Zahl hat...

  • Bezirk Spandau
  • 10.08.18
  • 39× gelesen
Politik
Bestandsaufnahme im Kombibad: Helin Evrim Sommer im Gespräch mit Joachim Köwitsch.
7 Bilder

Bundestagsabgeordnete schaut sich in Freibädern um
Lange Wunschliste fürs neue Bäderkonzept:

Das tolle Wetter lockt die Besucher scharenweise in die zwei Freibäder. Die stehen wegen technischer Mängel und fehlendem Personal wiederholt in der Kritik. Jetzt hat sich Helin Evrim Sommer (Linke) dort umgeschaut. Wenn Stefan Kreuder nach Spandau kommt, hagelt es für den Regionalmanager der Berliner Bäder-Betriebe meist Kritik und kalte Duschen. Denn Spandaus Sommerbäder haben in Spandau nicht den besten Ruf. Technische Mängel, geringe Besucherzahlen, fehlende Bademeister und nur wenige...

  • Spandau
  • 10.08.18
  • 141× gelesen