Ein Richter auf der Jazz-Bühne

Karlshorst.Er nennt sich souverän "The Judge" und war einstmals tatsächlich Richter am Bundesverwaltungsgericht. Dann tauschte er den Hammer endgültig gegen Klarinette und Saxophon. Am 26. Januar tritt der Jazzer Ralf Rothkegel zusammen mit seinem Quartett "The Judge and his Friends" im neuen Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112 auf. Zusammen mit dem Klarinettisten Adi Reininger, dem Pianisten Nies Unbehagen und dem Schlagzeuger Meinolf Saggel wird der Richter ab 20 Uhr feinsten Jazz auf die Bühne bringen. Die Karte kostet 9 Euro, Vorbestellungen sind beim Jazz Treff Karlshorst unter 567 68 92 möglich. Weitere Informationen gibt es unter www.jazztreff.de.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden