Nachrichten - Bezirk Spandau

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

103 folgen Bezirk Spandau
Kultur

Musikschule präsentiert besonderes Angebot
Spielen mit dem Meister

Workshop, Workout, Meisterkurs: Die Musikschule Spandau bietet im Oktober ganz besondere Kurse an. Die Musikschule kann mehr als Kurse und Konzerte. Das zeigt sie jetzt im Oktober wieder – mit Workshop, Workout und einem Meisterkurs für Bands, Einzelmusiker und musikalische Talente. Das besondere Angebot beginnt am 28. September mit einem gratis Improvisations-Workshop im Theatersaal im „Altes Kant“ an der Carl-Schurz-Straße 59. Unter dem Motto „Tanzen ohne Choreo und Spielen ohne...

  • Bezirk Spandau
  • 23.09.19
  • 7× gelesen
Umwelt
Das Auto lädt: Andreas Küntzel, Kerstin Busch und Norbert Juchem probieren es aus.
4 Bilder

Klinik hat jetzt vier Ladepunkte für E-Autos
Auftanken in Havelhöhe

Das Klinikum Havelhöhe und der Ökostrom-Produzent Berliner Stadtwerke machen das Strom-Tanken für Elektrofahrer einfacher. Auf dem Krankenhausgelände haben beide zwei Ladestationen für vier Autos installiert. Den grünen Strom kann jeder zapfen. Letzte Ausfahrt Havelhöhe: Das Gemeinschaftskrankenhaus am Kladower Damm hat jetzt zwei Ladesäulen mit vier E-Mobility-Ladepunkten. Dort können Besucher und Mitarbeiter des Klinikums ihre Elektrofahrzeuge mit Ökostrom aufladen. Die blauen Parkplätze...

  • Kladow
  • 23.09.19
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft
Messegründer und Veranstalter Uwe Rösler (links) freute sich über den erneuten Besuch von Alberto Lunardi, Manager des Hotels Terme Millepini aus Montegrotte Terme, nahe Padua.
2 Bilder

Rund 10 000 Besucher kamen
27. Berliner Reisemesse war ein großer Erfolg

Die Berliner Reisemesse in Spandau ging in ihre 27. Runde und fand zum zweiten Mal an einem ganz besonders geschichtsträchtigen Ort statt. In Partnerschaft mit dem Bezirksamt freute sich Veranstalter Uwe Rösler sehr, "seine" Messe erneut auf der Spandauer Zitadelle durchführen zu können. Am vergangenen Wochenende, 21. und 22. September, wurden insgesamt rund 10 000 Besucher vor Ort am Juliusturm 64 gezählt. Dabei waren auch dieses Mal bekannte Reiseveranstalter wie AIDA Cruises, der...

  • Spandau
  • 23.09.19
  • 22× gelesen
Kultur
Fakire, Gaukler und Akrobaten begeistern wieder tagelang ihr Publikum.

Mittelalterspectaculum auf der Zitadelle
Ritterschlachten und alberne Hofnarren

Das Mittelalterspektakel mit Händlern, Gauklern und Ritterkämpfen lockt jeden Herbst tausende Besucher auf die Zitadelle Spandau. Vom 3. bis 6. Oktober ist es wieder soweit. Ritterschlachten, alberne Hofnarren, Gaukler und Akrobaten: Vier Tage lang können sich die Spandauer wie im Mittelalter fühlen. Zentrum des Gelages ist ein großer historischer Markt mit Musik, Tanz, Theater, Akrobatik, Fakir- und Feuershows. Auf zwei Bühnen wird historische Musik gespielt. Und es gibt Konzerte mit der...

  • Haselhorst
  • 22.09.19
  • 38× gelesen
Soziales

Flohmarkt ohne Geld

Kladow. Der Kladower "SCHENKflohmarkt" ist wieder da. Er kommt am 22. September ins Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde an der Waldallee 3. Verschenkt werden kann alles, was gut, schön, nützlich, im Übermaß vorhanden, extra angefertigt oder nicht mehr gebraucht wird. Wer tauschen will, kommt einfach vorbei. Tische werden gestellt. Es gibt nur eine Regel: Jeder nimmt das, was nicht verschenkt werden konnte, wieder mit nach Hause. Der "Flohmarkt ohne Geld" ist von 12 bis 14 Uhr...

  • Kladow
  • 22.09.19
  • 18× gelesen
Kultur

Comics im Workshop

Falkenhagener Feld. Den ganz persönlichen Helden kreieren und dazu ein Story Board entwickeln? Möglich macht das der Comic-Workshop, den die Stadtteilbibliothek an der Westerwaldstraße 9 in den Herbstferien anbietet. An fünf Tagen können Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 15 Jahren unter Anleitung und mit der Comic-Book-App alles lernen, was einen spannenden Comic so ausmacht. Dafür hält das Team der Stadtteilbibliothek iPads und viele andere Materialien bereit. Außerdem warten viele...

  • Falkenhagener Feld
  • 22.09.19
  • 21× gelesen
Soziales

Erlöse ans Hospiz gespendet
BVGer organisieren ihr 25. Klassentreffen

Das sogenannte „Klassentreffen“ der ehemaligen BVG-Mitarbeiter des Betriebshofes Spandau findet am Freitag, 4. Oktober, Am Omnibushof 13, statt. Es ist bereits das 25. Treffen dieser Art. Das Treffen wurde 1994 vom damaligen Personalrat des Betriebshofes ins Leben gerufen. Damit sollte den Ruheständlern die Möglichkeit gegeben werden, den Kontakt zu ehemaligen Kollegen und zur „BVG-Familie“ zu erhalten. Der Beiname „Klassentreffen“ war dann schnell gefunden. Mittlerweile gibt es auf dem...

  • Wilhelmstadt
  • 21.09.19
  • 23× gelesen
Kultur
Vom neuen Bühnenvorhang profitieren Schauspieler und Zuschauer. Der alte war in schlechtem Zustand.
2 Bilder

Vorhang auf im Theatersaal
Renovierung im Kulturhaus abgeschlossen

Der Theatersaal im Kulturhaus Spandau wurde den Sommer über renoviert. Er bekam frische Farbe und neue Bühnenvorhänge. Das Theater im Kulturhaus ist in die Herbst-Wintersaison gestartet. Mit renoviertem Saal, der frischen Glanz dringend nötig hatte. Der Bühnenhauptvorhang ist jetzt neu. Die Zuganlage wurde überarbeitet und mit neuen Seilzügen versehen. Auch die zerschlissenen Gassenvorhänge und zusätzlichen Bühnenvorhänge, mit denen sich unter anderem eine versteckte Künstlergarderobe auf...

  • Spandau
  • 21.09.19
  • 27× gelesen
Soziales

Engagementkarte geht online
Was ist los in der Nachbarschaft?

Spandaus Ehrenamt wird sichtbar und digital: Auf der „Engagementkarte“. Dort kann sich jedes Projekt, jede Institution und jeder Verein jetzt eintragen. Die Angebote erscheinen dann auf einem Online-Stadtplan. So finden Spandauer, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, schnell und übersichtlich die Anlaufstellen in ihrer Nachbarschaft. Was genau gesucht wird, kann über eine Filterfunktion eingegeben werden. An der Spandauer Engagementkarte hat der „Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds“...

  • Bezirk Spandau
  • 20.09.19
  • 28× gelesen
Soziales

Basar rund ums Kind

Staaken. Die Kneipp-Kita veranstaltet am 28. September einen Basar rund ums Kind. An gut 50 Ständen kann Spielzeug und Kleidung gekauft oder verkauft werden. Ort ist von 14 bis 17 Uhr die Kita am Brunsbütteler Damm 409. Die Standmiete beträgt acht Euro oder vier Euro und einen selbstgebackenen Kuchen. Ein Deckenplatz ist für zwei Euro zu haben. Für das leibliche Wohl ist mit Kuchen, Eis und Hotdogs gesorgt. Als Highlight ist ein Friseur vor Ort, der gegen eine Spende frisiert. Anmeldung:...

  • Staaken
  • 20.09.19
  • 32× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Dayman

Dayman: Vor Kurzem hat die Praxis für Yoga & Ayurveda in der Wilhelmstadt eröffnet. Adamstraße 43,13595 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Wilhelmstadt
  • 20.09.19
  • 15× gelesen
Verkehr

"Senat behandelt uns mehr als stiefmütterlich"
Nahverkehrsplan sieht U2-Ausbau nicht vor

Schon vor zwei Jahren erteilte Verkehrssenatorin Regine Günther einer U2 ins Falkenhagener Feld eine Absage. Daran hat sich nichts geändert. Der Ausbau ist im aktuellen Nahverkehrsplan nicht enthalten. Der Senat hat den Ausbau der U2 von Ruhleben über Rathaus Spandau bis ins Falkenhagener Feld weiterhin nicht auf seiner Verkehrsagenda. Das belegt ein Schreiben aus der Senatsverkehrsverwaltung an das Bezirksamt. Hintergrund sind zwei Anträge von CDU (Januar 2019) und Linken (September 2018),...

  • Spandau
  • 20.09.19
  • 197× gelesen
Bildung

Jugendfilmtage ab 25. September im Kulturhaus
Alltagsdrogen Nikotin und Alkohol

600 Jugendliche, drei Veranstaltungstage, sechs Filme und zwei Drogen: Im Kulturhaus Spandau finden vom 25. bis 27. September zum dritten Mal die „JugendFilmTage“ statt. Die zwei Alltagsdrogen Nikotin und Alkohol stehen wieder im Mittelpunkt der Jugendfilmtage. Sechs Filme werden gezeigt, die den Umgang mit Alltagsdrogen in der Familie, der Schule oder im Freundeskreis thematisieren. Einer dieser Streifen ist der viel prämierte Film „Tschick“ von Fatih Akin. Vor den Filmvorführungen...

  • Spandau
  • 19.09.19
  • 47× gelesen
Bauen

Spielplatzbau beginnt

Staaken. Am Seegefelder Weg wird zwischen dem Seniorenwohnpark Hohenlohe und der Landesgrenze zu Brandenburg ein neuer Spielplatz gebaut. Die Arbeiten beginnen am 1. Oktober und dauern bis zum Sommer 2020 an. Das Bezirksamt richtet deshalb am Seegefelder Weg zwischen Landesgrenze und Lebensmitteldiscounter eine Baustellenzufahrt ein. Die Fläche dort wird immer wieder unerlaubt als Parkplatz genutzt, weshalb das Bezirksamt zeitnah Halteverbotszonen einrichtet und Infoschilder aufstellt. uk

  • Staaken
  • 19.09.19
  • 24× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Ladendiebe

Hakenfelde. Die Polizei sucht mit Fahndungsfotos nach zwei Dieben. Die Männer stehen im Verdacht, am 30. März gegen 18.30 Uhr mehrere Waren aus einem Edeka-Supermarkt an der Streitstraße gestohlen und auf ihrer Flucht den Ladendetektiv mit ihrem Minivan verletzt zu haben. Die Kriminalpolizei fragt: Wer kennt die Personen? Wer kann Angaben zu deren Aufenthaltsorte machen? Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei an der Charlottenburger Chaussee 75 unter...

  • Hakenfelde
  • 19.09.19
  • 45× gelesen
Blaulicht

Baby im Bus schwer verletzt

Spandau. Bei einem Verkehrsunfall ist ein Baby schwer verletzt worden. Die Mutter stand mit ihrer neun Monate alten Tochter auf dem Arm in einem Bus der Linie 134. Der war am Vormittag des 18. September auf der Klosterstraße in Richtung Altstädter Ring unterwegs und passierte gerade die Kreuzung an der Ruhlebener Straße, als ein Dacia auf der Rechtsabbiegespur mit dem Bus zusammenstieß. Der Busfahrer konnte den Zusammenprall trotz Notbremsung nicht mehr verhindern. Der Säugling fiel aus dem Arm...

  • Spandau
  • 19.09.19
  • 55× gelesen
Blaulicht

Flaschen auf Kinder geworfen

Haselhorst. Weil ihr die spielenden Kinder zu laut waren, hat eine betrunkene Frau zwei Glasflaschen vom Balkon ihrer Wohnung geworfen. Der Vorfall ereignete sich am Abend des 18. September in der Ruth-Stephan-Straße. Zeugen hatten die Polizei verständigt, weil die Weinflaschen die Kinder nur knapp verfehlten. Der Polizei sagte die Frau, sie habe nur für Ruhe sorgen wollen. Gegen sie wird nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt. uk

  • Haselhorst
  • 19.09.19
  • 27× gelesen
Soziales

Sozialmarkt mit Handgemachtem

Spandau. Nützliche Dinge zum kleinen Preis gibt es wieder beim Sozialmarkt der gemeinnützigen Goldnetz GmbH. Der findet am 1. Oktober in den Werkstätten des Bildungs- und Beschäftigungszentrums Spandau am Telegrafenweg 21 statt. Handgemachte Geschenke, Musikinstrumente, Lernspiele oder Insektenhotels für den heimischen Garten sind ebenfalls zu haben. Geöffnet ist der Sozialmarkt von 10 bis 15 Uhr und zwar für Personen mit Einkommen von maximal 936 Euro im Monat. uk

  • Spandau
  • 19.09.19
  • 19× gelesen
Politik

Mieter in der Sprechstunde

Hakenfelde. Die SPD-Abgeordnete Bettina Domer lädt für 30. September zur Mietensprechstunde ein. Jürgen Wilhelm vom Berliner Mieterverein berät zu angekündigten Mieterhöhungen und Betriebskostenabrechnungen und informiert zusammen mit Domer über die aktuelle Wohnungs- und Mietenpolitik, zum Beispiel zum Mietendeckel. Beraten wird von 15 bis 17 Uhr im Wahlkreisbüro der Abgeordneten in der Streitstraße 60. uk

  • Hakenfelde
  • 18.09.19
  • 16× gelesen
Kultur
2007 malte Hella Zarski die "Wege und Wurzeln" ihrer Familie.
3 Bilder

Von der Werbung zur Kunst
Ausstellung zum 80. Geburtstag von Hella Zarski

Die langjährige Vorsitzende des Arbeitskreises Spandauer Künstler (ASK), Hella Zarski, feierte am 8. September ihren 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass wird am Freitag, 20, September, im Bunten Haus, Heerstraße 529, eine Ausstellung eröffnet. Auf vielen Bildern von Hella Zarski sind Steine zu sehen. Es sind Fundstücke von ihren ausgedehnten Reisen, bei denen sie immer auch auf die Kleinigkeiten schaute. Eben Steine, aber auch seltsam geformte Äste. Die wurden dann allesamt zu Stillleben aus...

  • Staaken
  • 18.09.19
  • 48× gelesen
SonstigesAnzeige
Im Center Am Juliusturm bekommt man viele Lebensmittel aus der Region, die Lust aufs Kochen mit der Familie oder Freunden machen.

Abwechslung auf dem Teller
Center Am Juliusturm: Gesund und bunt können wir auch

Ein knackiger Salat, ofenwarme Brötchen, ein saftiges Stück Fleisch, ein Stück Käse sind ein Genuss. Umso mehr, wenn man weiß, dass es frische Lebensmittel, große Vielfalt und faire Preise gleich um die Ecke im Center Am Juliusturm gibt. Jetzt mal ganz ehrlich: Schokoriegel, Chips oder eine Portion Pommes üben irgendwie eine magische Anziehungskraft aus, obwohl wir uns schon so oft fest vorgenommen haben, die Finger davon zu lassen. Nicht immer klappt es, sich ausschließlich gesund zu...

  • Spandau
  • 18.09.19
  • 27× gelesen
Kultur
Zeig uns deinen Kiez bei Instagram – und gewinne!
4 Bilder

Mit dem schönsten Berlinfoto zum Amazon-Gutschein
Instagram für #kiezentdecker

Wir sammeln Berliner Kieze, so, wie sie wirklich sind – und zwar bei Instagram. Was wir dort bauen: ein Wimmelbild aus dem Leben, voll Schnauze, Liebe und vielleicht ein bisschen Glitzer. Schon über 400 Posts tragen den #kiezentdecker. Auch diese Woche  küren wir unsere Favoriten. Wann schickst du deinen Beitrag ins Rennen? Über 3,7 Millionen Berliner gehen mit ihrem ganz eigenen Blick durch die Stadt. Und du so? Was findest du lustig, schrullig, liebenswert an deiner Gegend? Wir wollen den...

  • Mitte
  • 17.09.19
  • 922× gelesen
  •  5
Soziales

Flohmarkt ohne Geld

Kladow. Der Kladower "SCHENKflohmarkt" ist wieder da. Er kommt am 22. September ins Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde an der Waldallee 3. Verschenkt werden kann alles, was gut, schön, nützlich, im Übermaß vorhanden, extra angefertigt oder nicht mehr gebraucht wird. Wer tauschen will, kommt einfach vorbei. Tische werden gestellt. Es gibt nur eine Regel: Jeder nimmt das, was nicht verschenkt werden konnte, wieder mit nach Hause. Der "Flohmarkt ohne Geld" ist von 12 bis 14 Uhr...

  • Kladow
  • 17.09.19
  • 20× gelesen
Wirtschaft
8 Bilder

Auf der Festung der Urlaubsträume
27. Berliner Reisemesse lädt am 21. und 22. September 2019 auf die Zitadelle Spandau

Starten Sie von einem historischen Ort zu den Traumzielen Deutschlands und der Welt! Wer die 27. Berliner Reisemesse betritt, hat bereits eine Reise begonnen – zurück in die Geschichte dieser Stadt. Denn mit der Zitadelle Spandau begegnen die Messebesucher einem historischen Ort, dessen Ursprung bis ins Jahr 1197 zurückreicht. Darüber kann man sich im Museum in der Zitadelle ausführlich informieren. Weiter geht die Reise aus der Geschichte in die Zukunft – zu Zielen in Deutschland und...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.09.19
  • 358× gelesen
BildungAnzeige

Bildung und Qualifizierung
Zukunft Handwerk

Sprache ist ein wichtiges Mittel zur Integration von Geflüchteten. Eine weitere Notwendigkeit ist Arbeit. Beides zusammen erleichtert die Eingewöhnung in die deutsche Arbeitswelt und hilft neue Kontakte zu knüpfen. Letztlich geht es nicht nur darumauch, unabhängig von staatlicher Unterstützung zu werden, sondern auch möglichst schnell in den regulären Arbeitsmarkt einzumünden. Insbesondere Erwachsene mit Fluchthintergrund oder mangelnden Deutschkenntnissen möchten nicht jahrelang die Schulbank...

  • Bezirk Spandau
  • 17.09.19
  • 40× gelesen
Kultur
Marc Marshall und Jay Alexander treten am 25. November im Friedrichstadt-Palast auf.
2 Bilder

Chance der Woche
Freikarten für Marshall & Alexander im Friedrichstadt-Palast zu gewinnen

Mit einem neuen Programm läuten Marshall & Alexander die Konzertsaison im Herbst ein. Wir verlosen Freikarten für ihren Auftritt im Friedrichstadt-Palast. Nach den Jubiläumskonzerten zum 20-jährigen Bestehens des erfolgreichen Sängerduos werden Marc Marshall und Jay Alexander das Publikum in neue Klangwelten entführen. Marc Marshall: „Wir präsentieren ein komplett neues Programm.“ Mit dem neuen Programm widmen sich Marshall & Alexander den musikalischen Perlen aus aller Herren...

  • Charlottenburg
  • 17.09.19
  • 640× gelesen
Verkehr

Keine SUV, weniger Tote?
Diskussionen nach tragischem Unfall in Mitte

Es war einer der schwersten Unfälle der vergangenen Jahre. An der Kreuzung Invaliden- und Ackerstraße überfuhr ein SUV Fußgänger. Vier Menschen starben, darunter ein Kind. Das schreckliche Ereignis hat sofort eine Debatte nach sich gezogen. Sie setzte bereits ein, bevor alle Toten identifiziert waren. Was ich nicht nur für sehr schnell, sondern auch für pietätlos gehalten habe. Im Zentrum standen Forderungen nach Einschränkungen für schwere SUV-Karossen. Die Vorschläge reichten von einer...

  • Mitte
  • 16.09.19
  • 2.938× gelesen
  •  2
Politik
Kein Kleingeld: Über 700 Millionen Euro hat der Doppelhaushalt pro Jahr. Das meiste Geld ist für Transferleistungen reserviert.

Unterm Strich ein Minus
Bezirksverordnete beschließen Doppelhaushalt 2020/21

Die Bezirksverordneten haben den Doppelhaushalt 2020/21 samt Änderungswünschen beschlossen. Nicht einstimmig, aber mit „überparteilichem Konsens“ bei Bildung und Straßen. Kritik kommt von der CDU, denn unterm Strich steht ein Minus. Seinen Fokus setzt der Bezirksetat auf Bildung, Jugend und Soziales, aber auch auf die Straßen und Grünflächen. So bekommt etwa die Volkshochschule 100 000 Euro mehr pro Jahr. Der Etat der Bibliotheken wurde um 30 000 Euro jährlich aufgestockt, und die...

  • Spandau
  • 16.09.19
  • 149× gelesen
Politik

Abgeordnete vor Ort

Spandau. Die Spandauer Bundestagsabgeordnete Helin Evrim Sommer (Linke) lädt am 28. September zu einer Bürgersprechstunde ein. Die Politikerin ist diesmal in der Altstadt, und zwar von 11 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz vor der großen Platane. Wem Fragen unter den Nägeln brennen, der kommt einfach vorbei. Egal, ob es um politischen Themen oder persönliche Anliegen geht. Anmeldung ist gewünscht, aber kein Muss: Telefon 23 56 41 77 oder helin-evrim.sommer.ma05@bundestag.de. uk

  • Spandau
  • 16.09.19
  • 47× gelesen
Kultur
2 Bilder

ROCK-KLASSIKER IM SPANDAUER "KINGS PUB" AM SAMSTAG, 5. OKTOBER 2019
LET THE GOOD TIMES ROLL MIT "VINTAGE TWO" - ALL-TIME HITS OF THE 60's & 70's

„Vintage Two“ spielen Songs von den Beatles, Chuck Berry, Byrds, Eric Clapton, Eddie Cochran, Everly Brothers, Buddy Holly, Scott McKenzie, Tom Petty, Elvis Presley, Rolling Stones, Searchers, Status Quo, Cat Stevens, Traveling Wilburys, Troggs u.v.a. Samstag, 5. Oktober 2019 Beginn 20:00 Uhr "KINGS PUB" Jordanstraße 3 13595 Berlin-Spandau (Inmitten der Spandauer Wilhelmstadt) EINTRITT FREI!!! Telefon: 030 – 773 79 749 Weitere Informationen können dem beigefügten Plakat entnommen...

  • Spandau
  • 15.09.19
  • 38× gelesen
Soziales

Vortrag zum Budget

Siemensstadt. Um "Persönliches Budget" geht es bei einem Vortrag am 25. September im Stadtteilzentrum Siemensstadt. Rechtsanwalt Ralf Müller-Amenitsch informiert über diese finanzielle Leistungsart für behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen. Mit diesem Budget können Ausgaben, die zur Deckung des persönlichen Hilfebedarfs nötig sind, bezahlt werden. Im Anschluss an den Vortrag können Fragen gestellt werden. Veranstaltungsort ist ab 18 Uhr die Wattstraße 13. Der Vortrag ist gratis....

  • Siemensstadt
  • 15.09.19
  • 7× gelesen
Kultur
Beim Fest zum Weltkindertag könnt ihr eine Menge erleben und ausprobieren und lernen.

Ein Ehrentag nur für die Kinder!

Wusstest du, dass es eine Liste mit eigenen Rechten für Kinder gibt? Jedes Kind soll geschützt aufwachsen und lernen dürfen, steht da etwa drauf. Eigentlich sollten man davon mal gehört haben. Das Ganze nennt sich UN-Kinderrechtskonvention und geeinigt haben sich darauf fast alle Länder der Welt. Das ist im November schon 30 Jahre her. Ein Grund zu feiern! Ihr Hauptstadtkinder habt mal wieder Glück: Das größte Fest in Deutschland findet am 22. September am Potsdamer Platz statt – Eintritt...

  • Mitte
  • 15.09.19
  • 60× gelesen
Umwelt

Exklusive Tour ins Wasserwerk

Falkenhagener Feld. Wie kommt das Wasser aus dem Hahn? Wie viel Trinkwasser brauchen die Spandauer, und wer sorgt dafür, dass es sauber ist? Antworten auf diese Fragen bringt eine Führung durch das Wasserwerk an der Pionierstraße. Zu der lädt der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz alle Spandauer für 23. September ein. Experten der Berliner Wasserbetriebe sind dabei und klären über die Trinkwasserversorgung in Zeiten von Klimawandel und zunehmender Dürre auf. Die exklusive Tour führt aber...

  • Falkenhagener Feld
  • 14.09.19
  • 30× gelesen
Umwelt

Lindenufer von Müll befreien

Spandau. Zum "World Cleanup Day" am 21. September werden auch die Vereinigung Wirtschaftshof Spandau und ihre Jungunternehmer aktiv. Wer mithelfen will, das Lindenufer von Müll zu befreien, kommt um 10 Uhr zur Anlegestelle der Reederei Lüdicke. Dort teilt die Berliner Stadtreinigung als Partner des Umwelt-Aktionstags kostenlos verschiedene Cleanup-Materialien aus, also Mülltüten, Greifer, Besen und Handschuhe. In kleinen Gruppen säubern die Helfer dann gemeinsam bis 13 Uhr das Lindenufer....

  • Spandau
  • 14.09.19
  • 14× gelesen
Soziales

Bezirksbroschüre aktualisiert

Spandau. Die Bezirksbroschüre "Das gesunde und soziale Spandau" ist jetzt unter neuem Namen erschienen. Das aktualisierte Themenheft heißt ab sofort "Gesund aufwachsen, leben und älter werden in Spandau". Dementsprechend ist der Inhalt. Der Auf- und Ausbau der Stadtteilzentren und sozialen Treffpunkte finden sich dort ebenso wie die Projekte und Initiativen "Kinder stark machen", "Babylotsen", "Nachhaltigkeit und Klimaschutz" und "Kein Alkohol in der Schwangerschaft". Die Spandauer...

  • Bezirk Spandau
  • 14.09.19
  • 36× gelesen
Politik

Kampf gegen Tierversuche
Tierschutzverein setzt Kampagne gegen umsttittene Nachtigallentests fort

Im vergangenen Jahr engagierten sich unter Federführung des Tierschutzvereins für Berlin und Umgebung (TVB) zahlreiche Menschen mit einer Kampagne gegen Tierversuche an Nachtigallen. Die Petition geht nun in die zweite Runde. Mehr als 133 000 Unterschriften wurden bereits gesammelt; bislang haben die Experimente nicht stattgefunden. Nach Angaben des TVB ist die Versuchsleiterin jedoch kürzlich mit ihren Vögeln von der Freien Universität Berlin ans Max-Planck-Institut für Ornithologie nach...

  • Falkenberg
  • 14.09.19
  • 107× gelesen
Umwelt

Putz-Aktion im Kiez

Siemensstadt. "Ran an den Müll" heißt es zum World-Cleanup-Day am 21. September auch in der Siemensstadt. Organisiert hat die Putz-Aktion wieder der Spandauer SPD‑Abgeordnete Daniel Buchholz. Die BSR stellt Handschuhe, Kneifzangen, Westen und Besen bereit und fährt den gesammelten Müll anschließend weg. Wer mitsäubern will, kommt um 15 Uhr zum Popitzweg gegenüber vom Kaufzentrum Siemensstadt. Geputzt wird bis 17 Uhr. Auch Geschäftsleute sind willkommen. Anmeldung unter Telefon 92 35 92 80 oder...

  • Siemensstadt
  • 12.09.19
  • 22× gelesen
  •  1
Umwelt
Vor der BVV-Sitzung am 28. August demonstrierten rund 30 Camper vor dem Rathaus und sammelten Unterschriften.

Statt Hörensagen
Faktencheck zum Campingplatz: Bezirksamt beantwortet Fragen online

Gerüchte? Fake news? Halbwahrheiten? Im Faktencheck beantwortet das Bezirksamt jetzt online alle wichtigen Fragen zum Zeltplatz (Camping) am Breitehorn. Dort läuft der befristete Nutzungsvertrag nächstes Frühjahr aus. Das Bezirksamt hatte ihn wie berichtet nicht verlängert. Seit bekannt ist, dass der Berliner Campingclub (BCC) seine Fläche am Breitehornweg zwischen Wald und Havel nach dieser Saison räumen muss, ist der Unmut unter den Campern groß. Sie haben Unterschriften gesammelt, vor...

  • Spandau
  • 12.09.19
  • 65× gelesen
  •  3
Kultur

Buntes Straßenfest

Spandau. Auf dem Lutherplatz in der Neustadt wird am 20. September gefeiert. Gleich zwei Jubiläen stehen an: Das Quartiersmangement wird zehn Jahre und das Förderprogramm „Soziale Stadt“ 20 Jahre alt. Außerdem gibt es den ersten „Parking Day“ in Spandau. Deshalb wird die Lutherstraße zwischen Frauentreffpunkt „Eulalia Eigensinn“ und dem blauen Container der offenen Werkstatt am Lutherplatz zur autofreien Zone. Dort lädt ein Straßenfest unter dem Motto „Wir machen die Straße bunt“ zu...

  • Spandau
  • 12.09.19
  • 90× gelesen
Soziales

Spende für Eulalia Eigensinn

Spandau. Die Spenden aus der diesjährigen Konzertreihe "Musik bei Kerzenschein" gingen an den Verein "Eulalia Eigensinn". Kulturstadtrat Gerhard Hanke (CDU) übergab die knapp 1200 Euro jetzt an das Frauenteam. Mit dem Geld will der Verein Tablets anschaffen. Im Selbsthilfe- und Beratungstreffpunkt an der Lutherstraße 13 können die Frauen damit dann nach Wohnungen oder Kitaplätzen suchen. uk

  • Spandau
  • 12.09.19
  • 18× gelesen
Bauen

Ein Batzen Geld fürs Rathaus
Sanierung kostet 75 Millionen Euro

Die Sanierung des Spandauer Rathauses wird fast 75 Millionen Euro teuer. Zumindest dann, wenn man alles machen will. Die Machbarkeitsstudie liegt vor und mit ihr steht fest: Die Rathaussanierung kostet einen Batzen Geld. 74,9 Millionen Euro, um genau zu sein. Die hohe Summe kommt nicht überraschend. Facility-Stadtrat Andreas Otti (AfD) hatte sie im Hochbauausschuss bereits vorhergesagt. „Wir brauchen mehr als 70 Millionen, wenn wir alles machen wollen.“ Allein für die Dachsanierung seien 17...

  • Spandau
  • 12.09.19
  • 85× gelesen
  •  2
Soziales
5 Bilder

Stadtteilfest auf dem Westerwaldplatz
Das 14. Stadtteilfest am 14. September ab 14 Uhr

Das Falkenhagener Feld feiert am Samstag, den 14. September 2019 ab 14 Uhr das 14. Stadtteilfest. Ein Fest für alle Nachbarn und die ganze Familie mit traditionellem Charakter. Unter dem Motto „Falkenhagener Feld – Mein Teil der Welt“ wird ein vielfältiges, umweltfreundliches und zum ersten Mal ein möglichst abfallfreies Fest gefeiert. An rund 40 Ständen werden sich Vereine, Institutionen und Initiativen mit Spiel, Spaß, Unterhaltung und vielen Mitmachaktionen präsentieren. Auf der zentralen...

  • Falkenhagener Feld
  • 12.09.19
  • 87× gelesen
  •  2
Bildung

Drucktechniken ausprobieren

Hakenfelde. Die „Macherei“ der Johannesstift Diakonie Behindertenhilfe lädt für 20. September zur Mitmachaktion „Druckgrafik inklusiv“ ein. Die Aktion beginnt um 18 Uhr mit einer Führung durch die Jahresausstellung der „Macherei“ mit Kursleiter Christian Ulrich. Ab 18.45 Uhr werden Druckarbeiten aus entsprechenden Kursen der Volkshochschule Spandau vorgestellt, denn die Mitmachaktion findet im Rahmen der „Langen Nacht der Volkshochschulen“ statt. Von 19 bis 20 Uhr können dann die...

  • Hakenfelde
  • 12.09.19
  • 36× gelesen
Soziales
Große Freude im "Jona's Haus": Die Stiftung wurde Landessieger und gewann den Deichmann-Förderpreis.

Engagement für benachteiligte Kinder
Stiftung Jona gewinnt Deichmann-Förderpreis

Die Integrationsarbeit der Stiftung Jona ist belohnt worden. Sie bekam jetzt den Deichmann-Förderpreis und ein Preisgeld von 1000 Euro. Seit 13 Jahren engagiert sich die Stiftung Jona für benachteiligte Kinder und Jugendliche, die am Rande Berlins aufwachsen. Viele kommen aus Familien mit Fluchthintergrund. In „Jona's Haus“ an der Schulstraße, nahe dem sozialen Brennpunktkiez Heerstraße Nord, können sie unter anderem an einem Berufsorientierungsprojekt teilnehmen. Das hilft ihnen dabei,...

  • Staaken
  • 12.09.19
  • 103× gelesen
Soziales

Jobassistenz feiert Jubiläum

Spandau. Die Jobassistenz Spandau feiert am 19. September ihr zehnjähriges Bestehen mit einem Fest. Kunden sind ebenso eingeladen wie Netzwerkpartner und Kooperationspartner. Das Fest beginnt um 11 Uhr. Mitarbeiter stehen für Gespräche bereit und erläutern ihre Arbeit. Dazu gibt es Wissenswertes über die Jobassistenz und einen Ausblick ins kommende Jahr. Veranstaltungsort ist der Brunsbütteler Damm 75. Bei schönem Wetter wird auf dem Vorplatz gefeiert. Ende ist gegen 14 Uhr. Die Jobassistenz...

  • Spandau
  • 12.09.19
  • 45× gelesen
Sport
Der Winter hemmt bei vielen die Lust auf Sport. Der Sport Club Siemensstadt hält dagegen.

Tabata oder lieber Energy Dance?
Winterkurse im Sport Club Siemensstadt

Der Sport Club Siemensstadt (SCS) geht mit einem neuen Programm in den Winter. Für jeden Geschmack und jeden Alters ist etwas dabei. Mit über 60 Fitness- und Gesundheitskursen begeistert der Club seit Jahren erfolgreich Groß und Klein für den Freizeitsport, den Breitensport oder auch den Leistungssport. Aktuell ist das Programm für das Winterhalbjahr vom 1. Oktober 2019 bis zum 31. März 2020 erschienen. Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren können sich das passende herauszusuchen....

  • Siemensstadt
  • 11.09.19
  • 48× gelesen
Blaulicht

Polizist muss Katze erlösen

Staaken. Ein Polizist musste eine Katze von ihren Leiden erlösen. Anwohner der Springerzeile hatten das schwer verletzte Tier am 10. September in ihrem Garten gefunden und die Polizei alarmiert. Weil weder ein Veterinär noch ein Stadtjäger erreicht werden konnten, erschoss der Polizist die verwundete Katze mit seiner Pistole. Wer oder was die Katze so schwer verletzte, ob ein Auto oder der Fuchs, ist noch unklar. uk

  • Staaken
  • 11.09.19
  • 40× gelesen
Kultur

Herbstfest in der Gartenschule

Hakenfelde. Die Gartenarbeitsschule Hakenfelde lädt am 21. und 22. September zum Herbstfest ein. Es gibt Angebote für Kinder, Unterhaltung, Getränke und Speisen direkt aus der Natur. Der neue Permakulturgarten wird eröffnet und wer will, wandelt durch den Sinnesgarten, der ebenfalls neu ist. Gefeiert wird an beiden Tagen 11 bis 17 Uhr am Bernkastler Weg 26. uk

  • Hakenfelde
  • 11.09.19
  • 23× gelesen
Politik

In die Röhre gucken
Sehenswertes sichtbar machen

"Tourismus-Röhren" sollen Spandaus Sehenswürdigkeiten sichtbarer machen. Das schlägt die CDU-Fraktion vor. Die Bezirksverordneten stimmen zu. Die sogenannten Tourismus-Röhren sind fest installierte Metallröhren, die vor Gebäuden stehen und eine kurze Information über die jeweilige Sehenswürdigkeit enthalten. Die CDU-Fraktion will damit Spandaus große und kleine Berühmtheiten für Touristen noch sichtbarer und attraktiver machen. "Die Tourismus-Röhren kann man sich wie ein Fernglas...

  • Bezirk Spandau
  • 11.09.19
  • 56× gelesen
Bauen
Der Schlüssel passt in kein Schloss. Maitri Grimm nahm ihn von Helmut Kleebank trotzdem dankend an.
7 Bilder

"Das spart viel Zeit und Wege"
Földerich-Grundschule jetzt mit eigenem Hort

Der Hort der Christoph-Földerich-Grundschule platzte aus allen Nähten. Jetzt haben die Schüler einen Containerbau als Zwischenlösung. Gegessen wird dort auch. Wer nach der Schule in den Hort wollte, musste zwei Querstraßen weiterlaufen, in die Melanchthonstraße 10. Dort gab es wegen der steigenden Schülerzahl und der Doppelnutzung nur wenig Platz. Denn auch die Paul-Moor-Grundschule schickte ihre Hortkinder dorthin. Über 15 Jahre ging das so. Nun hat die Christoph-Földerich-Grundschule...

  • Wilhelmstadt
  • 11.09.19
  • 246× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.