Asymetrische Kommunikation: Thikwas neues Stück

Wann? 25.02.2017 bis 07.03.2017

Wo? Theater Thikwa, Fidicinstraße 40, 10965 Berlin DE
Nicht nur durch Reden machen sich die Darsteller verständlich. (Foto: David Baltzer)
Berlin: Theater Thikwa |

Kreuzberg. Was passiert, wenn sich Menschen nicht nur in Worten, sondern auch durch Musik, tanzend oder in Form von Gebärdensprache mitteilen?

Darum geht es bei der neuen Produktion "Schweigen Impossible" des Integrationstheaters Thikwa, die am 15. Februar in der Fidicinstraße 40 Premiere hat.

Angekündigt wird eine "Performance der asymetrischen Kommunikation." Ob sie am Ende eher einen Versuch über alle Möglichkeiten des (Miss)Verständnisses oder ein versöhnliches Miteinander ergeben, erfahren die Besucher auch bei weiteren Vorstellungen vom 16. bis 18. sowie vom 22. bis 25. Februar. Beginn ist immer um 20 Uhr. Karten zum Preis von 16, ermäßigt zehn Euro können unter  61 20 26 20 (Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr) sowie über die Ticket-Hotline 01806 70 07 33 (20 Cent aus dem Festnetz, 60 Cent bei Mobilfunk) reserviert werden. Weitere Informationen finden sich unter www.thikwa.de. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.