Landessportbund zeichnet Karower Verein aus

Bei den Karower Dachsen gibt es auch eine Zirkusschule, in der Kinder auch Einrad fahren. (Foto: Karower Dachse/Stefanie Hövermann)

Karow. Der Sportverein Karower Dachse kann sich über die Auszeichnung mit dem Zukunftspreis des Berliner Sports freuen. In der Kategorie Vereinsentwicklung erhielt der Verein den mit 6000 Euro dotierten zweiten Platz.

Mit dem Zukunftspreis zeichnete der Landessportbund die fünf besten Projekte in der Kinder- und Jugendförderung sowie die fünf besten Konzepte von Vereinen zu ihrer weiteren Entwicklung aus. In der Kategorie Vereinsentwicklung belegten die Karower Dachse nach dem KSV Neptun Berlin 1889 den zweiten Platz bei den Berliner Sportvereinen. Die Jury würdigte vor allem das Projekt "Dachs-Akademie". Mit diesem versucht der Verein, stetig neue Ehrenamtliche zu gewinnen und zu qualifizieren.

Dabei weckt der Verein bei Mitgliedern Interesse für eine Tätigkeit als Trainer oder Übungsleiter. Außerdem werden Erwachsene angesprochen, die den Verein bereits bei Mannschaftsspielen oder Ferienfahrten unterstützen. Ehrenamtliche Helfer sind den Karower Dachsen immer willkommen, denn der Verein wächst stetig weiter. Die Karower Dachse sind ein Mehrspartenverein mit derzeit 48 Sportangeboten und 14 Musikgruppen. Seit seiner Gründung 1999 liegt ihm besonders am Herzen, Sport für alle Generationen anzubieten. Der Verein hat heute knapp 1700 Mitglieder.

Weitere Informationen gibt es in der Geschäftsstelle unter 94 63 35 70 sowie auf www.karowerdachse.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.