Nachrichten - Bezirk Spandau

Bauen
Weiße flache Dächer können bis zu 50% Kühllast sparen aber auch weiße Schneeflächen spielen eine kühlende Rolle.

Ein paar Gedanken zu einer zeitgemäßen Dach und Fassaden Architektur

Auch die urbane Architektur unterliegt gewissen Trends. In letzter Zeit habe ich des öfteren über die mangelnde Logik von schwarzen Gebäude geschrieben. Es gibt sogar Gebäude welche eine Fassade aus Vantablack, dem schwärzesten Schwarz der Welt, haben. Eine satirische Aufarbeitung dieser Architektur habe ich auf der Zwiebel veröffentlicht. Im Winter sicherlich ein Vorteil und du kannst für wenig Geld diese solare Energie auch nutzen um die kalte Frischluft im Winter vorzuwärmen, jedoch sind...

  • Gatow
  • 15.12.18
  • 5× gelesen
Verkehr

Fähre fährt abends länger

Spandau. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) weiten den Fährbetrieb zwischen Wannsee und Kladow ab 2019 aus. Das teilte das Bezirksamt auf der Dezember-Sitzung den Bezirksverordneten mit. Geplant ist, die Fährzeit von Mai bis August an allen Wochentagen um eine Stunde zu verlängern und zwar mit den Abfahrten 20 Uhr ab Kladow und um 20.30 Uhr ab Wannsee zurück nach Kladow. Wie berichtet hatte der Senat als Aufgabenträger für das Streckenangebot der BVG bereits im Sommer angekündigt, die Fähre...

  • Kladow
  • 14.12.18
  • 17× gelesen
Politik

Weihnacht im Bürgerbüro

Siemensstadt. Im Bürgerbüro von Daniel Buchholz gehen am Freitag, 21. Dezember, die Kerzen an. Das jährliche Weihnachts-Café öffnet. In lockerer Runde kann ab 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen geplaudert oder beim Glücksrad und Kicker etwas gewonnen werden. Natürlich hat der SPD-Abgeordneten nebenher auch ein offenes Ohr für wichtige Themen oder Fragen und informiert über Neuigkeiten aus den Kiezen. Ort ist bis 17 Uhr das Bürgerbüro an der Nonnendammallee 80. Eine Anmeldung ist nicht nötig, einfach...

  • Siemensstadt
  • 14.12.18
  • 1× gelesen
Bauen
159 Mietwohnungen baut die „Charlotte“ am Freudenberger Weg.

BVV beschließt B-Plan Freudenberger Weg
"Charlotte" kann beginnen

Die Charlottenburger Baugenossenschaft kann auf ihrem Grundstück am Freudenberger Weg jetzt bauen. Die BVV hat dem Bebauungsplan zugestimmt. Bauchschmerzen hatte damit nur die SPD. Vier Jahre wurde das Bauprojekt durchdekliniert. Jetzt haben die Bezirksverordneten auf ihrer letzten Sitzung in diesem Jahr den B-Plan mehrheitlich beschlossen. Damit kann das Bauamt der Charlottenburger Baugenossenschaft nun den Bauantrag genehmigen. Im April will die „Charlotte“ dann auf ihrem Grundstück am...

  • Falkenhagener Feld
  • 13.12.18
  • 70× gelesen
Soziales

Besuch der Tafel in Wilhelmstadt

Wilhelmstadt. Jeden Tag werden in Deutschland tonnenweise Lebensmittel weggeworfen, obwohl sie noch genießbar sind. Gleichzeitig gibt es Menschen, die sich Lebensmittel nur bedingt leisten können. Abhilfe schaffen hier die Tafeln. Wer wissen will, wie eine solche Lebensmittelausgabe für Bedürftige funktioniert, und welche ehrenamtliche Arbeit dranhängt, der kann am 19. Dezember mit Daniel Buchholz die Tafel in der Wilhelmstadt besuchen. Der Spandauer SPD-Abgeordnete spricht mit den...

  • Wilhelmstadt
  • 13.12.18
  • 23× gelesen
  •  2
Politik
Die Zitadelle: Trutzburg der AfD oder Spandaus viel beworbener Kulturstandort?

Kulturausschuss entscheidet über Antrag der Linkspartei
Zitadelle: Parteien bleiben am Tag draußen

In Spandau wird schon länger darüber debattiert, ob es legitim ist, der AfD die Zitadelle für ihre Veranstaltungen zu überlassen. Denn die Zitadelle ist ein international beachteter Kulturstandort. Der Kulturausschuss will jetzt eine Lösung gefunden haben. Die AfD findet in Berlin nach eigener Aussage immer weniger öffentliche Räume für ihre Parteitage und privaten Veranstaltungen. Die Zitadelle ist einer der wenigen Orte, wo sie noch Einlass findet – mit Erlaubnis von Kulturstadtrat...

  • Bezirk Spandau
  • 13.12.18
  • 78× gelesen
  •  2
Umwelt

Illegaler Müll gemeldet

Spandau. Dem Ordnungsamt wurden seit Jahresbeginn rund 2380 Mal illegale Müllablagerungen im Bezirk gemeldet. Bei 1735 Anliegen ging es um Sperrmüll und sonstigen Müll wie alte Fahrräder, Weihnachtsbäume und Tierkadaver. In 642 Fällen handelte es sich um Sondermüll wie Elektroschrott, Autoteile oder Reifen. Das teilte Ordnungsstadtrat Stephan Machulik (SPD) in der Dezember-BVV auf eine Anfrage der FDP mit. uk

  • Bezirk Spandau
  • 13.12.18
  • 5× gelesen
Blaulicht

Auf frischer Tat ertappt

Wilhelmstadt. Die Polizei hat einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Der Mann war am 12. Dezember über die Balkontür in eine Wohnung An der Kappe eingestiegen. Ein Zeuge hatte verdächtige Geräusche aus der unbewohnten Wohnung bemerkt und die Beamten alarmiert. Vor Ort entdeckten sie eine eingeschlagene Scheibe und die offen stehende Balkontür. Den 57 Jahre alten Einbrecher nahmen die Beamten fest. Er wollte mit seinem Diebesgut gerade die Wohnung verlassen. uk

  • Wilhelmstadt
  • 13.12.18
  • 8× gelesen
Blaulicht

Seniorin überfallen

Staaken. Eine Seniorin ist auf einem Parkplatz am Blasewitzer Ring überfallen worden. Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein unbekannter Mann die Frau plötzlich von hinten umgestoßen, sodass sie stürzte. Dann entriss er ihr die Handtasche und flüchtete in Richtung Sandstraße. Die Seniorin wurde verletzt und kam in eine Klinik. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei zu dem Überfall am 11. Dezember. uk

  • Staaken
  • 13.12.18
  • 13× gelesen
Verkehr

Ausschilderung für Parkplätze

Haselhorst. Benutzer der Behindertenparkplätze für die Kaufland-Filiale Am Juliusturm 40-46 wunderten sich vor zwei Wochen darüber, dass diese Parkplätze „verschwunden“ seien. Andrea Kübler von der Kaufland-Unternehmenskommunikation konnte für Aufklärung sorgen. Die Verwaltung des Centers, in dem Kaufland Mieter ist, hatte die Beschilderung wegen Malerarbeiten und Schönheitsreparaturen kurzfristig entfernen lassen. Kaufland will sich dafür einsetzen, dass die Beschilderung schnellstmöglich...

  • Haselhorst
  • 12.12.18
  • 16× gelesen
Sport

Spiel in Stendal fällt aus

Staaken. Fast hätte es die Oberliga ohne Spielausfall in die Winterpause geschafft. Aber eben nur fast. Die Partie des SC Staaken beim 1. FC Lok Stendal wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. Sie soll am 17. Februar nachgeholt werden. Eine Woche später startet dann die Liga regulär, Staaken empfängt zum ersten Spiel Tennis Borussia. Das Team von Trainer Jeffrey Seitz befindet sich in eher ungemütlichen Tabellenregionen, ist derzeit nur Zwölfter. Am Sonntag soll der SCS im...

  • Spandau
  • 12.12.18
  • 2× gelesen
Soziales

Frohes Fest dank Lions Club: Spandau:

Spandau. Die Gewinn-Nummern des Spandauer Lions-Adventskalenders für den 1. bis 12. Dezember lauten: 0128, 0156, 0225, 0342, 0378, 0384, 0433, 0482, 0502, 0517, 0521, 0530, 0535 (zwei Gewinne), 0630, 0663, 0856, 0904, 0924, 0974, 0985, 1111, 1114, 1200, 1249, 1265, 1315, 1334, 1375, 1398, 1409, 1432, 1444, 1452, 1460, 1603, 1635, 1655, 1663, 1783, 1795, 1821, 1837, 1857, 1888, 1894, 1970, 1984, 2088, 2137, 2181, 2186, 2277, 2317, 2318, 2348, 2410, 2494, 2590, 2640, 2663, 2809, 2845, 2897, 2904,...

  • Bezirk Spandau
  • 12.12.18
  • 5× gelesen
Sport

Endspurt zum Jahresende
Boxhit Hertha BSC gegen Traktor Schwerin

Am kommenden Sonnabend den 15.12 empfängt Hertha BSC Traktor Schwerin in der 1. Bundesliga zum Jahresabschluss. Nach dem Auswärtskampf in Schwerin hat Hertha BSC noch eine Rechnung offen. Diesmal soll es ein klarer Sieg für Hertha sein. Die Kämpfe beginnen um 18.00 Uhr wieder in der Bruno Gehrke Halle.

  • Spandau
  • 11.12.18
  • 12× gelesen
Kultur

Schulchor trifft Rock-Opas

Spandau. Spielfreude, Animation und bekannte Songs: Das sind die Markenzeichen von "ROCK 59". Nun stehen die sechs Musiker mit Grundschulkindern auf der Bühne. Unter dem Motto "Schulchor trifft Rock-Opas" singen die Schüler am 15. Dezember auf der Bühne des Spandauer Weihnachtsmarkts Weihnachtslieder mit rockig-instrumentaler Bandbegleitung von "ROCK 59". Mitsingen, Mitklatschen, Mittanzen und Mitträumen sind erwünscht. Emotional wird es ab 19 Uhr auf der großen Programmbühne des Spandauer...

  • Spandau
  • 11.12.18
  • 83× gelesen
Soziales

Bürgerbüro geschlossen

Hakenfelde. Das Bürgerbüro Wasserstadt bleibt am 27. und 28. Dezember geschlossen. Ab dem 2. Januar 2019 geht es dann an der Hugo-Cassirer-Straße 48 zu den regulären Öffnungszeiten weiter. Das Bürgeramt im Rathaus ist davon nicht betroffen und bietet seinen Service durchgängig an. Rückfragen können über das Bürgertelefon unter 115 gestellt werden. uk

  • Bezirk Spandau
  • 11.12.18
  • 4× gelesen
Soziales

Geschenke verpacken

Falkenhagener Feld. Die KlimaWerkstatt Spandau lädt am Donnerstag, 20. Dezember, wieder zum offenen Gartentreffen ein. Thematischer Schwerpunkt: Geschenke originell verpacken und Gutscheine gestalten. Ort ist das Foyer der Evangelischen Zuflucht-Kirchengemeinde in der Siegener Straße 52. Hübsch verpackt wird von 17 bis 19 Uhr. Die Teilnahme ist gratis. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 11.12.18
  • 2× gelesen
Bildung

Es drohe „keine Einsturzgefahr“ für Mobile Klassenzimmer
Statiker überprüft vier MUR

Vier Mobile Unterrichtsräume (MUR) hat die Senatsbildungsverwaltung als sicherheitskritisch eingestuft. Sie müssen zwar offenbar nicht gesperrt werden, stehen aber unter „besonderer Beobachtung“. Betroffen sind die MUR an den Standorten Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium, Lily-Braun-Gymnasium, Grundschule am Birkenhain und Ernst-Ludwig-Heim-Grundschule. Die vier Mobilen Unterrichtsräume dort hat die Senatsbildungsverwaltung als „sicherheitskritisch“ eingestuft. Öffentlich wurde die...

  • Bezirk Spandau
  • 11.12.18
  • 34× gelesen
Sport

Als Dritter in die Winterpause

Hakenfelde. Der SSC Teutonia überwintert in der Fußball-Landesliga auf dem sehr starken dritten Platz. Im letzten Hinrundenspiel gab es ein 3:1 (1:1) beim Nordberliner SC. Kundmüller und Nordberlins Kramer trafen vor der Pause, danach waren Machalz und Nawroth für die Spandauer erfolgreich. Am Ende hatten die Gäste Glück, dass es nach einem Foul von Kintzel gegen Teichfischer keinen Elfmeter für Nordberlin gab. Teutonia liegt nur einen Punkt hinter Fortuna Biesdorf, allerdings auch nur einen...

  • Spandau
  • 10.12.18
  • 3× gelesen
Politik

Protestdemo gegen AfD

Spandau. Unter dem Motto „'Weihnachts'märchen AfD entzaubern“ rufen das Spandauer Bündnis gegen Rechts und die Berliner Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN/BdA) am 15. Dezember zu einer Demonstration vor der Zitadelle auf. Hintergrund ist die wiederholte Vermietung von Veranstaltungsräumen der Zitadellenverwaltung an die rechtspopulistische AfD – unter anderem für Parteitage. „Nichts und niemand verpflichtet die Verwaltung der...

  • Spandau
  • 10.12.18
  • 142× gelesen
Kultur

Schule lädt zum Weihnachtsmarkt

Siemensstadt. Seit über 37 Jahren hat der Weihnachtsmarkt des Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasiums Tradition. Nun öffnen sich die Markttüren am 14. Dezember wieder. Von 17 bis 20 Uhr offerieren Schulklassen an mehr als 20 Ständen kulinarische Köstlichkeiten und selbst gebastelte oder selbst hergestellte Produkte. Wer also eine besondere Geschenkidee sucht, kommt vorbei und tut dabei noch Gutes. Denn die Einnahmen aus dem Weihnachtsmarkt wollen die Schüler erneut zur Hälfte dem SOS Kinderdorf...

  • Siemensstadt
  • 10.12.18
  • 11× gelesen
Umwelt
Alexander Schwabe ist mit seiner Geduld am Ende. Seit fast zwei Jahren wartet er auf eine Entscheidung des Bezirksamtes.
2 Bilder

Altstadthafen und Jugendbildungsstätte protestieren
Bezirksamt verweigert Steg-Genehmigungen

Das Bezirksamt verweigert dem Altstadthafen seit fast zwei Jahren die Genehmigung für neue Bootsstege. Der Hafen ist kein Einzelfall. Auch ein Antrag der Jugendbildungsstätte „Haus Kreisau“ ist bis heute unbearbeitet. Beide erwägen jetzt, gegen das Amt vorzugehen. Als Alexander Schwabe im Februar 2017 den Antrag im Bezirksamt stellte, konnte er nicht ahnen, wie unwillig eine Behörde sein kann. Seit nunmehr 22 Monaten wartet der Hafenmeister vom Altstadthafen Spandau auf die...

  • Bezirk Spandau
  • 10.12.18
  • 116× gelesen
Blaulicht

Zwei Supermärkte überfallen

Staaken/Hakenfelde. Mehrere Männer haben in der Nacht zum 6. Dezember zwei Supermärkte in Staaken und Hakenfelde überfallen. Kurz nach Ladenschluss drangen vier Maskierte über einen Lieferanteneingang in einen Lebensmittelmarkt an der Obstallee ein. Ein Mitarbeiter wollte das Geschäft gerade verlassen und öffnete die Tür. Die Täter erpressten sich Zugang zum Kassenbüro und raubten Wechselgeld. Zwischendurch sperrten die Räuber zwei Angestellte in eine Kühlkammer, aus der sie sich später selbst...

  • Staaken
  • 10.12.18
  • 38× gelesen
Blaulicht

Lkw fährt Fußgänger an

Spandau. Ein Lkw hat einen Fußgänger angefahren und schwer verletzt. Zu dem Unfall kam es am Vormittag des 7. Dezember auf dem Fußgängerüberweg an der Kreuzung Altstädter Ring und Seegefelder Straße. Der Lkw-Fahrer wollte dort in die Straße Stabholzgarten abbiegen und übersah dabei offenbar den Rentner, der vor ihm die Fahrbahn überqueren wollte. Der Fußgänger musste ins Krankenhaus. uk

  • Spandau
  • 10.12.18
  • 18× gelesen
Blaulicht

Razzia gegen Glücksspiel

Wilhelmstadt. Polizei und Staatsanwaltschaft haben in der Nacht zum 8. Dezember in Spandau und Charlottenburg-Wilmersdorf mehrere Gaststätten, Lokale und Wohnungen wegen des Verdachts auf banden- und gewerbsmäßiges illegales Glücksspiel durchsucht. In der Wilhelmstadt kontrollierten die Beamten Wohnungen in der Fahrmundstraße. In einem Lokal in der Leibnitzstraße flog eine illegale Pokerrunde mit vier Spielern auf. Hier ermittelt jetzt das Kriminalamt. Das Geschäft wurde vom Ordnungsamt...

  • Wilhelmstadt
  • 10.12.18
  • 17× gelesen
Bauen

Wieder weniger Mietwohnungen
Abgeordnete fordert erneut Milieuschutzgebiete in Spandauer Wilhelmstadt

Das Risiko für steigende Mieten ist in der Neustadt und Wilhelmstadt unverändert hoch. Das geht aus der Antwort der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen auf eine Anfrage der Spandauer SPD-Abgeordneten Bettina Domer hervor. 67 Mietwohnungen wurden dort neuerlich in Eigentum umgewandelt. Spandau hat seit Jahresbeginn weitere 110 Mietwohnungen verloren, weil sie zu Eigentum wurden. Für 643 Wohnungen wurden sogenannte Abgeschlossenheitsbescheinigungen beantragt. Diese sind nötig,...

  • Spandau
  • 10.12.18
  • 98× gelesen
Bildung

Giffey informiert zum Kita-Gesetz

Wilhelmstadt. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) kommt nach Spandau. Sie besucht am 17. Dezember die Bertolt-Brecht-Oberschule und informiert dort über die Vorhaben der SPD-Bundestagsfraktion zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zum geplanten Ausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder. Rund 3,5 Milliarden Euro sollen in den kommenden drei Jahren ausgegeben werden, um die Qualität der Kinderbetreuung bundesweit zu verbessern. Interessierte Spandauer sind eingeladen,...

  • Wilhelmstadt
  • 10.12.18
  • 13× gelesen
Kultur
Sara Dähn (Voice Over Piano)
4 Bilder

Grandioser Erfolg für Voice Over Piano mit Sara Dähn und Thomas Blaeschke beim 36. Deutschen Rock & Pop Preis 2018
Sechs Zweitplatzierungen und 8x 1. Platz für die Band aus Hamburg & Berlin

Die Teilnahme von Voice Over Piano am diesjährigen Deutschen Rock & Pop Preis in den Siegerlandhallen in Siegen war bereits eine Leistung an sich. Noch am Nachmittag trat Sara Dähn vor 1.500 Zuschauern im Metropol Theater Bremen auf, um sich dann flugs ins Auto zu setzen und nach Siegen zu fahren. Dort angekommen ging es direkt auf die Bühne, wo dann ihre musikalische Leistung geehrt wurde. Denn hier waren Sara Dähn und Thomas Blaeschke nicht nur mit ihrer Band Voice Over Piano aus...

  • Spandau
  • 09.12.18
  • 31× gelesen
Bildung

Patientenvortrag zu Krampfadern

Wilhelmstadt. Rund 20 Prozent der Erwachsenen in Deutschland sind von venösen Veränderungen an den Beinen betroffen, Frauen häufiger als Männer. Obwohl die Symptome wie geschwollene, müde, schwere oder von Juckreiz geplagte Beine die Lebensqualität der Betroffenen häufig einschränken, werden Venenleiden oft unterschätzt. Doch das Ausbleiben einer medizinischen Behandlung kann Konsequenzen für die Gesundheit nach sich ziehen. Im Rahmen der Patientenveranstaltung in der Havelklinik, Gatower...

  • Wilhelmstadt
  • 09.12.18
  • 6× gelesen
Soziales
Die Selbsthilfegruppe für Amputierte trifft sich regelmäßig im Seniorenclub Lindenufer.

Austausch nach dem Schock
Selbsthilfegruppe für Amputierte gleicht Mängel in der Nachsorge aus

Seit fünf Jahren trifft sich eine Gruppe Menschen, die Amputationen hinter sich haben, am dritten Mittwoch des Monat im Seniorenclub Lindenufer, Mauerstraße 10a. Am Rande der Altstadt finden Bein- und Armamputierte, was sie zuvor oft schmerzlich vermissten: Zuwendung und Verständnis. Diese sind neben der rein medizinischen Zuwendung nicht selbstverständlich. Oft trifft eine Amputation, wenn nicht als Folge langer Krankheit, die Betroffenen völlig unerwartet. Das kann ein Unfall sein, aber...

  • Spandau
  • 09.12.18
  • 14× gelesen
Kultur
Rund um die Dorfkirche wird es festlich.

Weihnachtlicher Markt am 3. Advent
Kunst und Handwerk an der Dorfkirche

Am dritten Adventssontag wird es wieder stimmungsvoll in Gatow. Der Kunst- und Handwerker-Weihnachtsmarkt öffnet am 16. Dezember um 11 Uhr. Rund um die alte Dorfkirche, Alt-Gatow 32, bestimmen Kunst und Handwerk die Vorweihnachtszeit. Mehr als 40 Künstler und Kunsthandwerker aus Gatow und Umgebung bieten ihre Produkte und Werke feil. Die Freiwillige Feuerwehr, der Förderverein der Grundschule, der Imkerverein, Unicef, die Kindernothilfe und viele andere Initiativen sind mit Informationen...

  • Gatow
  • 08.12.18
  • 22× gelesen
Verkehr
Seit dem 24. September ist der Ausgang hoch zur Ellipse gesperrt. Die BVG infomiert in Deutsch und Englisch.

BVG plant Aufzug im U-Bahnhof
Alte Laufbänder werden abgerissen

Seit Herbst ist einer der provisorisch asphaltierten Ausgänge im U-Bahnhof Rathaus Spandau gesperrt. Die BVG will dort einen Aufzug bauen. „Wegen Instandsetzungsarbeiten geschlossen“ informiert das BVG-Schild am Absperrgitter vor dem U-Bahnausgang hoch zur Ellipse. Bis zum 30. November 2020 kündigt die BVG die „Instandsetzung“ an. Doch nicht die alten Fahrsteige im U-Bahnhof Rathaus Spandau – sogenannte Laufbänder – wollen die Verkehrsbetriebe erneuern, sondern an ihrer Stelle eine...

  • Spandau
  • 07.12.18
  • 78× gelesen
Blaulicht

Betrügerische Handwerker
Polizei nimmt zwei Täter fest

Für zwei betrügerische Handwerker klickten jetzt die Handschellen. Ein aufmerksamer Anwohner hatte die Polizei alarmiert. Die zwei Männer stehen im Verdacht, in Kladow Dacharbeiten angeboten zu haben, die sie dann trotz kompletter Bezahlung nur unzureichnend oder mangelhaft ausführten. Auf das betrügerische Duo waren die Beamten über einen wachsamen Anwohner aufmerksam geworden. Der hatte die Polizei am Nachmittag des 5. Dezember in den Topeliusweg gerufen, wo ihm der Transporter der beiden...

  • Kladow
  • 07.12.18
  • 41× gelesen
Bildung
Mit viel Eifer bauen Marie, Emily, David und Patryk (von links) an der kleinen Bahnwelt im Hortraum.
3 Bilder

Kleine Bahnwelt ganz groß
Schule am Amalienhof gewinnt Modelleisenbahn

Spielen und Lernen gehören an der Grundschule am Amalienhof zusammen. Passend dazu bekam die Schule jetzt eine Modelleisenbahn-Landschaft geschenkt. Die kleinen Eisenbahner sind schon weit gekommen. Überall stehen bunte Stadthäuser, die Gleise sind fast alle verlegt, und die Züge fahren auf zwei Stromkreisen. Die große gebogene Brücke ist fertig, und die zweispurige Tunnelstrecke durch die weiße Gebirgslandschaft sieht sehr realistisch aus. Was jetzt noch fehlt, sind der Güterbahnhof, das...

  • Staaken
  • 07.12.18
  • 14× gelesen
SonstigesAnzeige

Deine Traumnacht

Genießen Sie die Suite nur zu zweit, ohne auf weitere Gäste zu treffen. Auf einer für ein Hotel unvorstellbaren Größe bieten wir Ihnen Private Spa, High End Multimedia Ausstattung und luxoriösen flair. Alle Suiten verfügen über eine Lounge mit Romantik und Erotik Ausstaatung, die Sie wie die gesamte restliche Suite nur zu weit nutzen können. Auf Wunsch können Sie diesen Bereich auch gerne kostenfrei abwählen. Sensation 4 Two UG Alt-Fechenheim 57 60386 Frankfurt Mail...

  • Gatow
  • 07.12.18
  • 12× gelesen
Verkehr

BVV stimmt CDU-Antrag zu
BVG-Rufbus soll auch in Spandau fahren

Seit September tuckert der BVG-Rufbus durch Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg und Prenzlauer Berg. Jetzt wollen ihn auch die Spandauer haben. Und zwar am liebsten gleich im Doppelpack. "In den späten Abendstunden und auch tagsüber mangelt es vor allem in Staaken und Kladow an attraktiven Transportangeboten“, sagt CDU-Fraktionschef Arndt Meißner. "Der Fahrdienst würde sich also auch bei uns großer Beliebtheit erfreuen." In Kladow könnte der Rufbus beispielsweise zwischen Dorfkern und...

  • Spandau
  • 06.12.18
  • 83× gelesen
  •  1
Blaulicht

Kontrolleur geschlagen

Spandau. Ein BVG-Kontrolleur ist von einem Fahrgast angegriffen und verletzt worden. Zu dem Vorfall kam es am Abend des 4. Dezember auf dem U-Bahnhof Altstadt Spandau. Der junge BVG-Angestellte wollte den Fahrausweis eines Mannes kontrollieren, als dieser ihn sofort angriff, schlug und beleidigte. Auch seine beiden Begleiter fielen über den Kontrolleur her. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Fahrkartenkontrolleur ins Krankenhaus. Jetzt ermittelt die...

  • Spandau
  • 06.12.18
  • 40× gelesen
Soziales

Glühwein und Kuchen

Spandau. Zu Glühwein und Kuchen lädt die Vereinigung Wirtschaftshof Spandau am 19. Dezember blinde und sehbehinderte Spandauer auf den Weihnachtsmarkt in der Altstadt ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Glühweinstand vor Juwelier Brose am Markt in Höhe Breite Straße. uk

  • Spandau
  • 06.12.18
  • 5× gelesen
Soziales

Rund um die Betriebskosten

Staaken. Bei vielen Mietern trudeln auch im Dezember noch die Betriebskostenabrechnungen vom Vermieter ein. Wer Fragen zu Nachzahlungen oder einzelnen Posten hat, kommt am 17. Dezember ins Stadtteilzentrum an der Obstallee. Dort informiert und berät Marcel Eupen vom Alternativen Mieter- und Verbrauchschutzbund (AMV) zur Betriebskostenabrechnung. Zweites Thema sind bei Bedarf die neu installierten Rauchmelder in Mietwohnungen. Die Infoveranstaltung beginnt um 18 Uhr im Stadtteilzentrum Obstallee...

  • Staaken
  • 06.12.18
  • 20× gelesen
Sport

Sieg im Spitzenspiel

Hakenfelde. Der SSC Teutonia gewann das Landesliga-Spitzenspiel 3:1 (1:0) gegen Concordia Wittenau. „Meine Mannschaft hat gezeigt, dass sie auch große Spiele gewinnen kann“, sagte Trainer Matthias Wolk. Nachdem Madsack die Gäste in der 84. Minute mit seinem Treffer herangebracht hatte, sorgte Joker Stellke für die Entscheidung. Kurz danach mussten Wolk und Assistent Brand wegen Meckerns auf die Tribüne. Teutonia spielt am Sonntag um 11 Uhr am Elchdamm beim Nordberliner SC.

  • Spandau
  • 05.12.18
  • 8× gelesen
Sport

Heimniederlage gegen Aufsteiger Greifwald

Staaken. Der SC Staaken verlor in der Oberliga 1:3 (0:1) gegen den Aufsteiger Greifswalder FC und liegt weiter in der gefährdeten Region der Tabelle. „Uns fehlt die Fähigkeit, auch mal aus wenigen Chancen Tore zu machen“ , monierte Trainer Jeffrey Seitz. Lediglich Gigold traf zum 1:2 in der 89. Minute. Rüh sorgte Sekunden vor dem Ende für die Entscheidung. Zuvor hatten Banaskiewicz (23.) und Rohde (70.) für die Gäste zugeschlagen. „Die Führung gleich mit der ersten richtigen Chance hat uns...

  • Spandau
  • 05.12.18
  • 3× gelesen
Verkehr

Aktion gegen Falschparker
Ordnungsamt kontrolliert mit Polizei und BVG

Spandaus Ordnungshüter haben gemeinsam mit Polizei und BVG Falschparker ins Visier genommen. Zwei Autos wurden abgeschleppt. Falschparker auf Busspuren, Radwegen, in zweiter Reihe oder vor Ausfahrten sind ein ständiges Ärgernis. Deshalb hat das Spandauer Ordnungsamt zusammen mit der Berliner Polizei und den Verkehrsbetrieben eine Woche lang im Bezirk zielgerichtet kontrolliert und Sünder geahndet. Weil Spandau ein Außenbezirk ist, kommen solche gemeinsamen konstatierten Aktionen nicht so...

  • Bezirk Spandau
  • 04.12.18
  • 31× gelesen
Politik

Platz der Weißen Rose

Wilhelmstadt. Der dreieckige Platz zwischen der Wilhelmstraße und dem Gelände des ehemaligen Kriegsverbrechergefängnisses Spandau soll zum "Platz der Weißen Rose" werden. Das hat jetzt der Grünflächenausschuss einstimmig beschlossen. Die Widmung für den namenlosen, kleinen begrünten Platz hatten die Bündnisgrünen, die Linksfraktion, die SPD und die FDP in einem gemeinsamen Antrag vorgeschlagen. Der Hintergrund: Im August hatten die demokratischen Parteien Spandaus auf dem Platz das "Fest der...

  • Wilhelmstadt
  • 04.12.18
  • 12× gelesen
  •  1
Bauen

Neue Laternen geplant
Mehr Licht für Wege zum Müllplatz

Weil Anwohnern die Wege zum Müllplatz zu dunkel sind, sollen die jetzt beleuchtet werden. Die Deutsche Wohnen will vor dem Wohnhaus an der Westerwaldstraße 1 zwei neue Laternen installieren. Die Wohnungsbaugesellschaft reagiert damit auf Hinweise von Kai Wegner (CDU). Anwohner hatten sich bei dem Spandauer Bundestagsabgeordneten wiederholt darüber beschwert, dass die Wege zum neuen Müllplatz besonders für ältere und gehbehinderte Mieter zu dunkel und zu beschwerlich sind. Wegner hatte...

  • Falkenhagener Feld
  • 04.12.18
  • 11× gelesen
Soziales

Infos rund um die Pflege

Wilhelmstadt. Was bringt das neue Pflegepersonalstärkungsgesetz? Was ändert sich damit für Pflegekräfte, Pflegebedürftige und Angehörige im ambulanten und stationären Bereich? Diesen Fragen will eine Informationsrunde am Dienstag, 11. Dezember, auf den Grund gehen. Der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) lädt dazu um 19 Uhr in den Seniorenclub Südpark, Weverstraße 38 ein. Sein Gast ist Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion. uk

  • Wilhelmstadt
  • 03.12.18
  • 5× gelesen
Soziales

Senioren in der Sprechstunde

Spandau. Am Freitag, 14. Dezember, lädt die Seniorenvertretung Spandau das letzte Mal in diesem Jahr zur Freitagssprechstunde ein. Zeit ist wie gehabt von 10 bis 12 Uhr im Raum 63 im Rathaus, Carl-Schurz-Straße 2/6. Im neuen Jahr geht es dann jeden Freitag weiter mit der Sprechstunde. uk

  • Bezirk Spandau
  • 03.12.18
  • 2× gelesen
Soziales
Vorn: Klassentreffen-Organisator Thomas Elstermann mit Schwester Anne-Susanna Dreßke und Hospiz-Geschäftsführer Georg Remmert mit weiteren Organisatoren bei der Spendenübergabe.

Erlös aus Treffen ehemaliger Busfahrer der BVG
Spende an Gemeinschaftshospiz

Zum vierten Mal in Folge hatte das „Klassentreffen“ der Busfahrer vom BVG-Betriebshof Spandau einen Folgetermin: Eine Spendenübergabe ans Gemeinschaftshospiz Christophorus, Kladower Damm 221. Der erste Freitag im Monat Oktober ist für viele ehemalige BVG-Mitarbeiter ab 15 Uhr lange im Voraus reserviert. Dann steht das sogenannte Klassentreffen an, bei dem sich die früheren Busfahrer im Betriebshof Spandau an alte Zeiten erinnerten. Technische Eigenarten längst ausrangierter Fahrzeuge sind da...

  • Kladow
  • 03.12.18
  • 21× gelesen
Umwelt

Zehn Ausleihstationen gibt es im Bezirk
Lastenräder gratis fahren

Die zehn Verleihstationen für Lastenräder warten auf die Spandauer. Hier sind die Standorte im Überblick.  Das deutschlandweit einzigartige Projekt „fLlotte – kommunal“ gibt es bisher nur in Spandau und Lichtenberg. Dahinter steht eine Kooperation der Bezirksämter mit dem Lastenrad-Projekt des ADFC Berlin. Die Ausleihe ist kostenfrei. Die Lastenräder müssen nur vorab über die Online-Plattform www.flotte-berlin.de reserviert werden und können dann für maximal drei Tage ausgeliehen werden....

  • Bezirk Spandau
  • 03.12.18
  • 13× gelesen
Verkehr
Graffiti sind noch das geringste Problem am stillgelegten S-Bahnhof Wernerwerk.
12 Bilder

Chance für alte Trasse
Vor 90 Jahren wurde Siemensbahn mit Hochdruck gebaut

Alle reden über die Siemensbahn. Am 27. November hatte auch der Berliner Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn, Alexander Kaczmarek, Journalisten eingeladen, ihn auf die Strecke zu begleiten. Alexander Kaczmarek warnt vor dem Loch, und stellt sich gleich daneben. Vom Bahnsteig des seit 1980 stillgelegten S-Bahnhofs Wernerwerk blickt man geradewegs auf den Boden darunter. Direkt daneben steht man aber noch sicher. Auch wenn der gesamte Bahnhof sehr bröckelig aussieht – er ist immerhin...

  • Siemensstadt
  • 02.12.18
  • 97× gelesen
Politik

CDU im Dialog über die Zukunft

Siemensstadt. CDU-Parteitag im Dezember, EU-Wahl im Mai 2019: Wie geht es bis dahin und danach weiter? Und wie kommt das Milliarden-Paket für die Berliner Schulen voran? Darüber will die Berliner CDU am Dienstag, 11. Dezember, mit ihrem Kandidaten für die Europa-Wahl und Bürgermeister von Mitte, Carsten Spallek, diskutieren. Mit auf dem Podium sitzen Matthias Brauner, Vorsitzender des Forums Stadtentwicklung und Wohnen der Berliner CDU und Baustadtrat Frank Bewig. Um 19 Uhr geht los und zwar in...

  • Bezirk Spandau
  • 02.12.18
  • 12× gelesen
Soziales

Hochsensible treffen sich wieder

Spandau. Die Selbsthilfegruppe zum Thema Hochsensibilität trifft sich am Dienstag, 11. Dezember, wieder. Diesmal geht es darum, wie man „Herr“ über seine Gefühle wird und wie man sie deuten kann. Treffpunkt ist ab 17.45 Uhr wie gehabt im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23. Die Gruppe trifft sich jeden 2. Dienstag im Monat. uk

  • Spandau
  • 02.12.18
  • 7× gelesen