Eine frische Kombination

Leckeres Sushi gibt es bei DER GAIDECK.
Vor acht Jahren war es so weit, dass mit SAKURA Sushi die erste Sushibar Deutschlands in einem Fischgeschäft bei DER GAIDECK eröffnet wurde. Diese bis heute erfolgreiche Kombination aus Sushibar, Fischgeschäft und Fischbistro gibt es in Berlin nur einmal. Auf die Frage an Herrn Gaideck, ob man Sushi gut mit Fischgrillküche kombinieren kann, sagt er: "Dies ist eine wunderbare Verbindung, denn wo sonst bringt man alle Generationen zusammen mit dem Thema Fisch an einen Tisch. Die Enkel zusammen mit dem Opa oder mit der Oma beim Fischessen, das kann man bei uns oft live erleben. Die Jungen lieben Sushi, die Großeltern Fisch vom Grill und jeder kostet bei jedem." Crossover bei DER GAIDECK vom Feinsten.Auf die Nachfrage, warum es in Berlin und Umgebung nur in Hermsdorf DER GAIDECK und SAKURA Sushi gibt, sagt Herr Gaideck, dass gerade die Verbindung Fischgeschäft mit Sushibar ein erlebter Frische-Genuss ist. Deshalb bleibt es bei dem Standort in Hermsdorf. Der Feinschmecker schreibt dazu: "Eines der besten Fischgeschäfte Deutschlands und das Sushi-Highlight von Berlin. Hingehen, ein Besuch lohnt sich!

DER GAIDECK ist einfach zu erreichen: Direkt in der Heinsestraße 53, 100 Meter vom S Bahnhof Hermsdorf entfernt. Geöffnet sind Sushibar und Fischbistro montags bis sonnabends von 11 bis 22 Uhr und sonntags von 12 bis 22 Uhr.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden