Frank Lippek zeigt Fotografien im Begegnungszentrum

Dieses Foto entstand im vergangenen Jahr vor der Küste Islands. (Foto: Dr. Frank Lippek)

Karow. Der Karower Kulturförderverein Phoenix lädt zu einer neuen Ausstellung ein. Am 10. November eröffnet er um 17 Uhr die Fotoschau "Von hier, da und dort ...". Dr. Frank Lippek präsentiert seine fotografischen Reiseimpressionen im Kirchlichen Begegnungszentrum in der Achillesstraße 53.

Der Fotograf entführt die Betrachter unter anderem in die Stille Islands und Schottlands, in die Hitze Marrakeschs und auch auf die Wasserstraßen Venedigs. "Bei der Fotografie geht es nicht um die realistische Abbildung der Welt, sondern darum, die persönliche Sicht auf die Dinge zu zeigen", erklärt Lippek. Diese Einstellung findet sich eindrücklich in den fotografischen Impressionen wieder, die in der Ausstellung zu sehen sind.Frank Lippek, Jahrgang 1965, ist von Hause aus Facharzt für Pathologie. Seit frühester Jugend beschäftigt er sich aber mit der Fotografie. 2011 und 2012 absolvierte er ein Studium an der Ostkreuzschule für Fotografie bei Jörg Klaus. Seit 2011 gestaltet er Ausstellungen und nahm erfolgreich an Fotowettbewerben teil.

Die Ausstellung im Kirchlichen Begegnungszentrum ist bis 3. Januar montags von 11 bis 14 Uhr, dienstags von 14.30 bis 17 Uhr, mittwochs von 15.30 bis 18 Uhr, donnerstags von 10 bis 12 Uhr und freitags von 9 bis 12.30 Uhr zu besichtigen. Weitere Informationen gibt es auf www.frank-lippek.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.