Langes Warten auf die Aufzüge

Haselhorst. Informationen über den Bau der geplanten Aufzüge auf den U-Bahnhöfen Haselhorst, Zitadelle und Siemensstadt gibt es bei einer Veranstaltung, zu der der CDU-Abgeordnete Matthias Brauner am 26. November um 18.30 Uhr in den Seniorentreff Haselhorst am Haselhorster Damm 9 einlädt. Konkretes über den aktuellen Stand der Planung erhofft sich Brauner dabei von dem ebenfalls eingeladenen Bezirks- und Zielgruppenmanager der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Wie berichtet, setzt sich Brauner bereits seit 2004 für den Einbau von Aufzügen in diesen U-Bahnhöfen ein. Nachdem nun endlich am U-Bahnhof Haselhorst mit den Arbeiten begonnen wurde, bleiben für den Abgeordneten noch viele Fragen nach den weiteren Planungen offen.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.