Spannung am Fließband

Karow.Unter dem Motto "Hier spricht Edgar Wallace" findet am 22. Februar um 19.30 Uhr das nächste Literaturcafé des Kulturfördervereins Phoenix statt. In der Buchhandlung Lubig in der Achillesstraße 60 ist das Kalliope-Team zu Gast. Das Trio präsentiert einen garantiert spannenden Abend rund um den berühmten englischen Schriftsteller. Dessen 56 Jahre währendes Lebens war eine Berg- und Talfahrt, spannend wie jeder von ihm geschriebene Krimi. Immerhin 175 Kriminalstücke gehen auf sein Konto, er produzierte sozusagen Spannung am Fließband. Damit finanzierte er vor allem seine Pferdewetten und andere teure Hobbys. Der Eintritt kostet sieben Euro. Anmeldung unter 94 38 06 73.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden