Radwege und Fahrbahn werden erneuert

Haselhorst. Anfang April beginnen auf der Gartenfelder Straße im Bereich zwischen Daumstraße und Küsterstraße die Sanierung der Fahrbahn sowie zwischen Daumstraße und Paulsternstraße der Radwege. Für die Baumaßnahme hat das Tiefbauamt rund ein Jahr veranschlagt. Fahrbahn und Parkstreifen der Gartenfelder Straße werden auf einer Länge von 730 Metern in mehreren Bauabschnitten neu angelegt. Grundsätzlich sollen dabei zwei Fahrspuren für den Verkehr zur Verfügung bestehen bleiben. Die Arbeiten an den Geh- und Radwegen sowie an den Parkstreifen einschließlich Rohrarbeiten der Berliner Wasserbetriebe erfolgen in Abschnitten von etwa 100 Metern. Für den Radverkehr werden im Anschluss auf der nördlichen Fahrbahnseite Schutzstreifen markiert. Baumscheiben werden auf die erforderliche Mindestgröße von vier Quadratmetern erweitert. Während der Bauarbeiten werden die Bushaltestellen zeitweise verlegt.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.