Selbst noch auf dem Sofa Kalorien verbrennen

Dreimal 30 Minuten pro Wochen reichen, um fit zu werden.
Erfahrungen und Studienergebnisse zeigen, dass ein 30-minütiges Training ausreicht, um die angestrebten Ziele zu erreichen. Das Optimum besteht darin, dreimal wöchentlich das 30-minütige Zirkeltraining durchzuführen. Dabei ist es allerdings wichtig, dass die Trainingseinheiten möglichst gleichmäßig über die Woche verteilt sind. Der Körper baut mit jeder Trainingseinheit zunächst seine Energiedepots ab, die er in der folgenden Regeneration - vor allem nachts im Schlaf - wieder auffüllt. Ein wichtiger Trainingseffekt besteht darin, dass sich im Laufe der Zeit mehr und mehr zusätzliche "Brennöfen" durch starke Muskeln bilden, in denen bei körperlicher Aktivität Energie verbrannt wird. Je mehr von diesen Brennöfen Sie besitzen, desto besser sind die Voraussetzungen für einen regen Energiestoffwechsel. So ist es auch verständlich, dass Trainierte generell wesentlich mehr Kalorien verbrennen können als Untrainierte. Sogar noch nach dem Training auf dem Sofa schwinden durch den Nachbrenneffekt etwas Kalorien. Auch Patricia, 33, Mitglied seit 2 Jahren, ist von dem 30-minütigen Training überzeugt: "Durch Mrs.Sporty habe ich 12 kg abgenommen und bin begeistert von meinem Erfolg. Ich fühle mich wieder fitter und wohler, kann mit meinen Kindern toben ohne aus der Puste zu kommen, bekomme Komplimente und passe wieder in normale Klamotten."

Welches Ziel haben Sie? Nutzen Sie jetzt unser tolles Herbstangebot im Mrs.Sporty Club in Ihrer Nähe: Trainieren Sie 4 Wochen zum halben Preis. Einfach anrufen oder vorbeikommen, unser Team informiert und berät Sie gerne.

Wir freuen uns auf Sie: Mrs.Sporty Berlin-Heiligensee, Ruppiner Chaussee 331, 13503 Berlin, 243 242 80, E-Mail: club271@club.mrssporty.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden