Integration durch Fußball

Wann? 22.09.2017 15:00 Uhr

Wo? Schule am Rosenhain, Klingenthaler Str. 32, 12627 Berlin DE
Berlin: Schule am Rosenhain |

Hellersdorf. Der Rosenhain-Cup findet in diesem Jahr zum vierten Mal statt. Kinder aus unterschiedlichen Schulen und unterschiedlicher Herkunft treffen im Fußball aufeinander.

Austragungsort ist am Freitag, 22. September, die gleichnamige Schule am Rosenhain, Klingenthaler Straße 32. Gemischte Mannschaften mit Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren treten dabei ab 15 Uhr auf den Sportplatz der Schule gegeneinander an. Die Rosenhain-Schule ist eine Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen. Von daher rührt das Konzept ihres Fußball-Cups: Kinder unterschiedlicher Leistungsfähigkeit und Herkunft sowie unterschiedlichen Geschlechts sollen zusammen Fußbal lspielen. In gemischten Mannschaften sollen ein besseres gegenseitiges Kennenlernen und die Integration gefördert werden.

In diesem Jahr nehmen neben dem Team der Schule am Rosenhain unter anderem eine Mannschaft aus der Jugendfreizeiteinrichtung U5 sowie jeweils eine Mannschaft der Bücherwurm-Grundschule und der Grundschule am Schleipfuhl am Turnier teil. An beiden Schulen gibt es sogenannte Willkommensklassen und Flüchtlingskinder spielen in den jeweiligen Mannschaften mit.

Gespielt wird auf Kleinfeld in Mannschaften mit fünf Spielern. Ein Spiel dauert zwölf Minuten. Gegen 18 Uhr findet die Siegerehrung statt. hari
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.